09. Juli 2011 @ die Hacker: Die Staatsschutzschweine der Hannelore Kraft machen weiter! / BODO RAMELOW,DIE GRÜNEN BERLIN, SPD BERLIN, ROTE FAHNE, KIRSTEN HEISIG


Die Staatsschutzschweine der Hannelore Kraft machen weiter:

https://belljangler.wordpress.com/2011/07/05/winfried-sobottka-vom-steuerzahler-finanzierter-strahlenterror-geht-weiter-hannelore-kraft-bund-der-steuerzahler/

Gestern, am 08. Juli 2011, lief es auf niedrigem Level – die „Windgeräusche“ . Ich blieb überwiegend in der Wohnung, wollte wissen, wie ich mich fühlen würde, wenn ich das einen Tag lang aushielte. Ergebnis: Ähnlich wie nach einer Hirnerschütterung, die ich im Alter von etwa 8 Jahren einmal erlebt hatte. Man hat den Eindruck, seine Hirnhaut zu spüren. Zudem Druck in den Innenohren. Bewege drehe ich meinen Kopf, so habe ich in den Innenohren ein Empfinden, als würde ich die Drehbewegung „hören“ – der Druck in den Innenohren verändert sich.

Die Freude über einen hinreichend abgeschirmten Schlafplatz war leider auch zu früh: Zwar bin ich seitdem die hohen Amplituden los, aber auf deutlich niedrigerem Level kommt es noch an. Sie scheinen gegenüber der ersten Nacht aufgerüstet zu haben. In der letzten Nacht – ich war bis ca. 3 Uhr auf – hatte Nachbar Christian Bader Besuch. Anders als sonst bei ihm üblich, unterhielt man sich leise. Ob es auf Einwirkung elektromagnetischer Impulse zurückzuführen war, dass irgendwann zwischen 2 und 3 Uhr eine Einzelsicherung meiner Stromversorgung durch ging, weiß ich nicht. Ich weiß allerdings, dass zu dem Zeitpunkt keine Überlastung durch Stromverbraucher vorlag, und ich weiß, dass sie sich sofort unproblematisch einschalten ließ, demnach auch kein Kurzschluss vorgelegen haben kann.

Sie sind offenbar entschlossen, mich auf dem Wege zu erledigen, und ich weiß derzeit nicht, wie ich mich erwehren soll. Während ich seit Jahren erfolglos dafür kämpfe, dass sich in Deutschland Mut gegen das satanische System regt, steuern sie offenbar auf einen Erfolg zu: Sollten sie einen Hirntumor oder ähnliches in mir erzeugen, dann wird es wohl das Ende jeder Hoffnung auf mutigen Widerstand bedeuten.

Aufmerksam machen möchte ich auf folgenden Artikel über Bodo Ramelow, dessen Inhalt sich grundsätzlich mit meinen häufig erklärten Ansichten zu der „Die Linke“ deckt:

http://rotefahne.eu/headline154043.html

Und noch einmal auf das folgende, anklicken zur Vergrößerung:

Ich weiß, dass mein Vorgehen vielen Hoffnung gab. Bedenkt man, dass die Basis meiner finanziellen Mittel extrem schwach ist, so muss man wohl auch feststellen, dass ich in dem Rahmen einiges getan habe, was den SS-Satanisten/dem BRD-Staat sehr unangenehm war/ist. In Anbetracht der neuen Qualität gegen mich gerichteter Angriffe sieht es aber klar danach aus, dass sie mich ausschalten werden. Luther fand Zuflucht in der Wartburg bei Eisenach, als er gegen die katholische Kirch antrat. Aber Luther spielte auch das Spiel einer mächtigen Feudalklasse, die selbst mehr als genug von der katholischen Kirche hatte. Wer aber gegen alle Feudalklassen antritt, der steht im Falle eines Falles letztlich ganz allein. Das haben in der Geschichte schon sehr viele erfahren, die Gracchen-Brüder werden nicht die ersten gewesen sein, Jesus wurde von Petrus verleugnet, Thomas Müntzer wurde im Gegensatz zu Luther enthauptet, und auch Macchiavelli weist in „Der Fürst“ explizit darauf hin, dass Kämpfer für die Rechte unterdrückten Volkes vom Volk selbst stets ängstlich im Stich gelassen werden, wenn es ernst wird.

Mit dieser Art von Strahlenwaffen scheint dem satanischen BRD-Sytem ein Durchbruch gelungen zu sein, der sich meines Erachtens auch auf seine Vorgehensweisen insgesamt auswirken wird: Der Einsatz dieses Mittels wird es ihnen erlauben, auf andere, besser nachweisbare Mittel der Kritikerbekämpfung zunehmend zu verzichten. Sie können Kritiker damit sicher ausschalten, bei denen, die das Ganze erkennen, für noch mehr Angst sorgen, den Rest noch besser in der Illusion wiegen, wir hätten einen sauberen Rechtsstaat.

Knechte haben sie mehr als genug: Als Christian Bader hier einzog, hatte er permanent Geldprobleme, soweit gehend, dass ihm zwischendurch der Strom abgeklemmt wurde. Nun hat er keine Geldprobleme mehr, zeigte mir vor ein paar Wochen ein Fahrrad, das 1.700 Euro gekostet habe, und während er im letzten Sommer noch täglich (neben HARTZ IV?) arbeitete, arbeitet er seit dem letzten Wintereinbruch nicht mehr.

Natürlich: Die Kosten eines Unrechts-Systems, das alle Parteien und Organisationen unterwandert, das sich Heerscharen von Knechten hält, die es zur Bekämpfung von Kritikern bis hin zum Morden einsetzen kann, sind nicht von Pappe. Aber dafür zahlt – auf welchen Wegen auch immer, nicht selten über Steuerzahlungen – ja schließlich das unterdrückte Volk.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: