@ UNITED ANARCHISTS btr. Rechtsanwältin Henriette Lyndian


Hallo, Leute!

Das Dreckssystem ist eindeutig so gestaltet, dass so gut wie alle keine Freiheitgrade für ihr Verhalten sehen, sobald die schmutzigen Interessen des Dreckssystems unmittelbar berührt sind.

Rechtsanwältin Lyndian ist keine heilige Jeanne D’Arc, Sophie Scholl oder ähnliches, aber mir sind allmählich erhebliche Zweifel daran gekommen, ob sie von ihren Einstellungen her zu den Schlimmsten gehöre. Sie ist eine Mitläuferin.

Jedenfalls zeigt sie sich in Gesprächen aufgeschlossen, mit ihr sind mir – anders als mit RA Plandor – sachliche Gespräche möglich, jedenfalls werden meine Wünsche betreffend Kopien von Akteninhalten von ihr /ihrer Kanzlei sehr zügig und tadellos erfüllt, jedenfalls spielt sie mit offenen Karten hinsichtlich von Prozessaussichten und Risiken, die z.B. mit einer Bewährungsstrafe verbunden sind. Zudem hat sie – anders als Plandor – auch und sogar geschickt versucht, den Dr. Lasar zu der Aussage hinzubekommen, auch hinsichtlich meiner Cannabis-Pflanzen müsse man von verminderter Schuldfähigkeit ausgehen, wenn man es in anderen Punkten tue.

Möglicherweise hängt das alles mit der zweifellos auf allen Seiten gehegten Erkenntnis zusammen, dass ich doch nicht so allein stehe und wehrlos bin, wie bestimmte Kreise es immer und vor allem anfänglich gehofft hatten. Ich käme derzeit nicht auf die Idee, ihr mein Leben blind anzuvertrauen. Aber man kann sie unmöglich mit Leuten wie Roggenwallner, Bennecken, Dr. Ralf Neuhaus auf eine Stufe stellen, und bei alldem, was 2008 geschah, sollte nicht unberücksichtigt bleiben, dass Hackmann ein sehr machtbewusster und dominanter Richter ist, dass alle Behördenchefs in Dortmund und Umgebung nur noch eines wollten: Mich wegsperren.

Ich halte es für unverhältnismäßig, mit dicksten Knüppeln auf sie einzuschlagen, während fast alle anderen RechtsanwältINNeN ungeschoren bleiben.

Wir haben das Verständnis, das System ändern zu wollen, nicht die kleinen Lichter auszuknipsen, unser Kampf richtet sich, soweit Notwendigkeiten nicht andere Vorgehensweisen diktieren, gegen deren Köpfe und deren entschiedenste/gefährlichste Vertreter.

Ich habe ihr ausrichten lassen, dass ich geneigt sei, nach dem Verfahren die sie betreffenden Inhalte zu löschen – ich werde sie dann zum Teil natürlich mit anderen Angriffsstendenzen und anderen TAGS erneut publizieren – als Belege dafür, unter welchem Druck RechtsanwältINNen in diesem Drecksstaat stehen.

Es ist den SS-Satanisten zu verdanken, dass mir jeder Zugriff auf die Admin-Ebene von blogtext.org/freegermany unmöglich ist – sie hatten das Email-Konto unter web.de  oder arcor.de solange angegriffen, bis ich nur noch per 0900-Nummer ein Ersatz-KW für das Email-Fach hätte bekommen können. Das war vor ein paar Jahren tatsächlich möglich, im Ergebnis kann ich die Inhalte im genannten blogtext-Blog nicht mehr ändern oder löschen.

Ich bitte Euch also darum, dessen Beiträge für Suchbegriffe, die mit Lyndian zu tun haben, nicht mehr zu pushen und, wenn mit vertretbarem Aufwand möglich, sie schon jetzt aus dem Sichtfeld verschwinden zu lassen.

Wir wollten niemals Robbespierres sein, das wollen wir auch heute nicht, und das wollen wir auch durch unser Verhalten niemals in Zweifel geraten lassen. Wir wissen, wie man läutert, wir wollen nicht rollende Köpfe, sondern Läuterung, nicht nur in Fällen wie dem hier beschriebenen:

http://sexual-aufklaerung.blogspot.com/2010/10/die-peitschen-und-die-liebe-gewalt.html?zx=dc5caccedbe42274

Liebe Grüße

Euer

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: