@ UNITED ANARCHISTS am 29. Januar 2011: ANGELA MERKEL u.a. / z.K. Per Poulsen-Hansen, Everton Vieira Vargas, Peter Rider, Lisa Futschek, CDU Sankt-Augustin


Liebe Leute!

 

Ich habe die wichtigsten Artikel über die Vorhaben deutscher Politik und deutscher Wirtschaft nun zusammengestellt:

http://die-volkszeitung.de/cdu/merkel-2010-2011/00-rp-deutsche-wirtschaft-fordert-fuehrung-merkels-in-eu.html

http://die-volkszeitung.de/cdu/merkel-2010-2011/00-sz-merkel-fordert-mehr-exportkraft.html

http://die-volkszeitung.de/cdu/merkel-2010-2011/00-merkel-auszeichnung-juden.html

http://die-volkszeitung.de/cdu/merkel-2010-2011/00-angela-merkel-will-eu-wirtschaftsregierung.html

http://die-volkszeitung.de/cdu/merkel-2010-2011/00-angela-merkel-will-fuehrung.html

Es ist ein wahrer Schatz für unsere politische Aufklärung. Diese Dinge sind noch mehr wert als das Strafurteil im Falle des Philipp Jaworowski, und das will schon einiges heißen. Ich hätte es nie gedacht, dass die politische und wirtschaftliche Führung Deutschlands schon so gaga sein könnten, dass sie solche Einblicke geben würden. Und das bekommt man dann noch von den systemkonformen Medien geliefert – vielleicht bin ich ja doch wahnkrank, bilde mir das alles nur ein?

Na ja, was man hat, das hat man.

Seit längerem habe ich – angeregt durch einen Trackback-Link, den ich löschen musste – erstmals wieder auf die Seite eines meiner Internet-Mobbers geschaut, und dabei das hier gefunden:

Diese Verrückten merken es nicht einmal, welchen Eindruck sie erzeugen, wenn sie einerseits unentwegt erklären, wie unwichtig ich doch sei, andererseits unentwegt fordern, man müsse mich unbedingt – egal wie – irgendwie stoppen, und nun außerdem noch erklären, dass sie immer mehr Blogs zu meiner Bekämpfung einrichteten, die sie dem Anschein nach auch noch extrem aufwändig pflegen…

Wie bescheuert müssen diese Leute sein, eine so völlig unwichtige Person wie mich unbedingt ausschalten zu wollen und mit so ungeheuer großem Aufwand zu bekämpfen?

Da stimmen die Relationen doch erkennbar gar nicht mehr, das ist eindeutiger Irrsinn, der auf die Spitze getrieben.

Wir AnarchistINNen haben nichts dafür übrig, mit gigantischem Aufwand auf unbedeutende Ziele loszugehen, wir mögen es eher wie die Briten: Nachdem ihre Schlachtschiffe insofern versagt hatten, holten sie ein paar Swordfish-Flugzeuge aus ihrem Kriegsmuseum, und die erledigten dann die damals top-moderne Bismarck, zu dem Zeitpunkt das kampfstärkste Vernichtungsmonster im Atlantik.

So sah der Swordfish aus, der der Bismarck das Ruder per Luft-Wasser-Torpedo wegschoss:

Und so hatte die Bismarck ausgesehen:

So stellen wir uns das auch vor, von den Briten lernen, heißt Siegen lernen. 😉

Liebe Grüße

Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

Und was sagen deutsche Politiker zu solchen Dingen?

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/warnung-an-thomas-kutschaty-betreffend-jva-bochum-und-philipp-jaworowski/

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/23/richter-werner-dietz-amtsgericht-waiblingen-jugendamt-stuttgart-und-der-brd-drecksstaat-z-k-zentralrat-der-juden-britische-botschaft-berlin-konigin-silvia-von-schweden-cdu-stuttgart-die-grune/

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: