ARGE Krefeld – von Perversen geleitet / Arge-Geschäftsführer Michael Kneißl


Kopie eines Internet Beitrags von WDR 5 unter:

http://www.wdr.de/wissen/wdr_wissen/programmtipps/radio/10/07/31_1535_5.php5

Eine kurze Geschichte von …

18.05 – 18.30 Uhr, WDR 5

Renate Hagemes und der Würde von Hartz-IV-Empfängern

Renate Hagemes berät und begleitet ehrenamtlich Menschen, die Probleme mit der Krefelder Arbeitsagentur haben. Dort herrsche „Ignoranz“ und „schlechtes Benehmen“. Das trifft die Rentnerin ganz besonders. Denn sie arbeitete früher selbst im Krefelder Arbeitsamt – mehr als 30 Jahre.


Symbolbild für Hartz-IV; Rechte: picture-alliance / dpa

Hartz-IV: Häufig haben Arbeitslose Probleme mit der ARGE.

Bild vergrößern

„Dass man als Arbeitsloser so schlecht behandelt wird. Das konnte ich mir nicht vorstellen.“ Doch Renate Hagemes, Rentnerin in Krefeld, lernte dazu. Seit 2007 berät und begleitet sie Menschen, die Probleme mit der Krefelder ARGE haben.

Die ARGE ist die für Arbeitslosengeld-II-Empfänger zuständige Behörde. Probleme gibt es zuhauf. „Viele Bescheide sind fehlerhaft“, erzählt die 67-Jährige. Arbeitslose erhalten trotz Berechtigung kein Geld – oder weniger, als ihnen zusteht.

Ein bundesweiter Missstand, sagen Experten. Wer in Krefeld als „Hartz-IVler“ Rat sucht, wendet sich an das dortige Arbeitslosenzentrum. Hier hilft Renate Hagemes ehrenamtlich. Sie berichtet von Menschen, die zitternd das ARGE-Gebäude verlassen.


Advertisements

Trauerfeier Loveparade: Die Stunde der Heuchler. /Christian Wulff, Angela Merkel, CDU Hannover, CDU Köln


Die Stunde der Heuchler – Trauerfeier für die Opfer selbstherrlicher Kommunalpolitik und Geldmacherei.

Wie billig ist es doch, Trauer zu heucheln, um sich ein positives Image zu verschaffen!

Wie wenig glaubwürdig aber ist gezeigte Trauer, wenn die Trauernden ansonsten für menschenvwerachtende Politik stehen?

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

Einblicke in einen kranken Geist: Richter Hackmann, Landgericht Dortmund / SPD Dortmund, CDU Dortmund, CVJM Dortmund, Tischtennis Post Dortmund, Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor


Vorab ohne weitere Kommentierung Links zu Originalschriftsätzen:

1. Komplex: Richter Hackmann will kein öffentliches Verfahren:

http://die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010-specials/prozess-sobottka/hackmann/anordnung-personalausweise.html

http://die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010-specials/prozess-sobottka/hackmann/gegenvorstellung.html

2. Komplex: Richter Hackmann will medizinische Untersuchungen im Gerichtssaal:

http://die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010-specials/prozess-sobottka/hackmann/atteste/vollmer-attest-30-juli-2010.html

http://die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010-specials/prozess-sobottka/hackmann/atteste/hackmann-express.html

Und hier geht es um einen Mord, dessen tatsächliche Aufklärung ich im Internet geleistet habe – und seitdem werden ich von Justiz-Perversen wie Helmut Hackmann mit unsinnigster Justizwillkür terrorisiert und bedroht:

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

Lügen-Ulla: Wieder Verfassungswidriges von Ursula von der Leyen / CDU Berlin, CDU Koblenz, Arge Unna, Arge Dortmund, Arge Gelsenkirchen, Arge Bochum, Arge Essen, Arge Oberhausen, Arge Duisburg, SS-Satanismus


Belljangler: „Winfried, Ursula von der Leyen hat angekündigt, dass mit einer Erhöhung der Hartz-IV-Sätze zu rechnen sei, ferner, dass Hartz-IV Sätze künftig stärker steigen sollen als die Renten:

http://www.hannover-zeitung.net/aktuell/politik/139743-von-der-leyen-grundlegende-reform-bei-hartz-iv-geplant

Hört sich das nicht sozial und gut an? Was sagst Du dazu?“

Winfried Sobottka: „Erstens dürfte nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, das eine nachvollziehbare Berechnung dafür fordert, dass Hartz-IV-Sätze für ein Leben in Menschenwürde ausreichend seien, gar nichts anderes übrig bleiben, als die Hart-IV-Sätze zu erhöhen und auch zukünftig den tatsächlichen Gegebenheiten anzupassen. Was Ursula von der Leyen an der Stelle ankündigt, geschieht also aufgrund von Zwang durch das Bundesverfassungsgericht.

Weiterhin erklärt Ursula von der Leyen zugleich, dass die Rentner zukünftig betrogen werden sollen und dass auch zukünftig Übervorteilungen der Hartz-IV-Empfänger von Seiten der Bundesregierung fest eingeplant seien, in einer Weise, die dem noch recht neuen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zuwider läuft:

Das Ministerium geht davon aus, dass die Hartz-IV-Sätze dadurch künftig stärker steigen werden als die Renten.

(Quelle wie oben genannt)

=> Da man sicherlich davon ausgehen kann, dass es jedenfalls nicht geplant ist, den Hartz-IV-Empfängern mehr zukommen zu lassen, als nach den Leitsätzen des Bundesverfassungsgerichtes nötig, heißt der zitierte Satz auf Deutsch: Die Rentenerhöhungen werden niedriger ausfallen als es nötig wäre, um Inflationsausgleich herzustellen. Das heißt, die Renten werden real, also hinsichtlich der Kaufkraft, sinken.

Wie sich die Hartz-IV-Bezüge weiterentwickeln, hängt laut Plan des Sozialministeriums je zur Hälfte von der Entwicklung der Nettolöhne und der Inflation ab.

(Quelle wie oben genannt)

=> Hier wird deutlich, dass die Missachtung des Bundesverfassungsgerichtsurteiles bereits fest eingeplant ist, denn die Entwicklung der Nettolöhne  hat absolut nichts damit zu tun, wieviel Geld für ein Leben in Menschenwürde nötig ist. Es kam in der Vergangenheit sehr oft vor, dass Nettolöhne nicht einmal in dem Maße stiegen, dass es zur Kompensation der Inflation reichte. Eine Kompensation der Inflation ist aber unverzichtbar im Falle von Hartz-IV Empfängern, wenn man das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ernst nimmt.

Es bleibt also dabei: Ursula von der Leyen ist eine Marionette des satanischen Großkapitals!

https://belljangler.wordpress.com/ursula-von-der-leyen/

***********************************************

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Winfried Sobottka: Die satanische BRD treibt es auf die Spitze /Annika Joeres, Hannelore Kraft,Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor, Rechtsanwältin Henriette Lyndian,Zentralrat der Juden, Adolf Sauerland, Loveparade Duisburg, Eva Herman


Belljangler: „Winfried, Du gehst davon aus, dass es dem Staatsschutz gelungen sei, einen Trojaner in Dein System zu pflanzen?“

Winfried Sobottka: „Selbst, wenn ich sonst keine Anwendungen laufen habe, gibt es beim Scrolling auf aufgerufenen Webseiten eine sichtbare Störung: Die Spalten ganz rechts werden in sichtbarer Weise blockweise verzögert gescrollt. Das kann nach meiner Überzeugung nur bedeuten, dass im Hintergrund ein mir nicht bekannter Prozess läuft, der in hohem Maße Resourcen frisst. Das Problem tritt jedenfalls auch bei einfachsten Webseiten wie z.B. bei dieser:

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/juli/artikel-15/artikel.html

auf, zudem setze ich einen PC mit AMD-Sempron 140  mit 2,71 GHz und einem Arbeitsspeicher mit 1 GB ein,  verfüge über eine DSL-Leitung zum Internet und einen LG-Flatron-Bildschirm, der im verwendeten Modus (1024 x 768) über 100 Bilder pro Sekunde ermöglicht. Unter diesen Umständen ist sauberes Scrolling normaler Weise absolut kein Problem.“

Belljangler: „Du gehst davon aus, dass der Staatsschutz Deine aktuell verwendeten Kennwörter abfange?“

Winfried Sobottka: „Ja.“

Belljangler: „Und Du gehst davon aus, dass der BRD Staat versuche, eine Lage zu schaffen, in der Du nicht mehr entgegenwirken könnest, wenn er plötzlich unter Missbrauch illegal erspürter Kennwörter Deine auf diesem Wege erreichbaren Internetinhalte lösche?“

Winfried Sobottka: „Ja.“

Belljangler: „Es gibt Neuigkeiten betreffend Dein Gerichtsverfahren am Landgericht Dortmund. Du wirst an diesem Wochende sensationelle Enthüllungen mit besten Belegen in eigener Sache liefern?“

Winfried Sobottka: „Ja, sofern der Staatsschutz mich nicht vom Internet abschneidet und insofern er darauf verzichtet, die von ihm offensichtlich erreichbaren Internetpräsenzen zu sabotieren bzw. zu löschen.“

Belljangler: „Du hast schon oft darauf hingewiesen, dass wohl kein anderer Fall so gut geeignet sei, die Verquickung des Staates in Grauensmorde so gut zu belgen wie der Mordfall Nadine Ostrwowski, zugleich zu belegen, dass aus nur noch als satanisch zu bezeichnenden Gründen brachiale Willkürjustiz in NRW geboten werden, ebenso in satanischer Weise kriminelle „Polizeiarbeit“.

Winfried Sobottka: „Ja, dazu stehe ich nach wie vor in vollem Umfange. Meinen eigenen Fall betreffend behaupte ich allerdings, dass es wohl keinen anderen Fall geben dürfte, in dem das satanische Wesen der BRD-Justiz und der praktizierten Psychiatrie so gut dokumentiert werde.“

Belljangler: „Winfried, Du leidest seit Jahrzehnten unter PTBS und wirst nun durch Terrorjustiz extrem stark belastet. Du musst bis an Deine äußersten Grenzen gehen, um über Deinen eigenen Fall überhaupt noch berichten zu können, weil Richter, Staatsanwaltschaften, Gutachter und sogar Deine beiden Pflichtanwälte, Rechtsanwalt Dr. Norbert Plandor und Rechtsanwältin Henriette Lyndian seit Jahren praktisch alles ignorieren,  was Du zu Deiner Verteidigung vorbringst?“

Winfried Sobottka: „Ja.“

Belljangler: „Winfried, wer die Beiträge liest, die Du ansonsten schreibst, kann sich vielleicht nicht vorstellen, dass Du schwer gehandicapt bist…“

Winfried Sobottka: „Ich würde unter normalen Umständen weitaus bessere Sachen abliefern und auch noch mehr schaffen. Zudem ist das, was ich tue, auch durch PTBS erklärbar, und es sollte denen, die meine Beiträge im Internet verfolgen, eigentlich längst aufgefallen sein, dass ich eine starke innere Blockade habe, mich mit meinem eigenen verfahren zu befassen – sonst hätte es in den letzten Monaten weitaus mehr Veröffentlichungen insofern gegeben. Man kann es damit vergleichen, dass eine vergewaltigte Frau logisch fundierte und ausgefeilte Artikel über alles mögliche schreiben kann, aber hinsichtlich der gedanklichen Auseinandersetzung mit einer an ihr verübten Vergewaltigung stark blockiert ist.“

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Kalte Augen, gespielte Pose – Manuela Schwesig aus der Dose / Zentralrat der Juden, Altermedia, SPD Mecklenburg-Vorpommern, SPD Schwerin, SPD Rostock, SPD Berlin, Dieter Graumann


Belljangler: „Winfried, Du meinst, Manuela Schwesig sei asozial eingestellt, und man könne ihr das ansehen…?

Winfried Sobottka: „Unter Google findet man viele Bilder von ihr. Auf fast allen zeigt sie ein riesengroßes Lächeln, ein aufgesetztes Lächeln. Ihr Augen sind kalt, und wenn sie lächelt, dann erkennt man das Schauspiel. Wer das nicht erkennt, sollte sich zum Vergleich die Bilder einer authentisch auftretenden Frau ansehen, also einer Frau, zum Beispiel die von Eva Herman. Unter Google findet man von beiden Frauen ziemlich viele Bilder, so dass man gut vergleichen kann, z.B.:

Wenn man sich diese beiden Fotos nebeneinander ansieht, wird es besonders deutlich, dass das Lächeln von Manuela Schwesig aufgesetzt ist, sie reißt den Mund viel zu weit auf. Das passiert nicht, wenn ein Lächeln echt ist.

Hier ein weiterer Direkt-Vergleich:

Hier wird es besonders deutlich: Obwohl Manuela Schwesigs Mund ein Lächeln zeigt, ist ihr Blick böse/gemein – hier passt wirklich nichts zueinander. Ganz anders im Falle von Eva Herman – alles passt zueinander, das nennt man dann authentisch oder einfach ehrlich.

Belljangler: „Das ist keine Kaffeesatzleserei?“

Winfried Sobottka: „Absolut nicht. Unsere Gefühle und Gedanken spiegeln sich normalerweise in unseren Gesichtern wider. Wer aber versucht, seinem Gesicht bewusst einen bestimmten Ausdruck zu geben, indem er z.B. ein künstliches Lächeln aufsetzt, schafft es nicht, alle einzelnen Züge seines Gesichtes echt wirkend zu manipulieren – damit entstehen Widersprüche in der Mimik, die auffällig sind.“

Belljangler: „Du hast in Sachen Manuela Schwesig aber noch mehr zu bieten?“

Winfried Sobottka: „Merkwürdigerweise schein sie aus dem politischen Nichts gekommen zu sein und dann sehr schnell nahezu senkrecht aufgestiegen zu sein:

http://bluthilde.wordpress.com/2010/07/29/manuela-schwesig-erklart-braunen-kinderfangern-den-krieg/

Zudem ist sie jedenfalls im selben Sinne eine Heuchlerin, wie Dieter Graumann ein Heuchler ist:  Dass der Staat mit satanischen Systematiken Kinder kaputt gemacht, stört Manuela Schwesig offensichtlich auch nicht, aber dafür macht sie die Wilde dafür, dass national eingestellte Leute bloß nicht in Kindergärten arbeiten sollen. Das ist scheinmoralisch und durch und durch verlogen:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/29/oberheuchler-dieter-graumann-zentralrat-der-juden-cvjm-berlin-die-linke-berlin-npd-berlin-altermedia-ex-k3-berlin/

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Warnung vor dem Heuchler Dr. Jens Petersen, CDU Düsseldorf! / Zentralrat der Juden, Die Linke Düsseldorf, SPD Düsseldorf, Die Grünen Düsseldorf, CVJM Düsseldorf


Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer!

Nach Maßgabe seines Verhaltens ist Dr. Jens Petersen ein verlogener Heuchler, und daher sollte man ihn auf keinen Fall wählen:

Er hat sich in der CDU hochgearbeitet, die seit Jahrzehnten vor allem eines im Sinne hat: Den Armen und dem Normalvolk Geld abzujagen und es den Reichen in irgendeiner Form zukommen zu lassen.

Die CDU ist tatsächlich eine Armutserzeugungs- und Armutverschlimmerungspartei – damit die Reichen noch reicher werden können.

Und wer über eine Liste dieser CDU zu einemNRW-Landtagsabgeordneten gewählt wird, identifiziert sich natürlich mit der beschriebenen Linie der CDU – sonst würde sie ihm nicht den Weg ins Parlament bahnen.

Demnach ist Dr. jens petersen jemand, der es für politisch richtig hält, dass der reiche Teil des Volkes immer reicher wird, auch wenn der arme Teil des Volkes ddafür immer ärmer werden muss.

Und nun kommt es: Er gehört zum Vorstand der Bürgerhilfe Gerresheim, und sagt u.a.:

Eines unserer jüngsten Projekte ist die Unterstützung des Gerresheimer Netz gegen Armut, welches unter anderem mit der Einrichtung eines Mittagstisches für Bedürftige der Armut den Kampf angesagt hat.

Quelle: http://www.jenspetersen.info/buergerhilfe-gerresheim/menue-id-115.html

Unglaublich! Sagen die CDU-Politiker im Fernsehen nicht immer, in Deutschland gäbe es keine Armut?  Angeblich wird doch genügend Sozialhilfe bzw. ALG-II gezahlt! Wie kann es denn dann Armut geben?

Außerdem: Wieso kämpft Dr. Jens Petersen einerseits seit Jahren dafür, alles den Reichen zuzuschieben, womit er ja Armut erzeugt, während er andererseits so tut, als kämpfe er gegen Armut?

Dieser Dr. Jens Petersen ist ein Heuchler und Pfründenritter, nichts anderes. Nur die Reichen profitieren von Abgeordneten wie dem Dr. Jens Petersen.

Mit herzlichen Grüßen im Namen von United Anarchists

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Oberheuchler Dieter Graumann, Zentralrat der Juden / CVJM Berlin, Die Linke Berlin, NPD Berlin, Altermedia, ex-k3-Berlin


Dieter Graumann, der vermutlich zukünftige Präsident des Zentralrates der Juden in Deutschland, will Nationale von der Mitarbeit in Kindergärten ausschließen.

U.a. sagt er: „Unter keinen Umständen dürfe zugelassen werden, «dass Faschisten die Köpfe und Herzen unserer Kinder vergiften können.“

Quelle: http://www.ad-hoc-news.de/zentralrat-der-juden-fordert-erlass-gegen-rechtsextreme-in–/de/News/21507568

Dieter Graumann ist ein Oberheuchler, wenn er so tut, als gehe es ihm um das Wohl von Kindern.

Denn längst muss es ihm bekannt sein, dass Vormundschaftsgerichte und Jugendämter in Deutschland, die an schweren Kindesmisshandlungen gern vorbei sehen, gezielt Kinder aus glücklichen Eltern-Kind-beziehungen herausreißen, dabei keinen Rechtsbruch scheuen, um die Kinder dann in Heimen oder von „Pflegeeltern“ kaputt machen zu lassen.

Googeln unter: KINDERKLAU oder nachlesen z.B. unter:

http://www.curare-ev.org/45991.html

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/02/04/wichtiger-hinweis-an-united-anarchists-jugendamt-russelsheim-yvonne-elsen/

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/02/22/satanismus-am-jugendamt-russelsheim-strafanzeige-gegen-yvonne-elsen-und-marion-loose/

http://www.freegermany.de/verena-fischer/search-verena-fischer-ist-tot.htm

Solche Dinge stören weder den Zentralrat der Juden noch den Dieter Graumann.  Der Zentralrat der Juden hat sich prächtig mit den Staatsverbrechern der BRD arrangiert und ist um nichts, um gar nichts besser als sie.

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Über die Ökonomie satanischer Hirnwäsche / Dr. Jens Petersen CDU Düsseldorf II, Manfred Palmen CDU Kleve II, Friedhelm Ortgies CDU Minden-Lübbecke I, Holger Müller CDU Bergisch-Gladbach


Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer!

Ein Artikel über Hirnwäsche und Ursula von der Leyen:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/welchem-scheiskerl-ist-ursula-von-der-leyen-horig-z-k-cdu-cvjm-die-linke-polizei-feuerwehr-ekd-katholische-kirche-niedersachsen-hannover-berlin-koln-hamburg-aurich/

ist nicht nur gut über die Google-Blogsuche zu finden (Bild anklicken zum Aufruf, ggfs. noch einmal zur Vergrößerung):

er ist nach Statistik auch auf starkes Interesse gestoßen und hat einen sehr interessanten Kommentar eingebracht:

Experte on Juli 29, 2010 Bearbeiten

Begriffsklärung:

„Wir sprechen von Verschwörung, wenn mindestens 2 Parteien (A und B) eine Handlung zum Schaden mindestens einer dritten Partei (C) planen und diese Absicht geheim halten.“

http://psy-knowhow.de/psychiatrie/satanisch-ritueller-Missbrauch.htm

Folgt man dem Link, dann stößt man auf sehr interessante Ausführungen über Verschwörung und darüber, ob und in welchem Umfange es satanischen Missbrauch gäbe. Offensichtlich ausgearbeitet von einem Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch,  jedenfalls steht dieser Name unten auf der Seite.

Der Kommentar und die über den Link erreichbaren Inhalte sind, wie später noch erläutern werde, ein klarer Beweis dafür, dass mein oben bezeichneter Artikel über Ursula von der Leyen ins Schwarze trifft – was ich vorher wusste.

Allerdings sind die Ausführungen des Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch
nicht ein Beweis in der Weise, wie sie es zu sein scheinen: Es gibt gute Gründe dafür anzunehmen, dass Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch selbst zum Netzwerk der SS-Satanisten gehören dürfte und sein Kommentar und seine Ausführungen der Versuch sind, Dinge, die sich nicht mehr bestreiten lassen, zwar im Grundsatz zuzugeben, ihre tatsächlichen Hintergründe und Einzelheiten aber  zu verschleiern und vor allem: Ihren Umfang enorm herunterzuspielen.

Ich zitiere von der Seite, auf die der Link im Kommentar zeigt:

Das Personal:

  • 1 krimineller Psychoexperte, Honorar geschätzt € 1000,- pro Tag = € 100.000
  • 3 Assistenten („Draconian Enforcers“) (zur Vorbereitung, zur Abschirmung der Aktion, zum Foltern, zur Einschüchterung Außerstehender etc.) á € 500 = € 150.000.
  • Sach- und Verwaltungskosten, Logistik, Supervision, Bestechungsgelder u. ä. noch einmal geschätzt auf € 250.000.

Nach dieser (vereinfachten) Modellrechnung würde also ein gut ausgebildeter mentaler Roboter € 500.000 kosten.

Das ist absoluter Unfug! Tatsache ist, dass die Methodiken der satanischen Hirnwäsche nach relativ leichten Schemata auszuüben sind, dass man im Grunde jede und jeden, die nur erst einmal eine entsprechende Machtposition gegenüber dem Opfer der Hirnwäsche haben, ohne größere Probleme sowohl für Durchführung als auch für Supervisionsaufgaben verwenden kann.

Als hinreichende Machtposition kann man z.B. betrachten: Sexuelle Herrschaft über das  Opfer (Opfer ist sexuell hörig), Haftaufsicht über gefangenes Opfer, Vormundschaft gegenüber Kind, Pflegeaufsicht gegenüber gesundheitlich eingeschränkter Person u.ä.

Ich werde auf diese Dinge noch näher eingehen, aber ich wollte schon einmal darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch um einen falschen Experten handelt.

Die SS-Satanisten haben angebissen. Der schlimmste Entlarvungsschlag, der sie treffen kann, steht unmittelbar bevor.

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/26/31-07-2010-der-rot-blaue-pfeil-berlin-hamburg-munchentaz-junge-welt-waz-bild-zdf-ard-neues-deutschland-frankfurter-rundschau-faz-die-zeit-bayernkurier-dday4allofua/

Mit herzlichen Grüßen im Namen der besten Gemeinschaft der Welt, im Namen von United Anarchists

Ihr

Winfried Sobottka

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

PS. an die SS-Satanisten: Es wird ein heißer Tanz für Euch werden. Ich werde nicht zu Morden aufrufen, aber was die Leute mit Euch machen werden, wenn sie die Wahrheit kennen werden, ist mir zum jetzigen Zeitpunkt völlig egal. Ihr habt schon viel zuviel Dreck am Stecken, als dass Ihr mir noch leid tun könntet.

CDU – die Ekelpartei im Untergang / z.K. Bernhard Recker CDU Ahlen Warendorf, Marc Ratajczak CDU Mettmann, Rechtsanwalt Peter Preuß CDU Düsseldorf, Norbert Post CDU Mönchengladbach


Belljangler: „Winfried, die CDU ist derzeit im Sinkflug, in Umfragen bundesweit derzeit unter 30 %. Die WELT schreibt, die CDU habe bei der letzten Bundestagswahl Wähler an die FDP verloren, die nun ins Nichtwählerlager gewechselt seien…“

http://www.welt.de/die-welt/politik/article8702908/Von-der-CDU-zur-FDP-und-dann-ins-Reich-der-Nichtwaehler.html

Winfried Sobottka: „Das macht hoffnungsfroh. Wir, United Anarchists, waren schon nach der Wahl 2009 davon ausgegangen, dass das sehr gute Ergebnis der FDP auf Kosten einer CDU und einer SPD erzielt worden war, die auf bestem Wege waren, einen Gestapo-Staat aus der BRD zu machen: Die FDP war die einzige Partei, die sich solchen Bestrebungen vehement entgegen gesetzt hatte. Dass CDU- und SPD-Wähler deshalb zur FDP überliefen, war ein klares Zeichen dafür, dass auch bürgerliche Intelligenz keinen Totalitarismus im Sinne des Großkapitals wünscht.

Und jetzt zeichnet sich ab, dass die von FDP und CDU praktizierte Politik nach dem Motto: „Die Reichen können wir gar nicht reich genug machen, egal, wer und was dabei alles drauf geht!“, auch in Kreisen von Besserverdienenden nicht uneingeschränkt gut ankommt. Es sind nicht alle moralisch so restlos verkommen wie die PolitikerINNEN der CDU und die Neoliberalen in der FDP, es tut gut, das zur Kenntnis zu nehmen.“

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen