Post von Wagner: Unfairer Journalismus, lieber Winfried Sobottka! /Franz-Josef-Wagner, Gerd Kestermann, Annika Joeres, BILD Berlin, TAZ, Neues Deutschland, Polizei Bochum


Lieber Winfried Sobottka!

Bevor ich meinen Tagesbeitrag für die BILD schreibe, brauche ich immer ein paar Schlücke Whisky. Danach nehme ich dann noch ein paar Schlücke zu mir, und heute habe ich anschließend im Internet gestöbert.

Als ich auf das hier stieß:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/00-HIGHLIGHTS.HTM

brauchte ich dann noch ein paar Schlücke. Aber weil die Flasche ja schon leer war, musste ich erst einmal eine neue aufmachen.

Lieber Winfried Sobottka, mein Leben habe ich dem idealistischen Ziele gewidmet, die Lüge, den faulen Lobgesang für die Mächtigen und die Diffamierung der Aufrechten zu perfektionieren, und nun kommen Sie, und bieten einen Journalismus, der alles auf Knopfdruck mit echten Belegen untermauert!

Wo soll denn da noch der künstlerische Raum für die kultivierte Niedertracht bleiben? Ich nahm mir noch ein paar Schlücke, dann stieß ich auf das hier:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES-02.HTM#sprung

Lieber Winfried Sobottka, nachdem ich mir das bis ins Detail angesehen hatte, war die zweite Flasche leer. Ich war am Boden. Die junge Praktikantin, der ich sonst immer in den Po kneife, wenn sie an meinem Büro vorbei läuft:

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/08/post-von-wagner-liebes-unanstandiges-volk-der-franzosen-simon-mcdonald-christian-wulffmaurice-gourdault-montagne-annika-joereschantal-jouannahelmut-kohlfranz-muntefering/

kam betroffen zu mir ins Büro, und fragte, was sie mir getan habe, dass ich ihr soeben nicht in den Po gekniffen hätte. Ich hatte sie gar nicht bemerkt gehabt! Lieber Winfried Sobottka, wir BILD-Journalisten können wirklich viel aushalten, wir sind echte Ledernacken. Aber kommen Sie uns bloß nicht mit der Wahrheit und unabweisbaren Belegen!

Herzlichst!

Ihr

Franz-Josef Wagner

PS.: Das war eine Satire.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

Winfried Sobottka to the Order of Last Fight of Mankind, 22. August 2011


Dear Friends!

 

Some things cannot run faster, but You see that I am on the way. It would be a great mistake to do anything against the girls as long as I am on my way, and I am sure You know that. The indications are all showing to the same: Only a really small group of satanic terrorists are the hurriers, standing under protection of State, but an unbelievable large group is doing what the hurriers want because of terror and fear.

 

You have to beat the hurriers everywhere where You can beat them, if You would like to hear my opinion.

 

Your sincer

 

Winfried Sobottka

Winfried Sobottka an die Hacker und die MG am 22. August 2011 / Anon Berlin,Militante Gruppe Berlin,Polizei Berlin, Militante Gruppe Hamburg,Anon Hamburg,Polizei Hamburg Polizei Hamburg, Anon Frankfurt, MG Frankfurt, Polizei Frankfurt


Liebe Leute!

 

Die Staatsschutzschweine bekämpfen mit nach wie vor mit hochfrequenten EM-Strahlen, spätestens nach einigen Stunden in der Wohnung habe ich Kopfschmerzen, den Nachtschlaf absolviere ich nach wie vor in einem Auto fern meiner Wohnung.

 

Zudem gab es in den letzten Tagen immer wieder Versuche von mutmaßlichen Staatsschutzagenten, mich auf andere Fälle zu lenken, mich also von dem abzubringen, woran ich nun arbeite.

 

Zwei Kommentare in einem WELT-Artikel habe ich samt des Artikels kopiert, ich werde solche Dinge bald benötigen, um PR zum Verständnis des Volkes betreffend die Brandanschläge machen zu können:

 

 

Nun, wie Ihr es ja mitverfolgt, bin ich nicht untätig. OK, ich mache nicht alles ideal, einiges will ich noch überarbeiten, doch es schreitet voran.

 

Ich habe eine Überraschung für Euch. Nein, ich teile sie Euch jetzt noch nicht mit, denn es soll bis zuletzt eine Überraschung bleiben! Ich werde etwas tun, was einwandfrei legal ist, womit aber niemand rechnet, davon bin ich jedenfalls überzeugt, und das sogar auch in Eurem Falle. 🙂

 

Und, natürlich: Euch wird es sehr gut gefallen, auch davon bin ich überzeugt! 🙂

 

Liebe Grüße

 

Euer

 

Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

An die Mörderin Ida Haltaufderheide, zur Kenntnisnahme: Anon Berlin,CCC Berlin, Karen Haltaufderheide, Die Grünen Wetter Ruhr,Der Westen


Hallo, Ida Haltaufderheide!

Ich arbeite derzeit mit hohem Druck an der Präsentation des Mordfalles Nadine Ostrowski, heute habe ich einige überarbeitete Dateien, neue Dateien und Bilder hochgeladen:

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/00-HIGHLIGHTS.HTM

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES-02.HTM#sprung

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/presse/bild-zeitung/000-SUCHE-IM-INTERNET.HTM

Ich fordere auch Sie, wie zuvor Ihre „Freundin“ Jana Kipsieker:

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/20/an-die-morderin-jana-kipsieker-wetter-ruhr-z-k-christian-wulff-hannelore-kraft/

auf, die Nerven zu behalten. Ich weiß, wie Sie beide und die drei anderen jungen Frauen dazu gebracht wurden, etwas zu tun, was zu dem schlimmsten gehört, was ein Mensch tun kann. Im Übrigen sollten Sie alle froh sein, dass ich mit Information und anderen einwandfrei legalen Mitteln für die Bereinigung des unsäglichen Mehrfachverbrechens eintrete. Solange ich aufklären kann, werden die Hexenjäger Ihnen nach meiner Überzeugung nichts tun, denn auch sie wollen, wie ich, an die letztlich Verantwortlichen heran.

Kommen Sie zur Vernunft! Sie haben keine andere Chance, aus der Sache jemals anders herauszukommen!

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, Order of the Last Fight of Mankind

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/