Von der Leyen und Manuela Schwesig kürzen Behinderten Hartz IV! / SPD Rostock, SPD Stralsund, SPD Witten, SPD Dortmund, SPD Schwerin, SPD Stuttgart, Katja Kipping


Dass Ursula von der Leyen unter einer schwerst zerrütteten Persönlichkeit leidet, sieht man ihr nicht nur an:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/welchem-scheiskerl-ist-ursula-von-der-leyen-horig-z-k-cdu-cvjm-die-linke-polizei-feuerwehr-ekd-katholische-kirche-niedersachsen-hannover-berlin-koln-hamburg-aurich/

Es „befähigt“ sie auch, perverse Schmutzpolitik im Sinne des SS-satanischen deutschen Großkapitals zu betreiben:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/11/die-lugen-ulla-ursula-von-der-leyen-und-die-burgerarbeiter-z-k-zentralrat-der-juden-cvjm-berlin-cdu-hannover-womblog-mein-parteibuch-nachrichtenspiegel-online/

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/staatskriminelle-touren-der-ursula-von-der-leyen-und-des-karl-theodor-von-und-zu-guttenberg-cdu-cvjm-niedersachsen-hannover-csu-gunzburg-csu-franken-csu-bamberg/

Im Falle der Manuela Schwesig ist das erkennbar nicht anders:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/30/kalte-augen-gespielte-pose-manuela-schwesig-aus-der-dose-zentralrat-der-juden-altermedia-spd-mecklenburg-vorpommern-spd-schwerin-spd-rostock-spd-berlin-dieter-graumann/

wie beide auch jetzt wieder unter Beweis gestellt haben: Sie haben vereinbart, behinderten Hartz-IV-Empfängern die Regelleistung zu kürzen, ein erster Schritt in die Richtung einer christdemokratisch-sozialdemokratischen Euthanasie:

http://www.ptext.de/nachrichten/katja-kipping-hartz-iv-koalition-kuerzt-behinderten-147320

So sammeln CDU-/CSU- und SPD-PolitikerINNEN Punkte beim SS-satanischen Großkapital. Heil Satan!

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/


https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Werbeanzeigen

Kirsten Heisig und der BRD-Mörderstaat / Simon McDonald, Polizei Berlin, Polizei Hamburg,Polizei Frankfurt, Polizei Hagen


Im Falle der Kirsten Heisig wurde ganz klar Spurenverwischung statt Spurensicherung betrieben, alles spricht für Mord anstatt für Selbstmord, aber nun hat die SS-satanische ARD dem Volke noch einmal kräftig Sand in die Augen gestreut:

http://derhonigmannsagt.wordpress.com/2011/03/09/%C2%BBselbstmord-amen%C2%AB-%E2%80%93-wdr-dokumentation-%C2%BBklart%C2%AB-den-fall-kirsten-heisig-auf/

Dabei hat Gerhard Wisnewski ganz und gar recht, indem er schreibt:

In Deutschland kann jedermann jederzeit verschwinden und hinterher als »Selbstmörder« aufgefunden werden.“

Nun, ganz recht hat er nicht. Das SS-satanische System mordet nicht ganz beliebig, sondern bevorzugt solche, die ihm im Wege sind, wie z.B.:

http://www.freegermany.de/morde/boris-f/boris-f.html

http://www.freegermany.de/morde/karl-koch/karl-koch.html

http://www.freegermany.de/morde/karl-koch/karl-koch.html

Einen besonderen Fall, in dem das SS-satanische System experimentell Mord und Mordvertuschung per Falschverurteilung eines Unschuldigen exerzierte, kann man über folgenden Ausgangspunkt einsehen:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

Und hier sind die politisch Verantwortlichen für die Systemmorde abgebildet:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-basics/bilder/parteien/00-parteien-zur-wahl.html

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/


https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Wir brauchen politischen Kampf / CDU Berlin, SPD Berlin, DIE GRÜNEN Berlin, FDP Berlin, Die Linke Berlin, Zentralrat der Juden


Ladies and Gentlemen!

Die Lage sieht düster aus, sehr düster:

https://belljangler.wordpress.com/2011/03/08/winfried-sobottka-an-die-weltelite-der-menschlichen-intelligenz/

Dabei bin ich auf viele und zum Teil sehr wichtige Dinge nicht einmal eingegangen, nicht darauf, dass die Menschheit zunehmend und zwar absichtlich psycho-sozial zerschlagen wird, um dem Terror der Machteliten noch schutzloser ausgesetzt zu sein, nicht darauf, dass wir auf die absolute Öko-Katastrophe immer schneller zu rennen, die alle höheren Arten bei Erreichen eines bestimmten Punktes der Entkalkung der Ozeane mit einem Schlage ausradieren wird.

Während diese Dinge ungebremst im Gange sind, ist kritische Diskussion über die grundlegenden Ursachen und über Konzepte, die uns retten könnten, nicht einmal im Gange:

https://belljangler.wordpress.com/2011/03/08/winfried-sobottka-an-united-anarchists/

Von keiner Partei werden auch nur in Ansätzen die Probleme wirklich aufgegriffen; die Parteien sind ausschließlich auf eigene Pfründenwirtschaft und Machterhalt und -ausbau ausgerichtet, betreiben zu diesem Zwecke das teuflische Geschäft des Großkapitals, eines völlig in die Irrationalität und Perversion abgedrehten Großḱapitals, das auf alles tritt und trampelt, was seinen Welteroberungsplänen im Wege steht.

Wir werden von perversen Unzurechnungsfähigen beherrscht, und darüber gibt es nicht einmal eine ernst zu nehmende Diskussion.

Ihr werdet alles verlieren, was Euch wirklich lieb ist, weil Ihr Angst davor habt, Euch bei perversen Irren unbeliebt zu machen und irgendetwas von dem zu verlieren, was Ihr als positive Bestandteile Eurer erbärmlichen Leben wertet.

Ich möchte noch einmal Eugen Kogon zitieren:

Denn die Rolle des Menschen im Herrschaftssystem des Terrors ist erbärmlich, gleichgültig, wo er seinen Platz in ihm hat, oben oder unten, im Herrschaftsgefüge.“

(„Der SS-Staat“, Eugen Kogon, 44. Auflage, München 2006, S. 37)

Eine unablässige Flut von Propaganda ersäuft das umfassende kritische Denken; Pomp und Kraftprotzerei einmal mit Erfindungen, ein andermal mit Planzahlen, ein drittes Mal mit der Armee, mit Büchern, Theaterstücken oder mit wissenschaftlichen Leistungen decken den Mangel wahren Selbstbewusstseins zu, das aus der Freiheit und Selbstbestimmung stammt, und nur aus ihr.“ (Hervorhebung von mir. Den Sport hatte er offenbar vergessen, man denke an Fußball-WM, Fußball-Bundesliga usw.)

(ebenda S. 37 f.)

Die Parteien müssen niedergekämpft werden. Keine von ihnen darf noch gewählt werden. Politisch notwendiges Ziel ist das Verbot von Spenden an Parteien, denn sie geben dem Großkapital die Einflussmöglichkeit, während sie politischem Diskurs nachweislich nicht dienen: Diese Spenden füttern die Pfründen der Parteien und finanzieren „Waschmittelwerbung“ in Wahlkämpfen, sonst nichts. Außerdem müssen PolitikerINNEn Aufsichtsratsmandate und Beraterverträge verboten werden.

Ich habe es visualisiert, was zu den Parteien zu sagen ist:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-basics/bilder/parteien/00-parteien-zur-wahl.html

Unsere Kinder werden alle sterben, noch in diesem Jahrhundert.

Ich hoffe, Euer nächster Jahresurlaub wird schön, ich hoffe, dass es bei Euch endlich klappt mit dem Kauf eines Neuwagens, der nächsten Beförderung, den Schulnoten Eurer Kinder und so weiter.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/


https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Werden die Staaten die Gelddruckmaschinen anwerfen? / Olivier Blanchard,Angela Merkel, CDU Weinheim, CSU Bad Tölz, SPD Meckenheim, Die Grünen Potsdam


Olivier Blanchard, Chef des IWF, hat einige als revolutionär an die Wand gemalte Veränderungen der Welt-Wirtschaftspolitik im Auge:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-basics/wirtschaft/aktuell-2011-maerz/00-tages-anzeiger-kehrtwende-iwf.html

Unter anderem will er Inflationsraten bis zu 4% zulassen, wogegen, siehe Artikel, energischer Protest aus Deutschland, u.a. von der Deutschen Bundesbank, kommt.

Nun, der Protest aus Deutschland verwundert nicht, denn Inflation kommt bekanntermaßen allen Schuldnern zugute, während sie den Gläubigern zur Last wird. Da über Umwege nicht nur der Staat auf allen Ebenen, vom Bund bis hinab zu den Kommunen, sondern auch eine deutlich zweistellige Millionenzahl von Privathaushalten und ums Überleben kämpfenden Unternehmen bei relativ wenigen Reichen und Superreichen verschuldet sind, würde Inflation also ausschließlich diejenigen treffen, die mehr Geld haben, als sie brauchen.

Gerade das passt deutschen Politikern und Bundesbeamten aber gar nicht, schließlich haben sie ihre Seelen ja an den Teufel bzw. an das SS-satanische deutsche Großkapital verkauft.

Mit dieser Haltung dürften sie allerdings zumindest soweit allein sein, wie es um das deutsche Großkapital geht.

Allerdings stellt sich eine ganz andere Frage: Wo sollte Inflation herkommen, abgesehen von den Rohstoffmärkten (Erdöl usw.)? Die weltweiten Produktionskapazitäten sind bei Weitem nicht ausgelastet, einer Nachfrageerhöhung könnte in gewissem Maße also mit einer Angebotserhöhung begegnet werden, ohne dass es zu Preiserhöhungen käme. Man hat das in Deutschland gesehen, als im Zuge der Wiedervereinigung gigantische Sparvermögen in Ostmark in Westmark getauscht wurden, was einen beachtlichen Nachfragezuwachs bedeutete.

Hätten westdeutsche Produzenten nicht beachtliche ungenutzte Produktionskapazitäten gehabt, dann hätte das aus der Luft geschaffene Westgeld zu einer dramatischen Inflation geführt, was aber eben nicht der Fall war; mit 5,7% erreichte die Inflationsrate 1992 (1990: 2,6 %, 1985: 2,0%) zwar einen Spitzenwert, in Anbetracht der damaligen Aufblähung des Geldvolumens durch Umtausch Ost- in Westmark und durch damalige Investitionsprogramme Ost, die ebenfalls Geld in den Geldkreislauf spülten, war die Inflationsrate nicht annähernd so dramatisch gestiegen, wie es bei starren Angebotsmengen zu erwarten gewesen wäre ( jedenfalls > 10%, womöglich noch deutlich höher).

Die behauptete Inflationsangst der Bundesbank kann also nicht wirklich verstanden werden, die restriktive Geldmengenpolitik muss daher andere Ursachen haben. Olivier Blanchard bringt nämlich auch das sog. Deficit-Spending ins Spiel, zurückgehend auf den Wirtschaftsnobelpreisträger Keynes: In Zeiten der Flaute sorgen staatliche Programme auf Pump für zusätzliche Nachfrage.

Das wollen die deutschen Vasallen des Großkapitals aber auf gar keinen Fall. Ich sehe da nur eine Möglichkeit: Um dem Ziel der Weltherrschaft näher zu kommen, braucht das Großkapital nicht so sehr selbst viel Geld, sondern vor allem Elend auf allen anderen Seiten: Ein überschuldetes deutsches Volk in Armut, überschuldete Staaten und Völker außerhalb Deutschlands in Armut.

Nur so bekommt man Immobilienpreise usw. nach unten, nur unter solchen Umständen kann man selbst letztlich alles für Appel und Ei aufkaufen und jede und jeden zu allem treiben, wenn man ihr/ihm nur einen Teller mit warmer Suppe auf den Tisch stellt. Das ist das Ziel der deutschen Politik. Nicht im Namen des Volkes, sondern im Namen des Teufels bzw. im Namen des SS-satanischen deutschen Großkapitals.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/



https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/