Winfried Sobottka an die Hacker am 17. August 2011 am frühen Abend


Liebe Leute!

 

Wisst Ihr, was es bedeutet, wenn der Staat den perfekten Mord in seiner Hand hat? Einen Mord, den man normalerweise nicht nachweisen kann? Einen Mord auf Raten, bei dem die Opfer, selbst wenn sie die Zusammenhänge erkennen, absolut wehrlos sind? Weil sie psychiatrisiert und/oder mit Strafverfahren fertig gemacht werden können, wenn sie den Mund aufmachen?

 

Wisst Ihr wirklich, was das bedeutet?

 

Ich glaube es nicht, dass Ihr es wisst, was das bedeutet, ich halte es für ausgeschlossen, dass Ihr das wisst. In meinem Falle ist es so, dass das Opfer zumindest sehr viel in Form von induzierten Geräuschempfindungen wahrnimmt. Das ist längst nicht immer so. Manche nehmen nur die Folgen zur Kenntnis, wissen aber nicht, woher sie kommen.

 

Es bleibt dabei: Wenn man das gründlich mit Matthias Lang gemacht haben sollte, während er keine Chance hatte, aus der Zelle zu entweichen, dann hat er sich selbst erhängt.

 

Sie können mit diesem Mittel jede und jeden ausschalten, solange darüber nicht massiv aufgeklärt wird, und solange nicht klare Belege für die Verstrickung des Staates in abscheulichste Taten wirklich massiv verbreitet werden.

 

Ich hoffe, Ihr haltet mich nicht für einen Gott?

 

Es gibt etwas, was ich Euch sagen muss. An sehr vielen Stellen habe ich es mit Dummheit zu tun, auch an Stellen, wo ich viel lieber auf Intelligenz stoßen würde. Manchmal ist Angst der Grund, Angst verhindert klares Denken. Manchmal sind es andere Gründe, es können z.B. auch andere Emotionen als Angst sein, die klugem Denken im Wege stehen – Rachsucht und Eitelkeit z.B. verhindern ebenfalls klares Denken. Manchmal ist es auch einfach der Grund für dummes Verhalten, dass jemand zu dumm ist – zu dumm, um komplexe Vorgehensweisen gedanklich durchdringen zu können.

 

Ihr seid nicht einfach zu dumm, das ist keine Frage. Aber es ist letztlich egal, warum Ihr dumm handelt, wenn Ihr dumm handelt oder etwas dummerweise unterlasst. Im Ergebnis ist dummes Handeln oder dummes Unterlassen eben immer dummes handeln oder dummes Unterlassen.

 

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

 

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: