Winfried Sobottka, frühmorgens an einem Friedhof


Ich schlief im Auto, an einem Friedhof. Die nächsten Gräber waren höchstens 10 Meter entfernt. Ruhe. Stille. Herrlich. Ein Klopfen an die Scheibe auf der Beifahrerseite. Ich wurde sofort wach. Ein Mann stand dort, sofort erkannte ich, dass er ein Mann war. Nicht einer von den Millionen oder Milliarden, die sich fälschlich für Männer halten, sondern ein richtiger Mann. Einer, dem niemand Unrecht tun sollte. Ich beugte mich zur Beifahrerseite, drehte die Scheibe hinab. Dabei sah ich die beiden anderen. Auch zwei, deren berechtigten Zorn man besser nicht erwecken sollte. Ich spürte instinktiv, dass absolut keine Gefahr drohte. Die beiden Kampfhunde, ca. 45 bis 50 kg der eine, der andere ca. 30 bis 35 kg, waren die Ruhe selbst, und schauten völlig lieb und harmlos in der Gegend herum. Auch der Mann strahlte nichts aus, was mich in Alarmstimmung hätte versetzen können. Aber diese drei waren wirklich sehr beeindruckend, mir war sofort klar, welche enorme Kampfkraft in diesem Trio steckte, sollte jemand so wahnsinnig sein, sie herauszufordern. Der Mann sah meine staunenden Augen, und sagte: „Ich bin ein Guter. Aber wenn Sie hier …. dann müssen Sie Strafe zahlen, falls die Polizei kommen sollte.“

 

Er hatte recht. Ich könnte es eigentlich auch sagen, worauf er hinwies. Aber dann würde Dr. Roggenwallner dafür sorgen, dass ich ein Bußgeld zahlen müsste. Ich bedankte mich, und sagte zum Abschied anerkennend: „Sie haben wirklich tolle Hunde.“

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

 

 

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: