Der Nazi-Wahn des Bodo Rambolo und der „Die Linke“ / Bodo Ramelow, Die Linke Erfurt, Jena, Weimar, Coburg-Gutha, Thüringen, Gera, Sandro Witt


Wundervolle Frauen und Männer!

Bodo Ramelow hat sich nach den Gesetzen unseres Landes eindeutig strafbar gemacht, spielt jetzt aber den verfolgten Heiligen, der für tollkühne Versuche, die Menschheit vor der Hölle zu retten, von politischer Willkürjustiz verfolgt wird. Dabei erhält er natürlich Schützenhilfe von Gesamt-Pseudo-Links, von rotlackierten Verrückten, die ihren Gesellschaftsfrust in unsinnige Ideen und unsinniges Handeln umlenken:

1. Die NPD ist nicht verboten, nationale Gesinnung ist auch nicht verboten, wenn also NPD und national gesinnte Leute demonstrieren wollen, so haben sie einen von der Verfassung verbrieften Anspruch darauf.

2. Wer das mit Mitteln der Gewalt und oder der Nötigung verhindert, verübt einen Anschlag auf die Verfassung und macht sich strafbar.

3. Erreichen tut man damit nichts:

http://kritikuss.over-blog.de/article-falscher-umgang-mit-dem-nazi-problem-z-k-antifaschistische-linke-berlin-bodo-ramelow-wolfgang-thierse-katja-kipping-die-linke-berlin-polizei-berlin-zentralrat-der-juden-chaim-donnewald-51747185.html

Aus 1. und 2. ist herzuleiten, dass es einwandfrei korrekt ist, dass die Immunität von Bodo Ramelow aufgehoben wird und ein Strafverfahren gegen ihn eingeleitet wird. Alles andere hätte fatale Folgen für die ohnehin nur noch bruchstückhaft gewahrte Verfassungstreue im Staate, wer an dieser Stelle davon spricht, die Justiz sei  auf dem rechten Auge blind, ist schlichtweg ein Idiot:

http://sandrowitt.wordpress.com/2010/07/09/die-immunitat-von-bodo-ramelow-und-gera-am-10-juli-2010/

Bodo Ramelow ist nicht nur ein Täter gegen demokratische Freiheit und Strafgesetzbuch, sondern auch noch ein unbeirrbarer Wiederholungstäter in diesen Dingen. Wenn dem nicht endlich gezeigt wird, dass grundlegende Regeln auch für ihn zu gelten haben, dann wird er es nie begreifen.

Zudem ist es feige, was Bodo Ramelow da macht: Anstatt Maßnahmen friedlichen Widerstandes gegen das Großkapital zu organisieren, was die Aussichten der „Die Linke“ auf Koalitionen mit CDU/FDP/SPD/Die Grünen maßgeblich verschlechterte, macht er lieber Rabbatz gegen NPD und Nationale, die in Deutschland überhaupt keine Regierungsverantwortung haben.

Zwei Bitten habe ich an die Richter: Knöpfen Sie ihm soviel Geld ab, wie möglich, und sorgen Sie bitte dafür, dass das Geld Opfern politischer Gewalt zugute kommt.

Mit herzlichen Grüßen im Namen von United Anarchists

Ihr

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

Was Sie eigentlich gar nicht wissen dürfen:

.

Wie SM-Dominas Männer restlos abhängig und wehrlos machen.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

One Response to Der Nazi-Wahn des Bodo Rambolo und der „Die Linke“ / Bodo Ramelow, Die Linke Erfurt, Jena, Weimar, Coburg-Gutha, Thüringen, Gera, Sandro Witt

  1. Pingback: Den Nationalen fehlen ein Joseph Goebbels und eine Sophie Scholl / ex-k3-Berlin, schwarzer Block Hamburg, NPD, Altermedia, jüdische Gemeinde, Berlin, Hamburg, Köln « Belljangler’s Blog

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: