Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS, zum Jahr 2011: MOVING ON! / Geflügelte Lanzenreiter, ROBERT HENDERSON und CHARLES S. EAGLESTONE


Auf Seite 2 der Ruhr Nachrichten wurde heute ein deutscher Philosoph interviewt, das Interview nahm fast die ganze Seite ein. Ich konnte nur ein paar Bruchstücke lesen, weil die Zeitung nicht mir gehörte und ich sehr wenig Zeit hatte.

Jedenfalls geht dieser Mann von sozialen Unruhen in 2011 aus, jedenfalls monierte er u.a., dass wir nur eine „Yellow-Press“ hätten, dass über Politik in den Medien nicht ernsthaft diskutiert würde, aber dafür seitenlang z.B. darüber, ob Westerwelle FDP-Vorsitzender bleibe, oder nicht. Das aber, so dieser Philosoph, habe  mit Politik nichts zu tun. Diese Art von Kritik hat man auch schon von mir gelesen.

Ich möchte das einmal auf einen kurzen Nenner bringen: Die SS-Satanisten, siehe:

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/26/uber-die-hintergrunde-des-satanismus-z-k-kinderschutzbund-wetter-dpsg-wetter-caroline-mlynarcik-jan-michael-schmitz-isabelle-schommer-janusz-korczak-jessica-kurzhals-heike-schneider-wetter/

und auch:

http://kritikuss.over-blog.de/article-so-ubervorteilt-der-satansbund-alle-anderen-z-k-kinderschutzbund-wetter-dpsg-wetter-polizei-wetter-westfalenpost-wetter-evangelische-kirche-wetter-katholische-kirche-wetter-wetter-ruhr-spd-63770764.html

haben es längst zu weit getrieben, ihre Lügen, ihre Desinformationen, ihre Pseudo-Diskussionen, ihre Verbrechen bis hin zu schlimmsten Morden gehen allen ebenso auf den Wecker, wie die teuflischen politischen und sozialen Zustände, wie die satanische Justiz und Polizei, wie die schmutzig-intriganten Behörden aller anderen Sorten. Perverses übergeschnapptes Pfründenrittertum beherrscht Deutschland, und das wird so nicht weitergehen.

Die Rolle, die wir, UNITED ANARCHISTS, zu spielen haben, ist dabei klar: Wir haben es weder nötig noch vor, Gesetze zu brechen, aber wir werden durch unsere Kampagnen im Internet und in 2011 auch über das Internet hinaus die Möglichkeiten nutzen, die das GG uns einräumt. Das wird, was nichts Neues sein wird, vielen ganz und gar nicht gefallen, aber das liegt nicht an uns, sondern daran, wofür diese Leute verantwortlich sind.

Nach meinem Eindruck ist man derzeit wieder sehr darum bemüht, Spitzel an mich heran zu bringen, und natürlich ist mir klar, dass es eine Menge Leute gibt, die vor keiner noch so schmutzigen Tour zurückschrecken. All denen sage ich eines: Zeigt Ihr, was Ihr könnt, aber dann seid gefasst, die Reaktion zu ertragen. Auch dafür habe ich es nicht nötig, Gesetze zu brechen – mir reichen die gesetzlich vorhandenen Möglichkeiten allemale, um mich gegen Unrecht effizient zur Wehr zu setzen.

Das Motto, unter dem ich mit UNITED ANARCHISTS ins neue Jahr starten werde, ist nicht neu, es heißt:

MOVING ON!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/31/sherlock-holmes-satansmord-in-wetter-wengern-und-die-faulen-indizien-z-k-annika-joeres-karen-haltaufderheide-doris-kipsieker-cvjm-vollmarstein-polizei-berlin-polizei-hamburg-polizei-koln-w/

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: