Am Abend des 29. Juli an die Hacker


Hallo, Leute!

 

Die Staatsschutzscheine der Hannelore Kraft machen immer noch weiter:

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/07/21/hannelore-kraft-strafanzeige-wegen-versuchten-mordes-gegen-christian-bader-lunen-und-staatsschutz-nrw-mikrowellenterror-strahlenterror-staatsschutz-polizei-recklinghausen/

 

Der Umstand, dass die wahrnehmbare Amplitude deutlich geringer ist, wenn Christian Bader sich in seiner Wohnung aufhält, lässt mich annehmen, dass die produzierten Strahlen z.T. auch für andere Hausbewohner schädlich sein dürften. Ich nehme an, dass Christian Bader sein Todesurteil gesprochen haben dürfte, aber das ist eben nur eine Annahme. Sicherlich wird auch er einiges zu erzählen haben.

 

Vielleicht wird man ja eines Tages Videos im Internet sehen, auf denen Christian Bader, Dr. Roggenwallner und Marco Witte Dinge erzählen, die sich bisher kaum jemand vorstellen kann.

 

Was mich angeht, so tut es mir zweifellos sehr gut, außerhalb der Wohnung zu schlafen. Meine Standard-Blutwerte sind OK, abgesehen von den Blutfettwerten und Cholesterin, wobei diese allerdings niedriger sind als sonst bei mir üblich. Meine Reaktionen scheinen sich verbessert zu haben, ablesbar u.a. an Pacman:

 

http://www.gamesbasis.com/pacman.html

 

mein Humor im Umgang mit Satanisten ist auf null gesunken – Satiren über Wulff, Kraft suw. Könnte ich nicht mehr schreiben, es ginge gar nicht. Mein Schmerzempfinden scheint herabgesunken zu sein – ich habe heute etwas heißes Öl an einen Finger bekommen, ich spürte kaum Schmerz, es verblieb nach ein paar Minuten nicht einmal eine Rötung. Ich nehme an, dass mein Körper sich im Überlebenskampf-Modus befinden dürfte.

 

Im Umgang mit Nichtsatanisten bin ich so wie immer – kann auch scherzen. Aber nicht über die Satanisten.

 

Nebenbei bemerkt, hat nun auch Dr. Roggenwallner erklärt, dass ich nicht gefährlich sei:

 

http://kzdortmund.wordpress.com/2011/07/29/staatsschutzer-und-psychiater-winfried-sobottka-ist-nicht-gefahrlich-polizei-hamm-polizei-dortmund-polizei-konstanz-polizei-dusseldorf-polizei-essen/

 

Ich werde die Leute nicht enttäuschen, die mich nicht als Gewaltmensch sehen, solange ich nicht in akuter Notwehr handeln muss.

 

Ansonsten könnte so einiges viel besser laufen, wenn… Ja, wenn! Wenn nicht soviel Angst im Spiele wäre. Es wird der Tag kommen, an dem die Angsthasen nicht mehr davon laufen können werden, an dem sie sich dem für sie Unfassbaren so oder so stellen müssen werden. Es ist nur eine Illusion mit nur noch kurzer Resthaltbarkeitsdauer, dass man sich in Anbetracht der Lage aus allem heraushalten könne.

 

Dass meine Rolle nicht so wichtig ist, wie Daniel Eggert es mir unterstellt, entspricht tatsächlich meiner Überzeugung, und zwar entsprechend nüchterner Tatsachenschau: Ich kann so gut wie niemandem zu etwas bewegen, abgesehen davon, dass ich Hackerunterstützung habe und CP mich juristisch unterstützt. Ich schlafe in einem Auto, ich habe kein Geld für nötige Messgeräte, die von mir favorisierten Themen werden von anderen nicht aufgegriffen. Das sind Tatsachen, Tatsachen, die es belegen, dass ich keine wichtige Rolle spielen kann. Ich kann nur den Schweinen lästig sein, allerdings sehr lästig, Dank Eurer Unterstützung im Netz. Dem Dr. Roggenwallner konnten wir zweifellos beträchtlichen Schaden zufügen, die Hagener Polizei wird sicherlich um einiges vorsichtiger geworden sein, was das Morden und ähnliche Schmutztaten angeht, Megahoschi scheint so oder so in der Versenkung verschwunden usw. usf.

 

Dass unsere Arbeit allein keine wirklich reifen Früchte tragen kann, haben nach mehr als fünf bewegten Jahren sicherlich alle verstanden. Man wird sehen, welche Konsequenzen daraus gezogen werden. Eine Konsequenz ist jedenfalls sicher: Aufrüstung des heimtückischen Terrorstaates, die man ja auch an vielen Dingen ablesen kann. Man wird sehen, ob es auch zu anderen Konsequenzen kommen wird. Hätten die Schweine davor nicht ungeheure Angst, dann brauchten und würden sie den Terrorstaat nicht aufrüsten, dann würden sie mich nicht heimtückisch mit Mikrowellen-Strahlung bekämpfen, dann würden Roggenwallner und Witte ihre Schmutzblogs nicht betreiben und so weiter. Als die RAF aktiv war, verstand der mit Abstand größte Teil des Volkes gar nicht, worüber die RAF sich überhaupt aufregte – man meinte ja deutlich überwiegend, der deutsche Staat sei vorbildlich. Letzteres meint die Mehrheit heute nicht mehr.

 

Liebe Grüße

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Werbeanzeigen

An den irren Dr. med. Bernd Roggenwallner / hannelore kraft, polizei berlin, kirsten heisig, zentralrat der juden, simon mc donald


Hallo, Dr. Roggenwallner!

Wie geht es Ihnen, Ihrer Frau, Ihren Kindern und Ihrem Hund?

Wie gefällt es Ihrer Familie, dass Sie sich seit Jahren als das abartigste Wesen im gesamten Internet outen?

Ich nehme an, dass Sie sich vor „Patienten“ kaum noch retten können, so dass es Ihnen sicherlich nichts ausmacht, im LG-Bezirk Dortmund nun keine Aufträge mehr zu erhalten.

Sicherlich wird Ihre gesellschaftliche Reputation enorm zugenommen haben, seitdem man seit nun über 3 Jahren auf Ihrer Google-Seite #1 nachlesen kann, wie abgrundtief bösartig, pervers und irre Sie sind?

Außerdem stelle ich mir die Frage, ob Sie sich, so ungeheuer feige, wie Sie sind, überhaupt noch aus dem Hause trauen. Dass Ihr Hund für Leute, die Ihnen wirklich etwas wollten, kein Hindernis wäre, wird Ihnen schließlich klar sein. Dass die Behörden so wahnsinnig sein könnten, Ihnen das jederzeitige Tragen einer Schusswaffe zu erlauben, kann man sicherlich für ausgeschlossen halten.

Vor ein paar Jahren schrieben Sie mir unter „henker1“ in einer Email, ich sei doch wohl nicht so dumm zu glauben, dass die Polizei etwas gegen Dr. Roggenwallner unternehmen werde. Da wäre ich mir heute nicht mehr ganz so sicher. Natürlich wird die Polizei Sie nicht auffliegen lassen wollen – dabei würde ja zwangsläufig ein sehr schmutziges Licht auf den ganzen Dortmunder Behördenapparat fallen. Andererseits werden Sie natürlich immer mehr zu einem Problem für den gesamten Justizapparat, weil Sie offenbar völlig durchgedreht sind, auf alles und alle schießen, die nicht ganz genau so verrückt sind wie Sie. Ich denke ganz ehrlich, dass sehr unterschiedliche Gruppen heilfroh wären, wenn Sie von der Bildfläche verschwinden würden.

Wie leben Sie damit, Dr. Roggenwallner? Sie als Feigling? Sie als ein Mensch, der nur aus dem Hinterhalt angreift?

Dr. Roggenwallner, Sie tun mir irgendwie sehr leid. Ihre Kinderstube muss bereits fürchterlich gewesen sein, sonst hätten Sie niemals zu einem solchen Persönlichkeitskrüppel werden können. Zudem geben Sie tatsächlich den Eindruck ab, Sie seien einer mörderisch-perversen Satanistin, gemeint ist nicht Ihre Ehefrau, sexuell hörig:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2009/12/29/ist-dr-med-bernd-roggenwallner-einer-satanistin-horig/

Roggenwallner, ich bin felsenfest davon überzeugt, dass manche Leute ein ungeheures Interesse daran haben, von Ihnen zu erfahren, was Sie über Menschenversuche in Dortmund wissen, was Sie über den Mord an Nadine Ostrowski wissen, was Sie über den Einsatz von Strahlenwaffen durch den NRW-Staatsschutz wissen usw.

Ich bin davon überzeugt, dass Sie über all diese Dinge eine ganze Menge wissen. Sie, Roggenwallner, dürften verloren sein: Entweder werden die einen Sie abfischen, um alles von Ihnen zu erfahren, was Sie wissen, oder die anderen werden Sie abfischen, damit Sie garantiert nicht reden werden. Denn: Sollten Sie denen in die Hände fallen, die alles von Ihnen wissen wollen, dann werden Sie darum flehen, alles erzählen zu dürfen. Sie mögen einer der schlimmsten Folterer sein, die auf diesem Erdball herumlaufen, aber ich halte es für absolut ausgeschlossen, dass Sie stark genug sein könnten, um schlimmste Folter ungebeugt auszuhalten.

Roggenwallner, ich bin Lichtjahre von einem Suizid entfernt, aber an Ihrer Stelle würde ich mir schnellstmöglich die Kugel geben. Sie können nur noch ein schreckliches Ende finden, dem Sie als Persönlichkeitsschwächling nicht annähernd gewachsen sein können.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

@ die HACKER: Die Staatsschutzschweine der Hannelore Kraft machen weiter – 29. Juli 2011 /Polizei Castrop-Rauxel, Polizei Lünen, Polizei Gelsenkirchen, Polizei Hagen, Polizei Kamen


Die Staatsschutzschweine der durch und durch verlogenen Satanistin Hannelore Kraft:

https://belljangler.wordpress.com/2011/07/24/satanistin-hannelore-kraft-durch-und-durch-verlogen-wir-in-nrw-ruhrbarone-annika-joeresspd-lunen-spd-unna-spd-schwalmtal-spd-viersen-spd-monchengladbach/

setzen den mörderischen EM-Strahlen-Terror gegen mich fort:

https://belljangler.wordpress.com/2011/07/21/hannelore-kraft-strafanzeige-wegen-versuchten-mordes-gegen-christian-bader-lunen-und-staatsschutz-nrw-mikrowellenterror-strahlenterror-staatsschutz-polizei-recklinghausen/

Demnach besteht also kein Zweifel mehr daran, dass der Artikel 20 (4) GG nunmehr den gewaltsamen Widerstand rechtfertigt, siehe auch:

https://belljangler.wordpress.com/2011/07/28/terrorexperte-winfried-sobottka-zur-lage-am-28-juli-2011-hannelore-kraft-polizei-mulheim/

Aber was erwartet man auch sonst von einem Staat, der in heimtückische Grauensmorde verwickelt ist und in mindestens einem solchen Falle einen Unschuldigen zur Verdeckung der wahren Täterschaft absichtlich falsch wegen Mordes verwurteilt hat?

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

Ich hoffe, dass es zu einigen Aktionen kommen werde, die diverse Leute kräftig zum Nachdenken bringen werden. Auf alles andere kann man zum jetzigen Zeitpunkt leider nicht hoffen, weil allem anderen die Angst im Wege steht.

Die SS-Satanisten wollen es wissen, unbedingt, und der folgende Satz hat nach wie vor absolute Gültigkeit:

Was in die verdrehte Sicht von Satanisten nicht passte, wurde solange völlig von ihnen ignoriert, bis sie es selbst absolut sicher spürten, dass diese Ignoranz ihnen schadete.

Quelle: http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Von mir wird selbstverständlich keine Gewalt ausgehen, mein Einsatzgebiet bleibt die PR.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Über den geisteskranken Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner /z.K. Rechtsanwälte Ryzner und Partner, Rechtsanwalt Thorsten Merz, Rechtsanwalt Thorsten Wintermeyer, Rechtsanwalt Reiner Friedrichs, CVJM Hagen, Diakonie Hagen, AWO Hagen


Der geisteskranke Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner schreibt sich unter diversen Pseudonyma seit Jahren um Kopf und Kragen, siehe u.a.:

 

http://wsmessageboard.wordpress.com/2011/03/03/betreffend-dr-med-bernd-roggenwallner/

 

was nach meiner Ansicht nur damit zusammenhängen kann, dass ich im Internet die Wahrheit über einen hinterhältigen und grausamen Mord an einem Mädchen darlege, siehe:

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

 

Mittlerweile ist es offenkundig schon so weit, dass er im Landgerichtsbezirk Dortmund keine Aufträge mehr bekommt, was vielleicht nicht verwundert, da er Dortmunder Richter und Staatsanwälte in seinem Blog unter:

 

http://dasgewissen.wordpress.com

 

schon mehrfach als Gesocks, Schwachköpfe und ähnliches bezeichnet hat. Ob der gewaltige Dachschaden des Dr. Roggenwallner sich erst im Laufe seines späteren Lebens entwickelte, oder ob er an Stelle einer Kinderstube in einer perversen Hölle aufwuchs, ist mir nicht bekannt.

 

Nun, es sieht tatsächlich in jeder Beziehung schlecht aus für Dr. med. Bernd Roggenwallner. Man müsste sich wohl nicht wundern, wenn er sich selbst umbrächte, spurlos verschwände oder ähnliches.

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

 

Die guten und die schlechten Nachrichten von heute:


Zuerst die guten Nachrichten:

Nun zu den schlechten Nachrichten: ….

Mist: Gute Nachrichten gibt es keine, und beim Absenden der schlechten Nachrichten crashten die WordPress-Server down! 200 Googol-Bytes waren einfach zu viel für sie!

Na ja, es geht eben nichts über unverwüstlichen Optimismus!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/