Regierungsmafia: NRW-SPD und NRW-DIE GRÜNEN, Teil 3 / SPD Berlin, SPD Hamburg, SPD Wiesbaden, SPD Magdeburg, SPD Köln,SPD Hattingen, SPD Blomberg


Nachdem Hannelore Kraft und Sylvia Löhrmann DIE LINKE öffentlich eingestampft und ihnen jede Lust an einer Koalition verdorben hatten:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/26/regierungsmafia-nrw-spd-und-nrw-die-grunen-teil-1/

nachdem Hannelore Kraft außerdem im Alleingang dafür gesorgt hatte, dass Jürgen Rüttgers für mindestens zwei Jahre impotent sein würde:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/28/regierungsmafia-nrw-spd-und-nrw-die-grunen-teil-2/

kam als Koalitionspartner der NRW-SPD abgesehen von den NRW-DIE GRÜNEN nur noch die FDP infrage. Doch wegen einer fehlenden Stimme zur Mehrheit eine raffgierige FDP mit ins Regierungsboot nehmen? Hannelore Kraft wusste schließlich ganz genau, dass ohne ihre SPD in NRW nichts möglich war, denn die Löhrmann-Truppe wollte wie DIE LINKE auf keinen Fall mit der CDU.

Aber Hannelore Kraft wusste auch, dass sie die FDP nicht grundlos demütigen durfte, denn im Falle einer Minderheitsregierung Kraft konnte die FDP-Fraktion gelegentlich von Wert sein. Auch schien es im Falle der FDP nicht nötig, sie noch zu demütigen. Gegenüber der Bundestagswahl 2009 (14,6%) hatte die FDP bei der NRW-Landtagswahl 2010 (6,7%) traumatisch wirkende Stimmenverluste erlitten, und angeführt wurde sie von Andreas Pinkwart. 99,99% der Leute kannten Andreas Pinkwart nicht, und wer ihn kannte, wusste nicht, dass er in der FDP war:

Da hätte Kraft nur noch ins Leere treten können, und so kam die FDP, abgesehen vom Wunschpartner DIE GRÜNEN, als einziger Kraft-Gesprächspartner unramponiert davon.

Eigentlich war die Lage damit schon klar: Solange DIE LINKE nicht einen CDU-Ministerpträsidenten wählen würde, was sie aus politischen Selbsterhaltungsgründen nicht wagen konnte, kamen nur noch Neuwahlen oder eine Kraft-Minderheitsregierung infrage. Neuwahlen konnten jedenfalls DIE LINKE und die FDP nicht wollen, weil sie gefährlich nahe an der 5% Hürde standen, also konnte es nur noch eine Kraft-Minderheitsregierung geben.

Sieht man sich an, wie Hannelore Kraft die Gespräche mit der DIE LINKE, mit der CDU und mit der FDP geführt hatte, dann wird einem klar, dass Hannelore Kraft nach der ersten gründlichen Analyse des Wahlergebnisses auf eine von ihr geführte Minderheitsregierung zusteuerte.

Das hielt sie aber nicht davon ob, noch öffentlich darüber zu philosophieren, wie sie Jürgen Rüttgers gern öffentlich quälen wollte: Er sollte seine Altregierung geschäftsführend weiter betreiben, aber ohne jede Chance, etwas politisch anders gestalten zu können, als Kraft es wollte. Kraft war im Rüttgers-Vernichtungsrausch, und zumindest für die Öffentlichkeit ließ die SPD-Domina sich mehrfach von den NRW-DIE GRÜNEN bitten, bis sie sich zu einer von ihr geführten Minderheitsregierung bereit erklärte.

Der DIE LINKE blieb nichts anderes, als zähneknirschend für Kraft zu stimmen, um dem Vorwurf zu entgehen, sie hätten eine Ablösung von schwarz-gelb verhindert.

Und damit waren die rot-grünen Vampire in NRW am Ziel: Sie waren im Land der politischen SPD- und DIE GRÜNEN-Visionen angekommen, gemeinsam hatten sie nun die Macht über den NRW-Staat und seine Etatpfründen:

Doch der NRW-Staat war im Grunde pleite. Und darum musste Hannelore Kraft erst einmal kräftig für Staatsknete im Etat sorgen. Und damit begann das eigentliche Gangster-Stück der Regierung Kraft.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

Und was sagen deutsche Politiker zu solchen Dingen?

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/warnung-an-thomas-kutschaty-betreffend-jva-bochum-und-philipp-jaworowski/

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/23/richter-werner-dietz-amtsgericht-waiblingen-jugendamt-stuttgart-und-der-brd-drecksstaat-z-k-zentralrat-der-juden-britische-botschaft-berlin-konigin-silvia-von-schweden-cdu-stuttgart-die-grune/

Werbeanzeigen

Verschärfte Warnung an den Zentralrat der Juden / angela merkel, Michael Graumann, stephan j. kramer, CDU Berlin, FDP Berlin, SPD Berlin, DIE GRÜNEN Berlin, altermedia, ex-k3-berlin


Hallo, Zentralrat der Juden!

Die Welt wird es bald wissen, woher die SS -Satanisten das perfektionierte Wissen über den verschwörerischen Aufbau von Wirtschafts- und Politmacht haben, das sie seit Kriegsende so erfolgreich nutzten und nutzen.

Die Welt wird es bald wissen, woher die SS-Satanisten ihren Esoterik-Mist haben, mit dem sie sich selbst geistig besoffen machen.

Die Welt wird es bald wissen, dass eine Minderheit unter den deutschen Juden korrupt, antidemokratisch und scheinheilig bis zum Anschlag ist, während die Mehrheit von ca. 80% der deutschen Juden zwar überwiegend anständig bis sehr anständig, aber machtlos ist.

Die Welt wird es bald wissen, was sie der geheimen Kooperation von SS-Satanisten und satanischen Machtjuden zu verdanken hat.

Ich habe meine Materialsammlungen noch ein wenig ergänzt, u.a.:

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ss-und-juden/begriff-zentralrat.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/historik/00-vor-2000-jahren.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ehrungen-merkels/00-01.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ehrungen-merkels/00-02.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ehrungen-merkels/00-03.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ehrungen-merkels/00-04.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ehrungen-merkels/00-05.html

http://die-volkszeitung.de/zentralrat-u-co/ehrungen-merkels/00-06.html

Und tatsächlich bin ich auch fündig geworden, was Äußerungen Merkels angeht, in denen sie Israel bedingungslose Solidarität zusagt.

Sollten die USA begreifen, dass sie bestimmte Dinge aus ihren Geheimarchiven in ihrem ureigenen Interesse öffentlich machen sollten, dann wird es mit der Kooperation von SS-Satanisten und satanischen Machtjuden sehr bald vorbei sein.

Ansonsten wird es lediglich etwas längern dauern.

Solltet Ihr irgendwann nicht mehr weiter wissen, so habe ich einen guten Tipp für Euch. In Deutschland gibt es sehr anständige Juden, wie zum Beispiel Elena Gubenko. Derzeit trampelt Ihr arrogant auf denen herum, doch sie werden Euch helfen können, wenn Ihr am Abgrund stehen werdet.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

Und was sagen deutsche Politiker zu solchen Dingen?

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/warnung-an-thomas-kutschaty-betreffend-jva-bochum-und-philipp-jaworowski/

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/23/richter-werner-dietz-amtsgericht-waiblingen-jugendamt-stuttgart-und-der-brd-drecksstaat-z-k-zentralrat-der-juden-britische-botschaft-berlin-konigin-silvia-von-schweden-cdu-stuttgart-die-grune/

Gigantische Internetunterstützung gegen SS-Satanisten und satanische Machtjuden! / kurt beck, zentralrat der juden,renate künast, olaf scholz, nils Schmid, jens bullerjahn, spd baden-württemberg, spd-sachsen-anhalt, spd berlin, spd rheinland-Pfalz, spd hamburg


Wer es in den letzten Wochen verfolgt hat, konnte feststellen, dass die Schlagkraft meiner Veröffentlichungen im Internet stark zugenommen hat. Schon zuvor sorgte unsere UNITED ANARCHISTS‘ Internet-Force dafür, dass von ihr als sinnvoll erachtete Beiträge meinerseits den SS-Satanisten und satanischen Machtjuden in Politik und Staat die Polit-Verbrechen etwas schwerer machten, doch in den letzten Wochen scheint weitere Unterstützung hinzugekommen zu sein.

Dafür kann es eine plausible Erklärung geben: Wir, UNITED ANARCHISTS, wenden uns mutig aufklärend gegen jedes Unrecht, und es gibt eben auch Unrecht, das anderen nicht gefällt.

Die politische Bekämpfung des deutschen Parteiunwesens, siehe z.B.:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/29/das-lied-vom-politischen-tod-der-hannelore-kraft-spd-hamburg-die-grunen-hamburg-spd-berlin-die-grunen-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-cdu-hamburg-fdp-hamburg-csu-munchen-spd-sachsen-anhalt-di/

ist dabei nur ein Punkt unseres Kampfes, zwar äußerst wichtig, aber nur ein Unterpunkt des eigentlichen Hauptproblems.

Das Hauptproblem wird in Ansätzen deutlich, wenn man sich die beiden folgenden Artikel ansieht:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/30/winfried-sobottka-warnt-die-britische-regierung-simon-mcdonald-britische-botschaft-berlin-ruhrbarone-hannelore-kraft-wir-in-nrw-angela-merkel-zentralrat-der-juden-bodo-ramelow-gunter-grass/

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-zur-politischen-lage-am-26-januar-2011-z-k-simon-mcdonald-per-poulsen-hansen-sabine-leutheusser-schnarrenberger-angela-merkel-renate-kunast-sigmar-gabriel-gesine-lotzsch-womblog-65809203.html

Die Geschichte Europas wird umzuschreiben sein, um ein Kapitel, das von SS-Satanisten und von satanischen Machtjuden handelt, die spätestens 1945 eine Kooperation begannen, die ihnen kaum jemand zugetraut hätte, die aber auch deshalb in teuflischer Weise besonders erfolgreich sein konnte. Anzunehmen ist, dass geheime US-Archive den einen oder anderen Einblick geben könnten. Ich habe jedenfalls hinreichend Material, um diese teuflische Kooperation in Grundzügen aufzudecken, und genau das werde ich in den kommenden Wochen tun.

Denen, die helfen, meine Beiträge zu verbreiten, versichere ich wiederum, dass ich konsequent darauf achten werde, die Basis der Ziele von UNITED ANARCHISTS nicht zu verlassen, denen, die sich mit unseren Zielen nicht tief greifend befassen wollen, will ich hier in anderer Weise verständlich sagen, was für mich der Maßstab ist. Ich werde nichts tun, was ich nach tiefster Überzeugung vor diesen beiden Frauen, wenn sie noch lebten, nicht einwandfrei vertreten könnte, mich vielmehr darum mühen, für das zu kämpfen, wofür sie gestorben sind:

Noor Inayat Khan, fighter for peace and true justice and humanity.

 

She was lying unclad in chains for months, isolated from any other human being and hardly tortured by German SS daily, until they murdered her at last. She was only 30 years old when she got killed, and her last word was: „Liberty!“

Sophie Scholl, fighter for peace, true justice and humanity, murdered by the German SS-Devil at the age of only 21 years in 1943.

We thank all fighters against the SS-Devil from the deepest bottom of our hearts!

By the name of UNITED ANARCHISTS GERMANY

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/warnung-an-thomas-kutschaty-betreffend-jva-bochum-und-philipp-jaworowski/