Über Weltanschauungen, Ideologien und Gefühle / Günter Grass, Olaf Scholz, Bodo Ramelow, Katja Kipping, Die Linke Magdeburg, Schwarzer Block Hamburg, altermedia


In dir muss brennen, was du in anderen entzünden willst.”, diese Worte stammen vom spätantiken Kirchenlehrer Augustinus. Er beinhaltet die einfachste Formel, wie man andere Menschen von seinen guten Absichten überzeugen will. Die Liebe zum eigenen Volk und Land, der Respekt vor den Ahnen, das Verantwortungsbewußtsein für die Nachkommen – all das ist weitaus mehr als eine “Kopfgeburt”. Eine Weltanschauung ist keine am grünen Tisch geborene Idee und kein Produkt nüchterner, analytischer Denkarbeit. Sie ist eine Angelegenheit von Herz und Seele. Ein Nationalist “brennt” für die Sache seines Volkes. Diese Begeisterung, diese Leidenschaft, diese tiefe Gewißheit, für die richtige Sache einzustehen, kann kein Buch vermitteln. Man sieht sie in der Natur und damit in seinem Inneren.

 

Ganzen Artikel lesen: KLICK!

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: