@ U.A. Step by Step…. / Zentralrat der Juden, Angela Merkel,Christian Wulff, Silvana Koch-Mehrin, FDP BERLIN


Liebe Leute!

Der Zentralrat der Juden, Angela Merkel, Christian Wulff usw. fordern immer wieder, man solle nicht vergessen, was von 1933 bis 1945 geschah. Ich bin der Meinung, man solle weder vergessen, was in jenen Jahren geschah, noch das, was zuvor geschehen war und diese Schreckensjahre möglich gemacht hatte, noch das, was ab 1945 geschehen ist und geschieht….

Hermann Göring war Hitlers Mann für den Umgang mit dem deutschen Großkapital, den Industriellen, den Bankiers, den Großgrundbesitzern usw., was wirtschaftspolitische Konzepte anging. Unter:

http://wp.me/p1i9jU-54

kann man sich ansehen, wie sehr seine Vorstellungen sich doch mit den tiefsten Sehnsüchten der unersättlichen Gierhälse des deutschen Großkapitals deckten und wie wenig dabei alles andere zählte. Unterworfene Ostvölker sollten in maximale wirtschaftliche Abhängigkeit getrieben und unter billigsten Lebensumständen ausgebeutet werden, das deutsche Volk sollte hohe Preise zahlen, damit die Kriegsschulden gezahlt werden könnten, ohne – das war schon damals so wichtig wie heute in Japan und in Deutschland – die Steuern zu erhöhen… Und natürlich sollten die Produktivmittel im Osten in die Hände bewährter Ausbeuter des deutschen Großkapitales fallen, und natürlich sollte jene daraus einen „angemessenen Nutzen ziehen“….

Man sollte sich das wirklich durchlesen.

Der deutsche Faschismus in Quellen und Dokumenten“ von Reinhard Kühnl ist das beste mir bekannte Werk, was einen Überblick über die Rollen aller gesellschaftlichen Kräfte auf dem Weg zur Herrschaft Hitlers und dann bis zum Ende 1945 angeht. Dieses Buch ist absolut top-lesenswert, und es hilft enorm bei der Einschätzung der Rollen der heutigen gesellschaftlichen Kräfte.

Es wird Step bei Step gehen, bevor ich einen grundlegenden Essay veröffentliche. Nebenbei bemerkt: Hätte ich beachtet gehabt, dass Silvana Koch-Mehrin, FDP, einen Dr.-Titel führt, dann hätte ich in ihrem Falle blind gewettet, dass sie sich wie auch immer durchgemogelt habe, denn von Arbeit hält diese hochbezahlte Fürrednerin des Leistungsprinzips ja eindeutig gar nichts…

Liebe Grüße

Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: