Angela Merkel ist keine Ratte! / Dieter Graumann, Gesine Lötzsch, CDU Berlin, CSU München, Polizei Berlin, Die LINKE Berlin


Altermedia soll Ärger bekommen, weil dort jemand geschrieben hatte, Angela Merkel sei eine Ratte!

 

Natürlich ist Angela Merkel KEINE Ratte!

 

Ratten sind sozial eingestellt, intelligent und niedlich:

 

Und das hier ist Angela Merkel:

 

 

Sie ist also keine Ratte, sondern eine asozial eingestellte, frustrierte Wasserträgerin satanischer Großkapitalisten.

 

LINK

Werbeanzeigen

Ersatz für Altermedia in Vorbereitung / Zentralrat der Juden, ex-K3-Berlin, gesamtrechts, npd-info, christian worch, antifa berlin, antifa hamburg, bodo ramelow


Wir brauchen gesundes Nationalbewusstsein:

http://community.zeit.de/user/winfried-sobottka/beitrag/2008/10/04/wir-brauchen-gesundes-nationalbewusstsein

Aufgrund des Verhaltens der Altermedia- Verantwortlichen gehe ich davon aus, dass es binnen weniger Wochen zur Eröffnung eines Strafverfahrens kommen wird, dann zu einer Verurteilung zu einer Haftstrafe > 2 Jahre, dann zu einer Revision, letztendlich zu einer rechtskräftigen Haftstrafe, die nicht zur Bewährung ausgesetzt werden wird.

Das wird dann das Ende von Altermedia Deutschland sein.

Entsprechend bin ich vorbereitet, einen sauberen nationalen Blog zu eröffnen unter:

http://altermedia1de.wordpress.com

Dort dürfte über alles diskutiert werden, meinetwegen können dort auch Rassisten versuchen, ihre Standpunkte argumentativ zu vertreten, aber rassistisch gehetzt werden dürfte dort nicht, dort dürfte auch nicht zur Gewalt aufgerufen werden o.ä.

Für die, die den Unterschied zwischen Hhetze und Diskussion nicht kennen:

Hetze: Die Rasse X ist minderwertig, die Rasse Y ist höherwertig.

Diskussion: Rassismus ist sinnvoll, weil… (Inzucht erwünscht ist, z.B……)

Altermedia Deutschland bald abgemeldet – Axel Möller, Robert Rupprecht, Stralsund / Zentralrat der Juden, npd-info


Lange, lange ließ man sie gewähren. Solange, dass sie eigentlich schon ein Gewohnheitsrecht für sich beanspruchen könnten – darauf, u.a. Rassenhetze und Hitler-Verherrlichung zu betreiben.

Da der Staatsschutz bei solchen Dingen gern mitspielt, schließlich braucht das BRD-Terror-Regime möglichst viele Konflikte im Volke, heizt darum kräftig den Zwist zwischen Nazis und „Linken“ auf, hatte man Altermedia wohl solange toleriert/protegiert, wie man noch meinte, das machen zu können.

Aber dass Altermedia immer wieder sehr respektlos über den Zentralrat herfiel, dabei auch Kommentare duldete, die im bösesten Jargon nicht nur deutlich machten, was von den Zentralratsjuden zu halten ist, sondern denen auch noch das Menschsein absprachen, machte der Zentralrat der Juden wohl irgendwann nicht mehr mit.

So sahen deutsche Strafverfolger sich gezwungen, endlich einmal richtig zu ermitteln und auch eine überzeugende Anklage auf den Tisch zu legen.

Das ist nun offenbar erfolgt: 50 Anklagepunkte, wobei der Vorwurf besteht, u.a. Volksverhetzung betrieben und beleidigt zu haben.

Selbst mit Staatsschutz-Rabatt kann das kaum noch auf Bewährungsstrafen hinauslaufen, wenn es Axel Möller und Robert Rupprecht nicht gelingen sollte, ihr erworbenes Gewohnheitsrecht geltend zu machen.

Mir tut es leid um die „Küchenfee“, die wohl besser das Management der Inhalte betrieben hätte, weil sie weit mehr Verstand im Kopfe haben dürfte als Axel Möller und Robert Rupprecht zusammen, schade ist es auch, dass viele sehr gute Beiträge, die Altermedia neben unsinniger Hetze auch im Angebot hatte, nun keine Plattform mehr finden dürften.

Das ist besonders schade, weil es gerade im Bereich nationaler Politik fast nur Dreckseiten gibt, die selbstherrlich von Möchte-Gern Hitlers betrieben werden. Einzige mir bekannte Ausnahme, wo Meinungstoleranz, Anstand und nationale Gesinnung sich wiederfinden:

http://www.ex-k3-berlin.de/

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?