Dokumente des Claus Plantiko/ Polizei Bonn, Thomas Kutschaty,womblog,Rechtsbeugernews, Solidarität mit Claus Plantiko


Sehr viel Wirbel gab es um Claus Plantiko, leider ist von denen, die immer riefen: „Solidarität mit Claus Plantiko!“ nicht mehr viel zu lesen/zu hören.

Dabei geht es hier um einen sehr bedeutsamen Fall von höchster politischer Brisanz, der wie kaum ein anderer geeignet ist, das wahre Wesen der deutschen Justiz bis hinauf zum BGH und zum BvfG bloß zu stellen: Mit niederträchtigster Willkürjustiz hat man nicht nur einen Rechtsanwalt ausgeschaltet, der sich vehement gegen die üblicherweise kriminellen Methoden der deutschen Justiz stellte, sondern man hat auch ein abschreckendes Exempel geschaffen, das zumindest unter den kritisch denkenden Rechtsanwälten allen bekannt und daher allen eine abschreckende Warnung ist.

Ich habe Claus Plantiko gefragt, ob er etwas dagegen habe, die Dokumente, die die willkürliche Entziehung seiner Zulassung als Rechtsanwalt belegen, zut Veröffentlichung frei zu geben, und er hatte nichts dagegen.

Aufgrund der elaborierten Schreibweise des Claus Plantiko und aufgrund des Umstandes, dass er seine Grundsatzkritik am deutschen Justizsystem in praktisch jedem seiner Anträge wiederholt, sind seine Ausführungen nach meiner Ansicht nicht ideal gestaltet, was PR-Zwecke angeht. Es wären also Kurzabrisse der Inhalte in einfachen Worten sinnvoll, um es für alle transparent zu machen, was man da eigentlich mit dem Claus Plantiko gemacht hat. Derzeit weiß ich nicht, wann ich dazu in der Lage sein können werde, aber zumindest will ich das, was er mir zukommen lässt, jeweils unverzüglich einstellen, und habe damit bereits begonnen:

http://clausplantiko.wordpress.com/dokumente/

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: