Winfried Sobottka an die SS-Satanisten am 15. Februar 2011 / z.K. DIE GRÜNEN WITTEN, Karen Haltaufderheide, Annika Joeres


Hallo, SS-Satanisten!

Ich weiß ja, wie schwer es für Euch ist, einer Situation gegenüber zu stehen, die euch nicht passt und die Ihr absolut nicht in den Griff bekommen könnt. Doch noch habt Ihr die Möglichkeit, zur Vernunft zu kommen. Diese Möglichkeit werdet Ihr nicht beliebig lange haben: Wenn der Sieg gegen Euren Widerstand bis zur letzten Sekunde erkämpft werden muss, dann ist das gleichbedeutend damit, dass Ihr dem Volkszorn zum Opfer fallen werdet.

Sie werden dann keinen von Euch verschonen, selbst jämmerlichstes Flehen rettet in solchen Lagen nicht, das ist historisch erwiesen, und mir wurde ein Augenzeugenbericht zuteil: Mein Vater erlebte es als kleiner Junge mit (1918/19), wie ein am Boden liegender Polizist vor wütenden Bergarbeitern flehte. Er habe Frau und Kinder und so. Es nutzte nichts, sie killten ihn.

Schaut, ich weiß nicht nur ganz genau, was ich tue, sondern ich rechne auch mit absolut allem.

Rechnet Ihr auch mit absolut allem?

Merkel hat sich eindeutig schwer verrechnet, was die EU angeht. Wie sehr sie sich da verrechnet hat, wird sich erst noch herausstellen. Die Zeiten, in denen man Euch mit offenen Visieren gegenüber trat, sind vorbei. Nun habt Ihr es mit absoluter Heimtücke zu tun, die Ihr sonst nur selbst zum Einsatz brachtet.

Noch sammle ich:

http://die-volkszeitung.de/satanismus/grandt/00-grandt-ritueller-missbrauch.html

http://die-volkszeitung.de/satanismus/brd-staat/00-welt-polizei-plante-terror.html

Ganz unbeeindruckt von Eurer angeblichen Macht werde ich das Ding durchziehen. Wir werden es sehen, welche Gottheit die No. 1 ist, und sicher ist, dass die Entschlossenheit eines natürlich eingestellten Menschen durch keine Eurer perversen Konditionierungen auch nur annähernd erreicht werden kann.

Ihr meint, Ihr seied überlegen? Ihr meint, Ihr seied besonders klug?

Ein Scheißdreck seid Ihr, feiges, perverses, irres und niederträchtigstes Gesocks.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/



Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: