U.A.: Wir wollen auch keinen jüdischen Rassismus / z.K. Zentralrat der Juden, Rechtsanwalt Nikolai Venn, Stephan J. Kramer, Altermedia, womblog, ruhrbarone, tante jay´s café, Joachim Gauck, Christian Wulff, CDU Wesel


Winfried Sobottka für United Anarchists

Kurzlink als URL: http://wp.me/po3G2-6y

Wundervolle Frauen,

sehr geehrte Männer!

Wir, United Anarchists, lehnen Rassismus aus Gründen der Moral wie auch der Rationalität vollständig ab. Wir verurteilen es auch auf das Entschiedenste, wie im 3. Reich mit Juden, Sinti und Roma verfahren wurde, siehe u.a.:

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010-specials/judentum/artikel-00.html

Gleichwohl müssen wir feststellen, dass es in Deutschland, und zwar nicht erst im Jahre 1933, ein Judenproblem gab und gibt, dem man allerdings mit demokratischen und humanen Methoden  entgegentreten muss, man darf Juden weder bekämpfen noch ausweisen, sondern muss ihnen human, aber entschieden bestimmte Verhaltensweisen abgewöhnen.

Damit befasst sich eine heute begonnene Artikelserie, die  u.a. auch den jüdischen Rassismus behandelt:

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/juni/artikel-13/artikel.html

Weiterhin wollen wir diese Gelegenheit nutzen, nochmals darauf aufmerksam zu machen, was wir von der anstehenden Bundespräsidentenwahl halten:

https://belljangler.wordpress.com/2010/06/21/bundesprasident-wirdein-arschloch-z-k-annika-joeres-joachim-gauck-christian-wulff-cdu-berlin-csu-munchen-spd-berlin-die-grunen-berlin-die-linke-berlin-fdp-berlin/

Herzliche Grüße im Namen von United Anarchists

Ihr

Winfried Sobottka

http://united-anarchists.myblog.de/united-anarchists/art/6626799/AnarchistINNen-gegen-organisierte-Linke-und-organisiertes-Judentum

Impressum

Wichtige Links:

.

Boykottiert den Tiergarten Berlin, bis er Kueka zurückgibt!

.

BP manipuliert Informationen aus den Suchmaschinen heraus!

Advertisements