Das Grauen in Japan beginnt – eine Warnung an die Welt / Angela Merkel, Markus Söder, Guido Westerwelle, womblog, inge09, CVJM Kaiserslautern, Spiegel online


Ladies and Gentlemen!

Nach meiner Überzeugung steht Japan vor einer Katastrophe, die sich noch niemand wirklich ausgemalt hat – jedenfalls niemand aus der politischen Kaste, weder in Japan, noch in einem anderen KKW-Betreiberland.

Die Arbeiten am hochbrisanten (Plutonium) Block 3 in Fukushima mussten eingestellt werden, die Arbeiter wurden evakuiert:


Ich kann es nicht mit Tatsachen erklären, dazu fehlt mir einerseits das physikalische Wissen, andererseits die genaue Kenntnis der Tatsachen betreffend Technik und Schäden der Fukushima-Reaktoren, aber mein Gefühl sagte mir sehr früh, dass es zu einem bösen Ende kommen werde:

https://belljangler.wordpress.com/2011/03/12/das-erdbeben-in-japan-fukushima-und-die-schreckliche-wahrheit-norbert-rottgen-womblog-japanische-botschaft-berlin-neues-deutschland-taz-zentralrat-der-juden/

Was auf das japanische Volk nun zukommt, dürfte schlimmer sein als die Lage Japans nach der Kapitulation 1945, wenn nicht noch etwas geschehen sollte, was man fast der Kathegorie „Wunder“ zuschreiben müsste.

Mit Bezug auf die Bibel könnte man sagen, hier liege ein reales Beispiel für den Turmbau zu Babel vor, der menschliche Versuch, sich über die Schöpfung und ihre Gesetze selbstherrlich hinwegzusetzen, der letztlich in einer Katastrophe scheitert.

Dabei kam in Japan nur das zum Zuge, was wir überall auf der Welt erleben: Mächtige Interessen machen Politik und kümmern sich einen Dreck um alles, was ihren Machtzielen im Wege steht. Sie wissen nicht, was sie dabei tun.

Ihre Mittel sind die Lüge, die Korruption, jede Art des Verbrechens bis hin zum Mord. Ihr Machtstreben heiligt eben alle Mittel. Nichts anderes ist ihnen heilig, und ihre Menschenverachtung ist nicht geringer, als die der schlimmsten KZ-Schergen es war. Doch sie wandeln in feinem Stoff, reden von Demokratie und Rechtsstaat.

Sie sind die Großmeister der Lüge und aller Verbrechen, die man mit Schlips und Kragen begehen kann. Dabei sind sie längst so sehr geisteskrank, dass sie ihre eigenen Lügen zumindest in vielen Fällen glauben. Solche Leute beherrschen auch Deutschland, und die Politiker sind ihre Marionetten.

Was Japan angeht, wird die Welt es nun erleben, wohin Ignoranz und Lügen letztlich führen, und dabei sollte niemand meinen, solange keine KKW hoch gingen, sei die Welt in Ordnung: Jedes durch Ignoranz und Lüge unterdrückte Problem führt irgendwann zu einer Katastrophe – ob es die Ausweitung der Reichtums-Armuts-Schere ist, ob es die Unterdrückung natürlicher Triebe ist (Googlebegriff: SEXUALSCHEMA ), ob es der CO2 Anstieg in der Atmosphäre ist (Entkalkung der Ozeane führt zu ihrem Umkippen und damit zum Erstickungstod aller höheren Arten), ob es die Erderwärmung ist (Erdbebengefahr erhöht sich) und so weiter und so fort.

Der Schrecken Japans kann uns eine Warnung sein, die wir beherzigen, dahingehend, dass wir uns nach Tatsachen, Logik und gesundem Menschenempfinden ausrichten. Sollten wir das nicht tun, dann wird Japan nicht die letzte, sondern nur die erste menschliche Großkatastrophe in einer Reihe von immer häufiger und immer schlimmer eintretenden menschlichen Großkatastrophen sein.

In Japan, wenn nicht noch ein beinahe-Wunder eintritt, werden die Sophisten und Ignoranten zu spüren bekommen, dass sie ihre Grenzen weit überschritten hatten. Sie stehen dem Desaster praktisch hilflos gegenüber, wie es aussieht.

So wird ihnen nur eines bleiben, das zu tun, was sie seit Jahrzehnten gewohnt sind: Die Probleme „weg zu lügen“, herunter zu spielen und zu leugnen, womit sie auch schon begonnen haben, was nach Eintreten der Katastrophe bereits das Wichtigste gewesen zu sein schien.


Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: