Wir brauchen: Volksgerichte, Volksarmee, Volkspolizei / kirsten heisig, ex-k3-berlin, antifa berlin, polizei berlin, polizei hamburg, altermedia, gesamtrechts


Belljangler: „Winfried, Du hast die BRD-Justiz und Polizei schon mehrfach als einen „großen Eimer satanistischer Scheiße“ bezeichnet. Viele Leute hatten das nicht verstanden, haben sich nicht einmal die Mühe gemacht, sich anzusehen, womit Du Deine Meinung belegtest. Nun meinst Du, die Situation habe sich dahingehend geändert, dass ein größerer Teil der Bevölkerung mitbekommen habe, dass  Polizei und Justiz kriminell entgleist seien?“

Winfried Sobottka: „Was in den letzten Monaten allein in Berlin geschehen ist, hat sehr vielen die Augen geöffnet. Dass selbst Amnesty International Sek. Deutschland schon meinte, sich endlich einmal zur Polizeikriminalität äußern zu müssen, ist ein Indikator dafür, dass entsprechendes Problembewusstsein im Volke zugenommen hat. AI Sek Deutschland ist ein BRD-systemkonformer Verein, der im Grundsatz alles meidet, was den Mächtigen in der BRD nicht passt.“

Belljangler: „Du hast in der letzten Zeit an den Grenzen Deiner Möglichkeiten operiert, aber zum Thema Volksgerichte, Volkspolizei und Volksarmee willst Du Dich umgehend umfassend äußern?“

Winfried Sobottka: „Es darf nicht hingenommen werden, dass diese Gewalten über die Marionettenpolitiker des satanischen Großkapitals an den Marionettenfäden des Großkapitals hängen. Wir brauchen keine satanisch-perverse Justiz, Polizei und Bundeswehr, sondern Justiz, Polizei und Bundeswehr, die sich gesetzestreu im Sinne des Volkes verhalten. Das geht nur, wenn sie nicht von den Marionettenpolitikern des satanischen Großkapitals bestimmt und geleitet werden, sondern vom Volk selbst.“

Belljangler: „Bei Volksgericht denken viele an das 3.  Reich, bei Volkspolizei und Volksarmee an die DDR…“

Winfried Sobottka: „Ja, mit täuschenden Lügenbegriffen waren die Nazis und die SED gleichermaßen leicht zur Hand. Ich meine also etwas anderes: tatsächlich vom Volk eingesetzte und kontrollierte Gewalten.“

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Winfried Sobottka,  United Anarchists

Impressum

Was Sie eigentlich gar nicht wissen dürfen:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

2 Responses to Wir brauchen: Volksgerichte, Volksarmee, Volkspolizei / kirsten heisig, ex-k3-berlin, antifa berlin, polizei berlin, polizei hamburg, altermedia, gesamtrechts

  1. Jüdische Geld und Auserwähltheitsideologie strömte zu einem Viertejuden und die Kommunisten aus Russland befahlen dem Thälmann, seinen Feinden den Vortritt zu lassen. Die Zionisten machten mit Hitler gemeinsame Sache um die Assimilierten in die Wüste zu bekommen.

    http://freigeldpraktiker.de/weltenaufgang/blog/article/der-gelenkte-hauptstrom-ist-immer-die-gefahr

    • belljangler says:

      Dass es eine jüdische Geld- und Auserwähltheitsideologie gibt, wird bestätigt, dass Hitler ein Vierteljude war, wird mit Hinweis auf „Hitler“, J.C. Fest, bestritten, dass die Kommunisten unter Thälmann für Hitler eine Chance aufgaben, wird bestritten, dass es das deutsche Großkapital war, das Hitler an die Macht brachte, entspricht den Tatsachen:

      http://die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/juli/artikel-15/artikel.html

      Vorsorglich distanziere ich mich von den Inhalten aller aus Kommentaren anderer verlinkter Seiten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: