Winfried Sobottka am 15. April 2011 an UNITED ANARCHISTS/ z.K. Simon McDonald, Takahiro Shinyo, Dimitris Rallis,Prof. Jürgen Habermas,CCC Berlin,Polizei Hamburg, Polizei Frankfurt


Hallo, Leute!

Ich habe das hier zur Kenntnis genommen:

Es wird – unvermeidbar – infolge herrschender Unvernunft sowohl in Japan:

https://belljangler.wordpress.com/2011/04/12/man-wird-naoto-kan-u-co-aufhangen-naoto-kan-dr-takahiro-shinyoshigeo-iwatani-ichiro-komatsu-tepco-zur-kenntnisnahme-annika-joeres-gaby-ochsenbein-adolf-muschg/

als auch in Griechenland:

https://belljangler.wordpress.com/2011/04/15/wirtschaftsexperte-winfried-sobottka-griechenlands-marsch-in-die-sklaverei-teil-ii-angela-merkel-winfried-kretschmann-per-poulsen-hansenjorgo-chatzimarkakis-die-grunen-stuttgart-die-grunen-ba/

auf eine Erhebung der Völker hinauslaufen.

Das Großkapital wird in beiden Fällen die Lektion lernen, dass derjenige, der niemals genug bekommen kann, letztlich alles verliert.

Auch Prof. Jürgen Habermas konnte keine sinnvolle Diskussion anstoßen; er war in allen Schlagzeilen, doch das war es auch schon.

Die Unvernunft will nicht weichen, auf einen Habermas kommen hunderte von Leuten nach dem Schema der Marie-Christine Ostermann. Auch die Zuwanderungsdebatte, die Islamdebatte usw. – sie alle werden nicht sachlich geführt.

Ich bin kein Zauberer, und auch vom Ausland ist nicht wirklich viel zu erwarten – sonst gäbe es eine Menge an Problemen weniger. Es wird darauf hinauslaufen, dass die dekadenten Herrscher und Völker von den Problemen überrollt werden, es gibt keine berechtigte Chance auf vorherige Vernunft.

Mir ist auch nicht entgangen, dass der folgende Artikel:

https://belljangler.wordpress.com/2010/09/21/winfried-sobottka-die-anarchistischen-hackerinnen-21-09-2010-united-anarchists-ccc-berlin-chaso-computer-club-hamburg-wien-koln-munchen/

seit einiger Zeit auf Top-Position auf der Belljangler-Top-Liste steht, und natürlich weiß ich, was Ihr damit sagen wollt.

Ich werde nach meiner Einschätzung Angriffen ausgesetzt, gegen die ich im Rahmen meiner Möglichkeiten keine Gegenwehr aufbieten kann. Wofür?

Es läuft auf den Knall hinaus, Japan und Griechenland sind nur die beiden ersten Dominosteine, wobei Griechenland sehr schnell zu einem gesamt-EU-Problem werden wird. Sie tanzen auf der Titanic, und sie merken es nicht einmal. Sie werden es schon noch bemerken, und mir ist es längst egal, was dann aus ihnen wird. Japan mag noch einiges an Reserven haben, doch sollte sich die Ansicht von Wissenschaftlern bewahrheiten, dass auf Japan noch ein Erdbeben mit Stärke 8 samt Tsunami zukommt, dann wird schon in diesem Jahr in Japan der Teufel los sein, sonst spätestens im nächsten Jahr.

Griechenland wird sich nur noch von einem Rettungsanker zum nächsten retten können, einem Sparprogramm wird erzwungenerweise das nächste folgen – auch das wird keine zwei Jahre gut gehen.

In Deutschland wird sich das auch bemerkbar machen – höhere Staatsschulden, neue Sparprogramme, Erhöhungen der Verbrauchssteuern…Sollen sie doch machen. Der deutsche Export profitiert zwar vom Ausfall japanischer Produktion, und das führt natürlich zu Steuermehreinnahmen – aber die Freizügigkeit für EU-Arbeitskräfte ab Mai wird vielen deutschen Handwerkern die letzte Luft nehmen, Arbeitslose produzieren, Löhne nach unten zwingen. Das wird Steuereinnahmen verringern. Und jedenfalls werden die Rettungsschirme immer öfter fällig werden, immer größer und damit insgesamt immer teurer werden. Es läuft auf den ganz großen Knall hinaus.

Vor ein paar Jahren sprach ich mit einem ehemaligen Mitschüler, ein hochintelligenter und begeisterter Mathematiker, über die grundlegenden Probleme der Welt. Er sagte letztlich: „Es regelt sich alles von selbst.“

Er hatte recht – wenn es nicht anders geregelt wird, dann regelt es sich von selbst. Das Potential für eine „andere“ Regelung ist schlicht und einfach nicht vorhanden, also wird es sich von selbst regeln.

Liebe Grüße

Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: