Die sexuelle Verklemmtheit der Katja Kipping und der politische Kampf / Polizei Berlin, Dr. Ehrhart Körting, Antifaschistische Linke Berlin, Die Linke Berlin, Die Linke Sachsen


Belljangler: „Winfried, Du behauptest, Katja Kipping sei sexuell verklemmt, und das schade ihrer politischen Wirksamkeit:

http://kritikuss.over-blog.de/article-wenn-katja-kipping-sexuell-doch-nicht-so-verklemmt-ware-die-linke-berlin-die-linke-sachsen-alb-antifaschistische-linke-berlin-50839673.html

Von den Medien wird sie fast als linkspolitischer Vamp gehandelt…“

Winfried Sobottka: „Na ja, von den Medien werden Angela Merkel, Guido Westerwelle, Renate Künast und Sigmar Gabriel ja auch als Demokraten gehandelt…“

Belljangler: „Du würdest nicht weich, beim Anblick ihres Dekolletés ? “

Winfried Sobottka: „Belljangler, das wäre mir irgendwann früher bestimmt passiert. Aber wenn man erst einmal wirklich weiß, was wie funktioniert, wenn man das wirklich verinnerlicht hat, dann sieht man vieles viel  souveräner. Solange mir eine Frau kein Reizsignal sendet, denke ich nicht einmal an Sex.“

Belljangler: „Und wenn eine Frau wie Katja Kipping Dir ein Reizsignal senden würde?“

Winfried Sobottka: „Katja Kipping wäre mir viel zu jung. Um ihr gerecht zu werden, müsste ich leben, als wäre ich dreißig. Welch ein Giga-Leistungsstress, welche Angst, wenn man dann vor dem Spiegel steht und sich fragt, wie lange man das noch aufrecht erhalten kann…. Nein, Danke, ich orientiere mich nicht an Gerhard Schröder mit den ungefärbten Haaren….  Wenn eine Frau in Kippings Alter mir Reizsignale senden würde, dann würde ich sie ganz locker fragen, ob sie mich sexuell belästigen wolle. Das würde sie sehr schnell zur Besinnung bringen.“

Belljangler: „Du bist absolut davon überzeugt, dass Katja Kipping ihr politisches Potential entscheidend erhöhen würde, wenn sie sich mit dem Sexualschema befasste, dessen Bedeutung für die Entpatriarchalisierung der Gesellschaft erkennen würde und ihren Verstand und ihre Möglichkeiten einsetzte, dieses Sexualschema zu verbreiten?“

Winfried Sobottka: „Belljangler, ich ließe mich in Stücke hauen, wenn das nicht so sein sollte. Katja Kipping hat in vielen Dingen scharfen Verstand und enorme Zähigkeit bewiesen. Sie hat sehr viel geschrieben, dabei sehr hohes analytisches Vermögen erkennen lassen, außerdem ist sie eloquent und in wichtigen politischen Kreisen hoch angesehen. Wenn sie es erkennen würde, welche ungeheure Macht in dem Sexualschema steckt – dann würde sie um Zehnerpotenzen mehr erreichen als jetzt.“

Belljangler: „Was würdest Du tun, wenn Du Katja Kipping wärest?“

Winfried Sobottka: „Ich würde mich so schnell wie möglich umfassend mit dem SEXUALSCHEMA befassen, und dann würde ich sagen: „Frauen, das Patriarchat muss weg! Wir müssen von unten damit anfangen! Lasst Eure Männer nicht mehr in Euch hinein, wenn sie Euch vorher nicht überzeugend auf Knien angebetet haben!“

http://www.sexualaufklaerung.at/index-page3.html

Außerdem würde ich den Frauen wahrheitsgemäß sagen, dass dieses Ritual unbedingt nötig sei, damit sich die Frau in einer Beziehung behaupten könne. Denn tatsächlich unterwirft sich die Frau mit starken psychischen Folgen, wenn sie sich auf den Rücken legt und sich beim Beischlaf zum Orgasmus bringen lässt. Lässt sie sich vorher hinreichend anbeten, dann wird insgesamt ein ausgeglichenes Ergebnis erzielt; lässt sie sich vorher nicht hinreichend anbeten, dann verliert der Mann seine Achtung vor ihr und sein Begehren nach ihr….“

Belljangler: „Wenn du jetzt noch weiter erzählst, dann wird es bestimmt zuviel auf einmal sein….“

Winfried Sobottka: „Belljangler, wir werden dran bleiben!“

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

7 Responses to Die sexuelle Verklemmtheit der Katja Kipping und der politische Kampf / Polizei Berlin, Dr. Ehrhart Körting, Antifaschistische Linke Berlin, Die Linke Berlin, Die Linke Sachsen

  1. Pingback: Offener Brief an Katja Kipping / z.K. Brigitte Mohnhaupt, Eva Herman, Katja Kipping, Franziska Drohsel, Sarah Wagenknecht, Pastor Hans Peter-Daub, Antifaschistische Linke Berlin « Belljangler’s Blog

  2. Pingback: Offener Brief an Katja Kipping / z.K. Brigitte Mohnhaupt, Antifaschistische Linke Berlin, Eva Herman, Franziska Drohsel, Sarah Wagenknecht, Pastor Hans-Peter Daub « Belljangler’s Blog

  3. Pingback: Offener Brief an Katja Kipping / z.K. Brigitte Mohnhaupt, Antifaschistische Linke Berlin, Eva Herman, Franziska Drohsel, Sarah Wagenknecht, Pastor Hans-Peter Daub « Belljangler’s Blog

  4. Pingback: Roswitha Müller-Piepenkötter und Ingo Wolf stehen für Staatskriminalität! « Belljangler’s Blog

  5. Wie will eine Partei wie Die Linke glaubhaft Politik machen für die arbeitenden Menschen in Deutschland. Leute wie Frau Kipping und andere in der Partei haben nie was mit Hände Arbeit erreicht. Aber sie wollen wissen was gut ist für die Menschen im Land, das ist lächerlich.
    Es sind doch in der Führung keine die aus dem richtigen Berufsleben kommen.
    Studierte soziologen, Politologen, Gewerkschaftsfunktionäre usw. Das sind diejenigen die von dem Steuergeld der arbeitenden Bevölkerung leben.
    Das ist die Wahrheit.
    Bei den anderen Parteien sieht es auch nicht anders aus.
    Da sind es hauptsächlich Rechtsanwälte
    Diese Leute wie Frau Kipping gehen in die Politik um Diäten abzukassieren um später eine hohe Pension einzustreichen, die ein normaler Arbeitnehmer nicht in 40 jahren Arbeit nie erreichen wird.
    Der Bürger interessiert denen garnicht, nur zur Wahl sind die bürger interessant.

    • Bevor ich es vergesse, sucht doch mal jemanden von den Parteien ,egal ob Die Linke oder eine andere Partei, die einen richtigen Beruf gelernt und ausgeübt haben! Die gab es früher ab und zu im Bundestag .
      Heute gänzlich Fehlanzeige.

    • belljangler says:

      Es läuft tatsächlich ein Selbstmordprogramm der menschlichen Art: Aufgrund von Hochintelligenz übertraf/übertrifft die Geburtenrate der menschlichen Art dauerhaft und deutlich die Sterberate – das löst bei allen Arten letztlich ein Selbstmordprogramm aus. Hechte und Kodiakbären regulieren ihre Arten ständig selbst – durch Kannibalismus. Gewährt man Ratten in einem Gehege ungebremste Fortpflanzung, ohne gelegentlich Tiere zu entfernen, dann wird die soziale Ratte irgendwann zum Killer an der eigenen Art,

      Die menschliche Art hat ebenfalls mit einer Abkehr von gesundem Sozialleben reagiert, sehr frühzeitig in Babylon z.B. Das artenwidrige Patriarchat ist ein grundlegender Bestandteil dessen.

      Hochintelligenz hat es dem Menschen erlaubt, sich zügellos zu vermehren, und das laufende Selbstmordprogramm (zu dem auch Kriege gehören) greift genau diese Ursache an: Die Doofen und Korrupten werden an die Macht gespült, die Klugen werden verfolgt und umgebracht:

      Sokrates, Jesus, Galilei usw., sind bekannte Beispiele dafür, dass kluge Menschen wegen ihrer Klugheit und Gedanken verfolgt oder sogar gemordet wurden. Hitler und Himmler wollten u.a. explizit die plnische und die russische Intelligenz ausrotten, mordeten massenhaft unter der polnischen Intelligenz, Stalin mordete massenhaft unter der Intelligenz, alle Diktatoren verfolg(t)en und morde(t)en Intelligenz.

      Bei uns macht man das lediglich „heimlich“:

      Karl Koch – LINK

      Boris F. – LINK

      Bojan Fischer – LINK

      Nadine Ostrowski (hatte auf dem Gymnasium soeben eine Klasse übersprungen) – LINK

      Die Natur will die menschliche Hochintelligenz ausmerzen, alternativ die menschliche Art ausrotten – weil der Mensch sich zügellos vermehrt, siehe z.B.

      http://freegermanysobottka.blogspot.com/2008/06/was-ist-nur-los-mit-der-welt.html

      Ich hatte gehofft, eine andere Entwicklung anstoßen zu können, die vernünftige und humane Geburtenkontrolle mit lebenswertem Leben für alle Menschen verbindet. Ich habe Kopfstände aller Art gemacht – alles war vergebens, absolut niemand trat hinzu. Die Natur hat sich offenbar entschlossen, es ist nicht möglich, die Menschheit noch rechtzeitig zur Vernunft zu bekommen, es gibt eindeutig unüberwindbare Widerstände. Es wird ein sehr böses Ende geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: