@ UNITED ANARCHISTS: Well done! / Winfried Sobottka, belljangler, freegermany


Hallo, Leute!

So stümperhaft, wie die „So spart die Polizei 285 Millionen Euro“-Aktion begonnen wurde, erweckt es in mir den Eindruck, dass wir sie schon nervös gemacht hatten. Unsere Entlarvungen im Internet gefallen denen gar nicht!!! An dem Ding werden sie noch ihren Spaß haben….   😉

Dass ursprünglich eine Menge News dazu zu finden waren, nun aber nur noch zwei:

muss sich ziemlich genau in dem Moment geändert haben, in dem der folgende Artikel freigeschaltet wurde, denn es waren zuvor eine Menge gewesen, plötzlich nur noch zwei – und spontan hatte ich die richtige Idee, sah in meinem Email-Fach nach, und, tatsächlich – er war freigeschaltet:

http://www.news-eintrag.de/news/18457.html

Vorher hatte ich den hier noch gefunden:

Liest man ihn, dann findet man meine Behauptungen durchaus von Experten, auf die DIE WELT sich bezieht,  bestätigt: Kriminologen reden davon, dass Kausalität häufig mit Korrelation verwechselt werde, ein Polizei-Wissenschaftler redet davon, dass Bildung bedeutsam sei, weil sie ein anständiges Leben ohne Kriminalität ermögliche…

Außerdem möchte ich fast wetten, dass man einen zweiten Betrug aufdecken können müsste: Man hat in Australien ermittelte Kosten pro Straftat zur Kalkulationsgrundlage gemacht, und man kann ja mal sehen, wohin es führt, wenn man die Statistik-Straftaten allesamt mit diesen Kosten veranschlagt….

Jedenfalls ist es eine unerhörte Lug- und Trug-Aktion, und wir werden sie sowohl gegen die Kraft-Regierung als auch gegen die Bertelsmann Stiftung zu nutzen wissen…

Hakuna matata!

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: