Netz mit Rechts? / Altermedia, ex-K3-berlin, United Anarchists, NPD Berlin, Horst Mahler


Bellangler: „Winfried, Du hast Altermedia gebeten, einen guten Artikel zum Jubiläum des Zentralrates der Juden zu schreiben, auf „R.“ zu verzichten, aber sachlich hart in der Kritik. Unter den Umständen, so hast Du erklärt, würde die Internetforce von United Anarchists den Artikel pushen. Netz mit Rechts?“

Winfried Sobottka: „Altermedia und ex-K3-Berlin lassen Verlinkungen zu unseren Blogs zu, sie lassen es zu, dass wir dort schreiben. Es gibt gemeinsame Schnittmengen in sehr wichtigen Punkten, und solange es in anderen Dingen nicht zu Zumutungen kommt, sehe ich da kein Problem. Ich möchte auch klarstellen, dass der rechte Flügel hinsichtlich bestimmter Fragen keineswegs konsistent ist, und nach wie vor bin ich davon überzeugt, dass die unerträglichsten Dinge von Staatsschutzagenten serviert werden, denen es darum geht, Konflikte aufzuheizen und vernünftige zielgerichtete nationale Politik unmöglich zu machen.“

Belljangler: „Was würde das bedeuten, wenn es zu einer Vernetzung von Altermedia, ex-k3-Berlin und unserer Internetpower käme?“

Winfried Sobottka: „Wenn das flüssig liefe, dann könnten wir so ziemlich alles ins breite Bewusstsein rücken, was wir dort haben wollen.“

Belljangler: „Haben die Rechten keine Angst vor der anarchistischen Zielsetzung, nach der vernünftige und gerechte Frauen in allem das letzte Wort haben sollen?“

Winfried Sobottka: „Ich gehe davon aus, dass ihre  Frauen sich um entsprechende Ängste kümmern werden.“

Warum wir die Frauen unbedingt brauchen

Impressum

Was Sie eigentlich gar nicht wissen dürfen:

.

Wie SM-Dominas Männer restlos abhängig und wehrlos machen.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: