United Anarchists an Kurt Beck, Jens Bullerjahn, Nils Schmid, Klaus Wowereit / SPD Berlin, SPD Rheinland-Pfalz, SPD Baden-Württemberg, SPD Sachsen-Anhalt, SPD Mülheim


Winfried Sobottka für United Anarchists

Hallo, Kurt Beck, Jens Bullerjahn, Nils Schmid, Klaus Wowereit!

Wir haben die SPD aus besten Gründen satt – satter geht es gar nicht mehr:

http://hannelorekraft.wordpress.com/

http://freegermanysobottka.blogspot.com/2010/10/hannelore-kraft-frauen-schenkt-der.html

Es ist unser Ziel, die SPD politisch zu eliminieren, sie Richtung 0% bei allen Wahlen zu treiben.

Wenn Sie wissen wollen, wie wir vorgehen, so könnte Ihnen das Folgende ein wenig weiter helfen:

https://belljangler.wordpress.com/2010/10/25/so-kampft-die-internetforce-von-united-anarchists-gegen-hannelore-kraft-thomas-breustedt-annika-joeres-svena-schultze-bodo-ramelow-katja-kipping-eva-herman-polizei-hagen-polizei-dortmund-pol/

Ich habe mir schon ein paar Blogs reserviert – noch ohne Inhalte, aber die werden noch kommen:

http://kurtbeck.wordpress.com

http://klauswowereit.wordpress.com

http://nilsschmid.wordpress.com

http://jensbullerjahn.wordpress.com

Die SPD ist die schmutzigste uns bekannte Partei, und das will wirklich einiges heißen.

Im Namen von United Anarchists

Winfried Sobottka, United Anarchists

Top-Links:

Wir brauchen EINE GANZ ANDERE Politik!

Mit Wissen und Duldung von Innenminister Ralf Jäger, SPD Duisburg, Rechtsanwalt und Justizminister Thomas Kutschaty, SPD Essen, und Hannelore Kraft, SPD Mühlheim:

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt, und Dr. Roggenwallner:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/16/dr-roggenwallner-der-mord-an-nadine-ostrowski-und-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus/

https://belljangler.wordpress.com/2010/10/13/sensation-lastactionseo-hannelore-kraft-splitternackt-spd-nrw-die-grunen-nrw-cdu-nrw-die-linke-nrw-fdp-nrw-polizei-hagen-muhlheim-duisburg-essen-dortmund-oberhausen-gelsenkirchen-muns/


Werbeanzeigen

So kämpft die Internetforce von United Anarchists gegen Hannelore Kraft / Thomas Breustedt, Annika Joeres, Svena Schultze, Bodo Ramelow, Katja Kipping, Eva Herman, Polizei Hagen, Polizei Dortmund, Polizei Lünen


Ladies and Gentlemen!

Ich habe es schon oft miterlebt, wie unmittelbar um Suchmaschinenplatzierungen gekämpft wurde. Aktuelle läuft oder gerade  ein Kampf auf der ersten Seite der Google Blogsuche für HANNELORE KRAFT. Immer wieder wechselte es bei Aufruf, u.a. zwischen diesen drei Bildern, achten Sie bitte darauf, was Sie ganz oben sehen (Bildaufruf durch Anklicken, dann Bild noch einmal anklicken, um es zu vergrößern):

Es geht also darum, dass unsere Internetforce den folgenden Blog:

http://hannelorekraft.wordpress.com

im obersten Teil haben will, nämlich so:

Verwandte Blogs über hannelore kraft

  1. Hannelore Kraft splitternackt! | Just another WordPress.com site
    Seifenopern der Hannelore Kraft: Hollywoodminister Rechtsanwalt Thomas Kutschaty, Teil 01  

    hannelorekraft.wordpress.com/
  2. Weblog der NRWSPD
    In wenigen Minuten findet im Landtag ein Pressestatement mit Hannelore Kraft und Silvia Löhrmann  

    blog.nrwspd.de/
  3. Jusos in der SPD Blog | Jusos Euskirchen: Bildung wählen, Zukunft
    Hannelore Kraft ist die neue Ministerpräsidentin von Nordrhein-Westfalen. Sie wurde im zweiten Wahlgang mit 90  

Das will der Staatsschutz natürlich gar nicht haben, und so wird aktuell darum gekämpft.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Top-Links:

Wir brauchen EINE GANZ ANDERE Politik!

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt, und Dr. Roggenwallner:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/16/dr-roggenwallner-der-mord-an-nadine-ostrowski-und-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus/

Winfried Sobottka an den potentiell militanten Widerstand, 25. Oktober 2010. / Militante Gruppe, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Polizei Frankfurt, SPD Berlin, SPD NRW, SPD Mülheim


Schwestern und Brüder!

Die unglaubliche Kriminalisierung der Polizei, die zu einem Terrorinstrument zur Bekämpfung von Demokratinnen und Demokraten geworden ist, die unglaubliche Kriminalisierung der Justiz, die zu einer der schmutzigsten Justizen auf der ganzen Welt geworden ist – all das ist von den Parteien CDU/CSU/SPD/FDP/DIe Grünen gewollt, wird von der Die Linke zumindest toleriert.

Das spiegelt sich auch darin wider, dass anstelle eines Aufräumens mit den genannten staatlichen Terrorpraktiken nun Strafen für Widerstandshandlungen maßgeblich verschärft wurden – LINK – und auch darin, dass NRW-Innenminister Ralf Jäger und NRW-Ministerpräsidentin Hannelore Kraft die NRW Polizei hoch loben, Hannelore Kraft sogar noch Verwunderung darüber heuchelt, dass die Polizei ein miserables Image habe – LINK.

Dass die Hannelore Kraft Regierung . was sie nicht an die große Glocke hängt – Kindergefängnisse einführen will – LINK – stößt auf erklärte Gegenliebe bei CDU und FDP, dass Die Grünen nötige Beschlüsse mittragen werden, kann als sicher angenommen werden. Zugleich gibt es in allen Parteien starke Kräfte, die auf die Verstaatlichung der Kindererziehung schon von Kleinkindern zielen, was nichts anderes bedeutet als die Zerstörung von natürlichem Sozialleben, die Verhinderung der Entwicklung gesunder Persönlichkeiten, kurzum: Die Schaffung des standardisierten, zu eigenem Lebensglück unfähigen Untertanen – LINK .

Schwestern und Brüder, es ist nicht fünf vor Zwölf, es ist ein paar Sekunden vor Zwölf.

Ich werde meinen PR-Job gemeinsam mit der Internetforce von United Anarchists machen, solange ich es können werde.

Sofern sich Leute entschließen sollten, den bewaffneten Kampf aufzunehmen, so würde ich bereit sein, die politischen Hintergründe zu erklären, mit Hinweis auf den Artikel 20 (4) GG, zu dem ich mich einige Male klar geäußert habe:

http://kritikuss.over-blog.de/pages/United_Anarchists_zum_Widerstand_nach_Artikel_20_GG_OMEGA_SIGMA-3041660.html

https://belljangler.wordpress.com/2010/06/15/hetzblatt-tagesspiegel-und-artikel-20-iv-gg-z-k-westfalenpost-hagen-bild-berlin-bild-hamburg-neues-deutschland-taz-suddeutsche-zeitung-faz-fusball-wm-2010/

Zugleich will ich Euch allen sagen, dass jeder sich verrechnen würde, der auf Unterstützung rechnete. Es ist nicht einmal möglich, Unterstützung für passende Worte zu finden, das Volk ist verblödet und feige gemacht worden, und so ist es nun eben.

Nach wie vor ist es meine Überzeugung, dass gewaltsamer Widerstand nur dann gerechtfertigt ist, wenn kein anderes Mittel gegen schwer ungesetzliche/verfassungswidrige Ziele mehr zieht, nach wie vor ist es meine Überzeugung, dass Widerstand auch wirksam sein muss, um gerechtfertigt zu sein.

Da das Verbrechersystem sich durch Aufbau von Angst schützt, könnte es wirksam sein, es durch eine noch größere Angst zu destabilisieren, wenn die Voraussetzungen für Widerstand nach Artikel 20 (4) GG als gegeben erkannt werden sollten. Das würde in Anbetracht der Kräfteverhältnisse vermutlich zwingend eine Entscheidung für heimtückisch ausgeübten Schreckensterror der schlimmsten Art bedeuten, wobei aber jedenfalls der Ausschluss unschuldiger Opfer zu gewährleisten wäre.

Bekennerbriefe hielte ich für kontraproduktiv, weil sie grundsätzlich Ansätze für polzeiliche Ermittlungen bieten, ebenfalls wäre alles gefährlich, was die Bildung von Rastern erlaubte. Sollte es soweit kommen, dass Ihr Euch für gewaltsamen Widerstand entscheidet, dann müsst Ihr Euch darüber im Klaren sein, dass Ihr im Falle Eures Ergreifens absolut keine Gnade zu erwarten hättet. Auch diesen Punkt solltet Ihr unbedingt berücksichtigen – falls gewaltsamer Widerstand nach Artikel 20 (4) GG gerechtfertigt sein sollte und Ihr ihn ausüben wolltet.

Mit herzlichen Grüßen

Euer

Winfried Sobottka, United Anarchists

Top-Links:

Wir brauchen EINE GANZ ANDERE Politik!

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt, und Dr. Roggenwallner:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/16/dr-roggenwallner-der-mord-an-nadine-ostrowski-und-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus/

Sensationelle Einblicke in Schmutzpolitik – Dank Alfons Pieper, wir-in-nrw-blog.de / Hannelore Kraft, Sylvia Löhrmann, Thomas Breustedt


„Regierungssprecher“ hört sich so an, als gehe es  darum, das zu sagen, was die Regierung zu sagen hat.

Alfons Pieper hat nun allerdings klargestellt, dass die in Deutschland übliche Aufgabe eines Regierungssprechers eine ganz andere ist: Er ist dazu da, „Aus Scheiße Gold zu machen“, dem Volk eine  Illusion zu vermitteln, die mit der eigentlichen Politik nichts zu tun hat. Alfons Pieper muss sehr schnell sehr mächtig Druck bekommen haben, denn wenige Stunden nach Veröffentlichung hat er den Artikel schon wieder gelöscht.

Zu bemerken, dass Alfons Pieper Jahrzehnte lang im politischen Journalismus arbeitet, u.a. im Waz-Konzern gearbeitet hat, dass er also wirklich weiß, wovon er insofern redet.

Als Google-Cacheinhalt konnte der enthüllende Artikel gerettet werden, hier drei Screenshots, auf denen er nachlesbar ist (Anklicken ruft Bild auf, nochmals anklicken zur Vergrößerung):

Interessant zu lesen auch:

http://freegermanysobottka.blogspot.com/2010/10/mephistolino-thomas-breustedt-so.html

und

https://belljangler.wordpress.com/2010/10/25/winfried-sobottka-united-anarchists-bekampfung-der-kraft-regierung-guntram-schneider-die-grunen-nrw-die-linke-nrw-familienministerin-ute-schafer-finanzminister-norbert-walter-gesundheitsmin/

Winfried Sobottka @ United Anarchists: Bekämpfung der-Kraft Regierung / Guntram Schneider, Die Grünen NRW, Die Linke NRW, Familienministerin Ute Schäfer, Finanzminister Norbert Walter, Gesundheitsministerin Barbara Steffens, SPD NRW, Johannes Remmel, Harry Kurt Voigtsberger, Wissenschaftsministerin Svenja Schulze


United Anarchists an die NRW-Regierung:  http://wp.me/po3G2-Di

Liebe Leute!

Es ist nicht das erste Mal, dass unsere Hackerinnen und Hacker Stoßrichtungen ebeno beurteiloen wie ich, für die öffentliche Entlarvung der Hannelore Kraft spielt natürlich die Aufdeckung der Seifenoper, innerhalb derer sie verkauft wird, eine sehr bedeutsame Rolle: Hannelore Kraft arbeitet mit den selben Tricks wie Rüttgers, lenkt bestmöglich von ihren schrägen politischen Vorhaben ab, verkauft sich lieber mit billigen Marketingstricks.

Insofern ist unser Engagement in Sachen Regierungssprecher Thomas Breustedt ein wichtiger Schritt. Siehe zwei aktuelle Screenshots, den ersten musste ich als Vollbild „knipsen“, beide aufrufbar in groß, wenn man sie zweimal anklickt:

Dabei ist das derzeit beste, was wir insofern haben,  der als Cacheinhalt gerettete Artikel von Alfons Pieper, den er unter wir-in-nrw-blog.de nur Stunden nach Erscheinen wieder gelöscht hatte:

http://die-volkszeitung.de/spd/regierungssprecher/search-regierungssprecher.html

Die wahre Brisanz dieses Artikels erschloss sich mir beim ersten Überfliegen nicht, nun habe ich ihn einmal in Ruhe durchgelesen und denke, seinen wahren Gehalt an Kritik nun verstanden zu haben:

1. Er erklärt im Grunde, dass die öffentliche Wahrnehmung der Hannlore Kraft bzw. das, was zu ihrer öffentlichen Wahrnehmung führe, ein Kunstprodukt seitens ihres „Regierungssprechers“ sei. Hannelore Kraft hat also die „Kraft-Tage“ usw. nicht etwa abgeleistet, um sich selbst Eindrücke zu verschaffen, sondern deshalb, weil ihr verkaufstüchtiger Regierungssprecher Thomas Breustedt ein entsprechendes PR-Programm ausgearbeitet und schmackhaft gemacht hat – so die Überzeugung von Alfons Pieper, der jahrzehntelang bei der WAZ gearbeitet hat, heute zweifellos noch über viele Kontakte verfügt  und wissen dürfte, wie die Winde wehen.

2. Alfons Pieper bringt es recht kurz auf den Punkt, dass unter „Regierungssprecher“ nicht etwa ein Verkündigungsorgan politischer Absichten und Ansichten einer Regierung zu verstehen ist, sondern ein Verkäufer und Marketingspezialist, der ggfs. aus Scheiße Gold machen soll – diese Metapher verwendet Alfons Pieper selbst.

Nun, mit diesen Dingen stoßen wir natürlich in die weichste Flanke der Kraft Regierung und können auf dem Wege ihr Herz treffen, denn wenn das Volk erkannt haben wird, dass Hannelore Kraft eine Gauklerin ist, dann wird sie restlos unten durch sein.

Da Hannelore Kraft auch von anderen Seiten Gegenwind erhält, ich mache z.B. auch einen sehr guten Artikel von Spiegelfechter aufmerksam, der schon ein paar Monate alt ist:

http://www.spiegelfechter.com/wordpress/2089/hannelore-kraft-reitet-auf-der-westerwelle

aber auch darauf, dass sie unter anderen Aspekten („Verschuldungspolitik“) stark von CDU und FDP attackiert wird, was erstaunlicherweise sogar von der WAZ unterstützt wird:

weil ferner Die Linke es innerlich natürlich nicht akzeptieren kann, dass sie einerseits Arschtritte von SPD und DIe Grünen erhält, aus Regierungspfründen ausgeschlossen bleiben soll, aber gut geneug sein soll, die Regierung SPD/Die Grünen zu ermöglichen, ist die Kraft Regierung auch an der Seite natürklich nicht stabil.

Mithin besteht, vor allem, wenn wir noch richtig Aufklärungsdruck machen, eine gute Chance, die Minderheitsregierung scheitern zu lassen.

Das würde zwar mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit dazu führen, dass es dann zu einer SPD/Die Grünen – Mehrheitsregierung käme, doch wäre das weitaus besser als der jetzige Zustand: Dann würden sie zeigen, wofür sie in Wahrheit stehen, dann könnte m,an sie politisch verantwortlich machen, mit entsprechenden Folgen für ihre zukünftigen Wahlaussichten. Doch jetzt brauchen sie nichts zu zeigen, können sich ggfs. stets damit herausreden, als Minderheitsregierung hätten sie ja nicht so gekonnt wie gewollt.

Man kann ihnen also nur das vorwerfen, was sie beschließen, aber man kann ihnen kaum Untätigkeit vorwerfen. Das wäre anders, wenn sie eine Mehrgheiitsregierung hätten, in der sie zudem Opposition aus zwei Lagern bekämen. Sowohl SPD als auch Die Grünen würden sich in einer NRW-Mehrheitsregierung massiv verschleißen, und das wäre diesen beiden oberkorrupten Lügenparteien nicht nur zu wünschen, sondern würde vielen Linken und vielen Demokraten die Tomaten von den Augen nehmen und sie geneigter machen, sich an neuartigen Politorganisationen zu beteiligen bzw. solche mit aufzubauen.

Die Lage ist nicht so, dass es derzeit eine organisierte politische Vernunft gäbe, wir müssen erst einmal dafür kämpfen, dass die organisierte politische Unvernunft öffentlich entlarvt wird.

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka, United Anarchists

Top-Links:

Wir brauchen EINE GANZ ANDERE Politik!

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt, und Dr. Roggenwallner:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/16/dr-roggenwallner-der-mord-an-nadine-ostrowski-und-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus/