Der mutmaßliche Mädchenmörder Dr. med. Bernd Roggenwallner und die Hacker der Anarchisten/ Bundesärztekammer, Lexis Nexis, Gesundheitsamt Dortmund, Sozialpsychiatrischer Dienst Dortmund


Der perverse Geisteskranke Dr. med. Bernd Roggenwallner, siehe den von ihm unter dasgewissen.wordpress.com betriebenen Blog, bekommt nun immer mehr Angst, dass die Wahrheit im Mordfalle Nadine Ostrowski massiv verbreitet werden könnte:

 

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES.HTM

 

Und wieder einmal bezichtigt er mich der Fälschung von Statistiken, und wieder einmal stellt er wider besseres Wissen die Tatsache in Abrede, dass anarchistische Hacker meine Beiträge erheblich in den SE pushen.

 

Blöd, wie Roggenwallner ist, führt er die Statistiken von seinem Schmierenblog unter dasgewissen.wordpress.com als angeblichen Beleg dafür an, dass die exzellente Positionierung von Belljangler-Beiträgen auch ohne Unterstützung möglich sei:

 

 

Und von dort aus geht es dann zu einer Statistik seines Schmierenblogs:

 

Nun, so sieht die Statistik von Belljangler aus:

 

 

Damit ist also bewiesen, dass entweder meine Beiträge wesentlich besser beim Publikum ankommen als der Dreck von Dr. Roggenwallner, oder dass meine Beiträge wesentlich besser in den SE positioniert werden als der Dreck von Dr. Roggenwallner.

 

Ich weiß, dass es an beidem liegt. Wie Dr. Roggenwallner es erklären will, dass Belljangler zwischen vier- und achtmal so viele Besuche zu verzeichnen hat wie sein vom Staatsschutz gepushter Schmierenblog, weiß ich aber natürlich auch: „Fälschung!“ Natürlich fälsche ich meine Statistiken, natürlich lüge ich nur, während Dr. Roggenwallner die Wahrheit und der Anstand in Person ist. Das kann man ja auch an seinem Drecksblog unter dasgewissen.wordpress.com ablesen.

 

Und hier geht es zum mutmaßlichen Mädchenmörder Dr. Roggenwallner:

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/15/an-den-mutmaslichen-madchenmorder-dr-med-bernd-roggenwallner-z-k-hannelore-kraft-spd-mulheim-rechtsanwalt-thomas-kutschaty-spd-essen-ralf-jager-spd-duisburg-polizei-hagen/

 

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Werbeanzeigen

Winfried Sobottka an die Hacker am 21. August 2011 / Anon Berlin, Anonymous Berlin, CCC Berlin


Hallo, Leute!

 

Heute war ich fast den ganzen Tag unterwegs, habe es u.a. auch geschafft, seit längerer Zeit einmal wieder in der waagerechten Lage zu schlafen – wenn auch nur zwei Stunden. Viele andere Männer mögen sich nach einer heißen Frau im Bett sehnen, ich sehne mich nach einem Bett, in dem ich ohne Strahlenterror schlafen kann. Es ist keine Kleinigkeit, was die Scheine mit mir machen, es ist Mord auf Raten, es vergällt einem das Leben restlos, wenn man sich nicht entziehen kann, und es macht einen in kurzer Zeit fertig, wenn man sich nicht entziehen kann oder nicht über einen starken Willen verfügt.

 

Das hier ist kein Scherz:

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/07/winfried-sobottka-naturgesetze/

 

und ich kann nur hoffen, dass daraus wirksame Konsequenzen gezogen werden.

 

Ich bin mir immer noch nicht ganz im Klaren darüber, wie ich Informationsextrakte am besten so präsentiere, dass der Kern der Informationen wirklich jedem klar wird.

 

Ein wenig weiter gekommen bin ich:

 

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES.HTM

 

habe dort auch TAGS eingebaut und am Ende der Seite auf einige der Verantwortlichen hingewiesen. Da viele Seitenadressen nun fest stehen, ist es ja sinnvoll, etwas für SEO zu tun. Nebenbei habe ich erfahren, dass SE oftmals nicht mehr die TAGS verwenden, sollte jemand mir in Kürze darlegen können, wie ich die Seiten am besten für SE aufbereite, dann würde ich mich über eine Mail oder einen Comment freuen.

 

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

 

Winfried Sobottka @ die Hacker am 20. August 2011 morgens


Liebe Leute!

Ich weiß, es sieht nicht nach viel Arbeit aus, und es ist noch lange nicht fertig:

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES.HTM

Aber es stecken viele Überlegungen darin, außerdem sorgfältige Arbeit. Dass ich begonnen habe, mit Anker-Links auf andere Seiten zu verlinken, bildhafte Darstellungen einzubeziehen – das sind nur zwei der Gründe, die insgesamt einen wesentlich höheren Aufwand fordern, als ich ihn Webseiten sonst habe zukommen lassen. Dass die Staatsschutzschweine weiter machen, werdet Ihr Euch denken können. Sie können mich allmählich umbringen, mich aber nicht aufhalten.

Am Wochenende werde ich viel relaxen.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

An die Mörderin Jana Kipsieker, Wetter Ruhr /z.K. Christian Wulff, Hannelore Kraft


Hallo, Jana Kipsieker!

Behalten Sie trotz des zweifellos großen Druckes bloß die Nerven! Wenn Sie zur Vernunft bereit sein sollten, dann müssen andere als Sie sich fürchten.

An Ihrer Stelle würde ich mich als Kronzeugin anbieten. Gehen Sie zu einem Staatsanwalt in einem anderen Gerichtsbezirk, nehmen sie eine gute Anwältin mit – ich empfehle Ihnen Rechtsanwältin Henriette Lyndian, Dortmund. Gehen Sie am besten mit ihr zu Staatsanwalt Christian Katafias, Dortmund, für ein erstes Vorgespräch. Sagen Sie beiden, dass ich größten Wert darauf legte, dass man korrekt mit Ihnen umgehen würde.

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES.HTM

Jana Kipsieker, die Göttin wollte es, dass ein Stück Kabelrest unter Nadines Leiche verblieb, Nadine scheint es festgehalten zu haben. Die Göttin wollte es, dass ich Nadines Todesangst in Form mich aufwühlender Vorahnungen spürte, dass ich sofort elektrisiert und höchst aufmerksam war, als die ersten Bilder im Fernsehen liefen. Die Göttin wollte es, dass die Internet-Anarchisten  sofort begriffen, was geschehen war und was sie zu tun hatten, als ich im September 2006 auf die schon damals offensichtlichen Tatsachen im Mordfalle Nadine Ostrowski öffentlich aufmerksam machte.

Die Göttin wollte es, dass die Kabel von einem LKA-Experten untersucht wurden, der nicht zu Eurem Netzwerk gehört und der im Zeugenstand unbeirrt die Wahrheit vertrat. Die Göttin wollte es, dass mir die Belege samt des Gerichtsurteils in die Hände fielen.

Die Göttin wollte es, dass alle scheiterten, die mich auf dem Wege, in diesem Falle die Wahrheit ans Tageslicht zu bringen, bekämpften. Diejenigen, die mich jetzt bekämpfen, können mich auch nicht aufhalten. Wer mir auf dem Wege im Bösen zu nahe kommt, der wird vielmehr verbrennen, wie schon viele verbrannten. Ich bin der, der mit Tod und Teufel tanzen kann, weil ich dafür den Segen der Göttin habe, solange ich ihr diene.

Seien Sie nicht blöd. Sie können noch ein wundervolles Leben vor sich haben! Aber doch nicht als Sklavin des perversen satanischen Systems! Befreien Sie sich, indem Sie gestehen!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

An Hannelore Kraft: Sonderschule für Dr. med. Bernd Roggenwallner / Polizei Mülheim, Polizei Essen, Polizei Düsseldorf, Polizei Dortmund, Polizei Lünen


Hallo, Hannelore Kraft.

 

Dass Ihr mörderischer NRW-Staatsschutz dabei ist, mich stetig mit hochfrequenten elektro-magnetischen Strahlen umzubringen, wissen Sie sicherlich längst:

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/07/21/hannelore-kraft-strafanzeige-wegen-versuchten-mordes-gegen-christian-bader-lunen-und-staatsschutz-nrw-mikrowellenterror-strahlenterror-staatsschutz-polizei-recklinghausen/

 

Ihr Staatsschutz ist nicht nur hochgradig kriminell, sondern auch noch saublöd, Hannelore Kraft.

 

Dabei hat er erhebliche Teile der Justiz und der Polizei insgeheim gegen sich. Ich will Ihnen etwas verraten: Ich hatte es tatsächlich lange Zeit übersehen gehabt, welcher Fund mir mit zwei Artikeln betreffend Aussagen im Prozess gegen Philipp Jaworowski in die Hände gefallen war, nämlich:

 

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-TELEFONKABEL-DER-WESTEN-KLEIN.HTM

 

Aus Gründen der Eitelkeit hatte ich es eigentlich für mich behalten wollen, dass ich selbst gar nicht darauf gekommen bin. Nun, ein Polizist hat mir den Tipp gegeben, lange, nachdem ich die Minzenbach-Artikel das erste Mal im Internet präsentiert hatte. Sie werden Verständnis dafür haben, dass ich den Namen dieses Polizisten für mich behalte.

 

Hannelore Kraft, der mörderische Staatsschutz, vor dem normale Polizisten wie Richter und Staatsanwälte zittern, hatte sich auch das Strafverfahren am LG Dortmund gegen mich ganz anders vorgestellt: Auch wenn es mit den Tatsachen absolut nichts zu tun hat, so sollte ich doch als gemeingefährlicher Kranker weggesperrt werden, am besten für immer, inklusive Zwangsbehandlung mit Hirn zerstörenden Psychopharmaka.

 

Nun, Hannelore Kraft, ein Ergebnis des Strafverfahrens ist, dass Gutachter und Gericht mich ausdrücklich als nicht gefährlich einordneten.

 

Ein anderes Ergebnis des Gerichtsverfahrens des Gerichtsverfahren ist es, dass ich nun das Strafurteil gegen Philipp Jaworowski im Mordfalle Nadine Ostrowski in der Hand halte:

 

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/00-START.HTM

 

Dabei konnten sich doch wirklich alle denken, was ich mit dem Urteil machen würde: Es gewissenhaft auf Widersprüche, Lügen, Fehlleistungen der Ermittler usw. untersuchen, und dann mit Schmackes publizieren.

 

Hannelore Kraft, wenn Sie die Justiz und Polizei vermenschlichen wollen sollten, dann steht dem vor allem Ihr mörderischer Staatsschutz im Wege, der alle zum Unrecht zwingt – mit Angst und Terror. Was früher bei den SS-Totenköpfen strandete, das landet heute bei Ihrem Staatsschutz, Hannelore Kraft. Und ich bin nicht der Einzige, dem das nicht gefällt, selbst der größere Teil der Justiz und der Polizei will das nicht so haben – traut sich, anders als ich, aber nicht, den Mund aufzumachen.

 

Hannelore Kraft, es könnte der Tag kommen, an dem ein erheblicher Teil Ihres Staates sich offen mit dem politischen Widerstand zusammen tut. Dann sollten Sie ein zumindest halbwegs gutes Gewissen haben, wenn Sie meine Meinung hören wollen.

 

Für Leute wie den irren Gerichtspsychiater Dr. med. Bernd Roggenwallner habe ich mir übrigens einige Gedanken zur Sonderpädagogik gemacht.

 

Sehr aufwändig arbeite ich derzeit daran, selbst Leuten wie ihm klar zu machen, dass die Beweise auf dem Tische ausreichen, um zu sagen: „Das Landgericht Hagen hat Philipp Jaworowski absichtlich falsch verurteilt, sie wussten es, dass er unschuldig war und ist, und haben ihn falsch verurteilt, um die wahren Mörderinnen und die wahren Umstände des Mordes zu verdecken.“

 

Sie wissen doch sicherlich, was ein Erlkönig in der Autobranche ist? Ein Auto, das demnächst auf den Markt kommen wird, dessen Einzelheiten man aber noch z.T. geheim hält.

 

Hier ist ein Erlkönig betreffend Sonderschulunterricht für Dr. med. Bernd Roggenwallner:

 

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES.HTM

 

 

zur Kenntnisnahme auch an:

 

Vors. Richter am Landgericht Dr. Frank Schreiber

als Vorrsitzender,

 

Richter am Landgericht Marcus Teich

Richter am Landgericht Dr.Christian Voigt

als beisitzende Richter,

 

Sekretärin Margarete Dodt, Hagen,

Verwaltungsangestellter Kristof Schumann, Hagen,

als Schöffen,

 

Oberstaatsanwalt Wolfgang Rahmer

Staatsanwalt Klaus Knierim,

als Beamter der Staatsanwaltschaft,

Rechtsanwalt Prof. Dr. Ralf Neuhaus, Dortmund,

Rechtsanwalt Rudolf Esders, Dortmund,

als Verteidiger

 

 

Mit anarchistischen Grüßen

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/