Angela Merkel an Frank Bsirske: Generalstreik geht leider nicht! / die linke berlin, die linke hamburg, die linke köln, spd düsseldorf, die grünen stuttgart, verdi duisburg, verdi münchen


Angela Merkel, mächtigste Frau der Welt

an

Verdi-Chef Frank Bsirske

Lieber Frank!

Aus dem Internet habe ich erfahren, dass Du gern eine gesetzliche Grundlage für Generalstreiks haben möchtest.

Ich habe deshalb kurz mit Josef Ackermann, Friede Springer und Brigitte Mohn telefoniert, und die sagen, das komme gar nicht infrage.

Aber auf dem nächsten Bundespresseball werden wir beiden ganz bestimmt wieder mit einander tanzen!

Bussi!

Deine Angela

***************************************************

Weg mit diesen verlogenen und korrupten Gewerkschaftsfunktionären!!!!

https://belljangler.wordpress.com/2010/11/06/frank-bsirske-der-schaumschlager-generalstreik-hannover-berlin-heiser-herbst-angela-merkel-verdi-dgb-nachrichtenspiegel-online-ruhrbarone-womblog/

Werbeanzeigen

Frank Bsirske – der Schaumschläger / generalstreik, hannover, berlin, heißer herbst, angela merkel, verdi, dgb, nachrichtenspiegel-online, ruhrbarone, womblog


Belljangler: „Winfried, Frank Bsirske fordert das Recht auf politischen Generalstreik, außerdem wirft er Angela Merkel vor, sie betreibe die Umverteilungspolitik von arm nach reich, um die Koalition zu retten:

http://www.google.com/hostednews/afp/article/ALeqM5gOIa2FlThjb4I7wIOy-uJotiRK2Q?docId=CNG.8948c5de39b2de005426727a238abc6b.291

Ist Bsirske der Mann, auf den alle gewartet haben?“

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS: „Niemand ist der Mann, auf den alle gewartet haben. Das Volk wird vergebens warten, wenn es seine Sachen nicht selbst in die Hand nimmt. Sehe ich Fotos von Bsirske, dann sehe ich Fotos von einem höchst selbstzufriedenen, bestens saturierten Mann, der eigentlich ganz zufrieden mit allem ist und „standesgemäß“ schon von bezahlten „Gorillas“ begleitet wird:

Seine Worte machen klar, dass er es nicht einmal zu äußern wagt, dass auch Merkel und die ganze CDU nichts anderes als Handlanger eines unersättlichen teuflischen Großkapitals sind. Also ist auch Bsirske nur ein Arschkriecher des Systems.

Und was fordert er? Ein Gesetz, das Generalstreiks erlaubt!

Wie kann ein Mensch nur so bescheuert sein! Wer Rechte hat, hat Rechte, und braucht nicht erst die Erlaubnis von dem, der ihm die Rechte beschneidet und bestreitet.“

Belljangler: „Was wäre angemessen?“

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS: „Jedenfalls das hier: LINK , außerdem ist es notwendig,  die Aufklärung betreffend diese Dinge LINK voranzutreiben, damit aus diesem künstlich verblödeten und verängstigten Volk endlich wieder ein Volk vernünftiger Menschen wird, das sich selbst vertreten kann.“

Weg mit der verlogenen und sozial gefährlichen Hannelore Kraft- SPD: LINK

Mit Wissen und Duldung von Innenminister Ralf Jäger, SPD Duisburg, Rechtsanwalt und Justizminister Thomas Kutschaty, SPD Essen, und Hannelore Kraft, SPD Mühlheim:

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt, und Dr. Roggenwallner:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/16/dr-roggenwallner-der-mord-an-nadine-ostrowski-und-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus/

Noch wird die Hannelore Kraft-Regierung nicht scheitern / spd nrw, die linke berlin, ruhrbarone, wir-in-nrw, womblog, ulla jelpke


Belljangler: „Winfried, in den Meldungen von TAZ usw. wird bereits das kurzfristige Ende der NRW-Minderheitsregierung an die Wand gemalt. Siehst Du das auch so?“

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS: „Nein, was jetzt beginnt, ist erst ein Tauziehen. Geschickterweise hat Die Linke abgewartet, bis Hannelore Kraft auch noch den Vorsitz der Länderkammer medienwirksam eingenommen hat, bis sie also möglichst viel öffentlich zu verlieren hat. Man sehe sich die Meldungen betreffend Hannelore Kraft doch einmal an: Ein großer Teil behandelt es, dass sie die erste BundesratspräsidentIN sei, dass sie nun den Vorsitz der Länderkammer übernommen habe – all das ginge im Falle von Neuwahlen flöten, wenn es ihr dann nicht gelingen sollte, wiederum Ministerpräsidentin zu werden. Der Höhenflug der Hannelore Kraft wäre erledigt.“

Belljangler: „Und was beginnt nun?“

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS: „Ein Tauziehen. Die Linke wird versuchen, populäre von ihr erhobene Forderungen durchzusetzen, so dass sie letztlich entweder sagen können wird: „Seht her! Das haben wir durchgesetzt!“, oder aber: „Seht her: Diesen Forderungen wollen Kraft und Löhrmann nicht nachkommen.“

Belljangler: „Beim dem Spiel werden SPD und Die Grünen so oder so verlieren?“

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS: „So oder so. Sollte es nach wochenlangem Gezerre dieser Art zu Neuwahlen kommen, dann wäre eine SPD-/Die Grünen-Mehrheit alles andere als sicher. Die Linke kann das nun ganz in Ruhe angehen, solange sie konsequent bleibt.“

Weg mit Hannelore Kraft und der SPD!

Der Horror satirisch serviert:

http://hannelorekraft.wordpress.com/ab-der-horror-satirisch-serviert/

Die Lügen der Hannelore Kraft:

https://belljangler.wordpress.com/2010/11/05/hannelore-kraft-und-der-vw-kafer/

luegenmaul.blogspot.com: Hannelore Kraft will Nonsens-Gesellschaft! /womblog, ruhrbarone, wir-in-nrw, spd-nrw, spd-berlin


Darauf muss man erst einmal kommen – aber es trifft die Wahrheit besser als jede andere Interpretation:  Hannelore Kraft will die Kinder  verblöden  – LINK – , will Kindergefängnisse – LINK – ,  versteht es nicht, dass eine kriminelle Polizei ein schlechtes Image hat – LINK – und hat anstelle eines Justizministers einen Hollywoodminister ernannt – LINK .

Dabei redet Kraft ständig davon, dass sie eine Gesellschaft des Konsens wolle. Da kann natürlich nichts zueinander passen!

Die Lösung wurde nun präsentiert unter

http://luegenmaul.blogspot.com :

Hannelore Kraft hat einen Sprachfehler, wie will keine Konsens-Gesellschaft, sondern eine Nonsens-Gesellschaft!

U.a. für diese erhellende Erkenntnis habe ich den Lügenmaul-Blog in die Liste der empfohlenen Blogs auf diesem Belljangler-Blog aufgenommen.

Winfried Sobottka, United Anarchists