KTvuzG: Keine Zeit für sachliche Arbeit / Karl Theodor von und zu Guttenberg, CSU Kulmbach, SPD Berlin, SPD Hamburg, SPD München, SPD KÖLN


Anarchisten Boulevard: „Hallo, Karl-Theodor von und zu Guttenberg. Wir AnarchistINNen interessieren uns derzeit u.a. für die SPD-Sümpfe. Da Sie es als Wirtschaftsminister schon geschafft hatten, sich – von Steuergeldern bezahlt – Gutachten zur Klärung wirtschaftsrechtlicher Fragen in London machen zu lassen, denken wir, Sie könnten uns ein paar Tipps geben…“

Karl-Theodor von und zu Guttenberg: „Schauen Sie, die Etats sind das Machtpotential eines Ministers, das er nutzen kann, soweit er Einfluss auf Ausgaben hat. Natürlich gibt es immer Ausgaben, an denen ein Minister nicht vorbeikommt, aber es gibt auch immer Etatbestandteile, die er lenken kann. Und ein machtbewusster Minister lenkt natürlich so, dass er seine Machtbasis bzw. die seiner Partei damit unterstützt. Weil er sich nur darum und um PR kümmert, bleibt ihm für anderes keine Zeit. Darum gab ich den Gutachter-Auftrag nach London.“

Anarchisten Boulevard: „Karl-Theodor von und zu Guttenberg, ich bin fassungslos! Für so offen und ehrlich hatte ich Sie gar nicht gehalten!“

Karl-Theodor von und zu Guttenberg: „Ach, wissen Sie, wenn Sie der SPD eins ‚reindrehen wollen…“

Anarchisten Boulevard: „Aber Ihre eigene politische Karriere… Sie sind als Bundeskanzler im Gespräch…“

Karl-Theodor von und zu Guttenberg: „Ich habe doch schon mehrfach erklärt, dass ich es mir nicht erklären könne, wieso man auf mich komme. In meiner wohlbekannten Bescheidenheit habe ich das doch schon oft genug gesagt!“

Anarchisten Boulevard: „Also, ganz ehrlich… Wir AnarchistINNen verstehen es auch nicht, wie man auf die Idee kommen kann, Sie zum Kanzler machen zu wollen… Wir finden Ihre Überlegungen, sich aus der Politik zurückzuziehen, sehr sinnvoll….“

Unwahr ist, dass das Interview stattgefunden hätte. Wahr ist alles andere.

Hollywood-Minister Rechtsanwalt Thomas Kutschaty, SPD Essen, und der SPD-Versorgungszirkus:

https://belljangler.wordpress.com/2010/11/02/wie-regierungen-ihre-machtbasis-versorgen-rechtsanwalt-thomas-kutschaty-die-linke-cdu-fdp-jusos-spd-essen-spd-dorsten-spd-borken-zoo-duisburg/

http://freegermanysobottka.blogspot.com/2010/11/hannelore-kraft-sex-and-crimes-und.html

Winfried Sobottka, United Anarchists

Mit Wissen und Duldung von Innenminister Ralf Jäger, SPD Duisburg, Rechtsanwalt und Justizminister Thomas Kutschaty, SPD Essen, und Hannelore Kraft, SPD Mühlheim:

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/21/warnung-an-alle-schulerinnen-und-schuler-des-gsg-wetter-geschwister-scholl-gynmnasium-wetter-ruhr/

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: