Strafanzeige wegen Mordes gegen Prof. Dr. Karl Überla/ Simon McDonald, Neue Politische Ökonomie, Prof. Dr. Joachim Wiemeyer, Katholisch-Theologische Fakultät der RUB, Ruhr-Universität Bochum, Deutsche Bischofskonferenz, CSU Augsburg


Ladies and Gentlemen!

Wer meine Artikel zu lesen pflegt, weiß, was er sich eigentlich auch denken kann, wenn er die Ziele von UNITED ANARCHISTS kennt, dass ich nämlich ein entschiedener Gegner der sog. Neuen Politischen Ökonomie (NPÖ) bin, mit der die Neoliberalen/ Satanisten weltweit Geldwert über Menschenwert zu setzen suchen – natürlich nur, solange es nicht um sie selbst geht.

Entsprechende Stellungnahmen meinerseits sind z.B. hier nachzulesen:

https://belljangler.wordpress.com/2011/03/12/wissenschaftler-winfried-sobottka-idiotie-offizieller-wissenschfaten-erdbeben-erderwarmung-und-weltuntergang-simon-mcdonald-womblog-annika-joeresprof-joachim-wiemeyer-dr-klaus-menken-dr-u/

https://belljangler.wordpress.com/2011/03/11/united-anarchists-ursula-von-der-leyen-und-manuela-schwesig-z-k-simon-mcdonald-zentralrat-der-juden-hannelore-kraft-angela-merkel-christian-wulff/

Zum anderen ist es bekannt, dass ich ein entschiedener Gegner jedes Staatsterrors und insbesondere staatlicher Morde bin, weshalb ich in den Osterferien eine juristische Fakultät aufsuchen werde, um eine sehr gut qualifizierte Strafanzeige wegen Mordes gegen Verantwortliche in der bayerischen Justiz anfertigen zu können:

https://belljangler.wordpress.com/2011/03/16/dr-beate-merk-ihre-jva-augsburg-mordete-in-mittelbarer-taterschaft-zoraida-maldonado-de-landauer-csu-munchen-fdp-munchen-sabine-leutheusser-schnarrenberger-honigmann-jessie-marsson-stefan-ma/

In diesen Dingen kenne ich mich ein wenig aus, habe im materiellen Strafrecht neben meinem Studium der BWL alle Prüfungen erfolgreich absolviert, die vor der Anmeldung zum ersten juristischen Staatsexamen nötig waren, und auf dieser Grundlage gibt es für mich keinen Zweifel, dass der junge Häftling in der JVA Augsburg in mittelbarer Täterschaft ermordet wurde, weil erkennbar gezielt in den Selbstmord getrieben wurde.

Ebenfalls keinen Zweifel an der sachlichen Berechtigung habe ich, was eine Strafanzeige wegen Mordes gegen den Prof. Dr. Karl Überla angeht, der es zu verantworten hat, dass eine hohe Anzahl der deutschen Bluter mit HIV infiziert wurde, woran auch eine größere Zahl von ihnen verstarben.

An dieser Stelle kommt die NPÖ, die Neue Politische Ökonomie, zum Tragen: Prof. Dr. Überla, so las ich es vor Jahrzehnten im SPIEGEL, hatte ein Ersparnispotential von 20 Mio. DM p.a. ausgemacht, wenn man auf die Sterilsierung von Bluplasma für Bluter verzichtete. Von seinem Schreibtisch aus entschied er, dass man das tun solle – auch wenn das die Infektion von Blutern zur Folge habe. Angeblich habe er gemeint, es werde nur einige Bluter treffen, aber nicht alle, und der zu erwartende Schaden sei geringer zu bemessen als 20 Mio. DM Ersparnis pro Jahr.

So stand es im SPIEGEL.

Das ist Mord, wenn man davon ausgeht, dass Überla gewusst haben muss, dass eine HIV-Infektion mit signifikanter Wahrscheinlichkeit zum Tode führt – und das wussten zu dem Zeitpunkt alle.

Kaum bemerkenswert, dass Überla nicht wegen Mordes zur Verantwortung gezogen wurde – es war ein systemkonformer Mord im Sinne des SS-satanischen BRD Systems, im Grunde auf dem selben moralischen Niveau angesiedelt wie Hitlers Euthanasie-Projekte für geistig und körperlich Behinderte: Für das Machtstreben der Machtelite nutzlose Esser – also weg damit.

Nun, jeder Bösewicht gerät einmal an den Falschen. Wir, UNITED ANARCHISTS, nehmen für uns in Anspruch, für alle Bösewichter die Falschen zu sein, und ich bin mir ganz sicher, dass wir entlarvende Dokumentationen über die Fälle Mord in der JVA Augsburg und Mord an deutschen Blutern servieren werden, die weitere Bausteine zur Entlarvung des SS-satanischen Systems in Deutschland sein werden.

Nebenbei sei bemerkt, dass „Herrenmenschen“-Japan auch im Falle des „Bluterproblems“ das Selbe bot wie „Herrenmenschen-“Deutschland: Mit dem selben Mittel die Endlösung des Bluterproplems anzustreben:

http://altermedia1de.wordpress.com/2011/03/20/artikel-bluterskandal-japan-und-deutschland-hiv/

@ die SS-Satanisten: Ich bin geladen.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/



Werbeanzeigen

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: