Polizei Hagen mächtig unter Druck…


Viel zu tun. Dabei ständig Strahlenangriffe, die vor allem mein Kopf zu spüren bekommt. Es wird ihnen nichts nützen, im Gegenteil.

 

Ich habe noch einiges an vorbereitenden Arbeiten zu tun, bevor es richtig losgehen kann. Bis dahin wird es nebenbei darum gehen, eine hinreichende Anzahl von Blogs auf einer hinreichenden Anzahl von SE-Positionen in Stellung zu bringen.

 

Betreffend die Doku ist noch einiges zu tun. Die Seiten müssen alle noch ergänzt werden, ich habe aber noch keine Idealvorstellung. Außerdem muss noch ein Overlay her, von dem aus es zu verschiedenen Fällen und einigen Zusatzinformationen geht. Die wichtigsten Sachen werde ich auf mindestens zwei one.com-Domains bereit halten, sie werden auch zur Download-Version der Gesamt-Doku gehören.

 

5000 Din-A5 Flugblätter kosten mich übrigens rund 30 Euro. Verteilen kann ich bis zu 500 pro Stunde. Fragen: Wie alt ist der Kapitän, und wie lange braucht er, um Lünen Brambauer aufzumischen?

 

Glücklicherweise überhäuft die ARGE mich wieder einmal mit Schecks. Heute kam schon wieder einer, wenn auch nur über 12 Euro nochwas. Wofür? Keine Ahnung, vermutlich wollen sie meine PR-Aktionen unterstützen.

 

Mal sehen, wann ich meinen Swordfish klar haben werde…

So sah er aus:

 

 

und ihr besorgte er das Ende:

Von den Briten lernen, heißt Siegen lernen. 🙂

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

http://kritikuss.over-blog.de/article-rechtsanwalt-thomas-kutschaty-spd-nrw-ich-bin-so-unglaublich-toll-spd-dortmund-fdp-bonn-renate-kunast-olaf-scholz-ruhrbarone-altermedia-annika-joeres-spd-hamburg-karen-haltaufderheide-64889923.html

 

 

Werbeanzeigen

Nebenkriegsschauplatz Lünen-Brambauer:Winfried Sobottka und das Internet…. / Polizei Lünen, Bäckerei Peter Hellbach,Fleischerei und Party-Service Stolzenhoff GmbH & Co. KG in Lünen, Glückauf-Apotheke Streich


Belljangler: „Beste Hackerunterstützung dieser Tage, sie haben auch den Swordbeach-Blog bemerkenswert schnell und gut in Stellung gebracht…“

Winfried Sobottka: „Bei aller Bescheidenheit, sie werden wohl wissen, warum….:“

http://swordbeach.wordpress.com/2011/09/07/winfried-sobottka-an-polizei-hagen-ursula-steinhauerregierungsdirektor-dr-dirk-grete-z-k-karen-haltaufderheide-die-grunen-wetter/

Belljangler: „Du wirst noch mehr Blogs einsetzen?“

Winfried Sobottka: „Ein Drittel WP, ein Drittel Google, ein Drittel sonstige. Insgesamt mindestens 12. Nicht eingerechnet meine one.com-Domains, die kommen noch hinzu.“

Belljangler: „Du planst, einen Konflikt an einem Nebenkriegsschauplatz zu eröffnen?“

Winfried Sobottka: „Den Konflikt haben sie begonnen. Ich lasse mich nicht gern heimtückisch umbringen, und sie setzen die Strahlenangriffe fort. Ich bin davon überzeugt, dass die herrschenden Leute der SS-Satanisten vor meiner Haustür involviert sind. Eine öffentliche Diskussion über den SS-Satanismus in Lünen Brambauer würde bewirken, dass es mir etwas besser ginge. Man muss Wut auslassen, wenn sie einen nicht krank machen soll.“

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/09/06/angela-merkel-und-christian-wulff-sie-stehen-fur-einen-perversen-morderstaat-backerei-hellbach-lunendie-grunen-berlin-spd-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-linke-berlin-polizei-berlin/

Winfried Sobottka an Rüdiger Jung / zK. Udo Pohlmann


Hallo, Rüdiger Jung!

Nach mehreren diesbezüglichen Emails von Udo Pohlmann erhielt ich gestern einen Anruf von ihm, indem er mich darauf hinwies, dass ein bestimmtes Bild nach Ihren Wünschen aus dem Internet verschwinden solle. Ich stelle fest, dass jenes Bild zwar Claus Plantiko unretouschiert zeigt, sonst aber niemanden.

Ich stelle ferner fest, dass es nicht ehrenrührig ist, von einem verbrecherischen Willkürstaat mit kriminellen Mitteln eingesperrt und in Fesseln gelegt zu werden.

Ich stelle ferner fest, dass ein enormes Interesse der Öffentlichkeit an diesen Dingen besteht.

Ich stelle ferner fest, dass ich, als Sie im Unrechtsgewahrsam des Staates waren, in heftigster Weise im Internet gegen Ihre Behandlung protestierte, auf allen mir damals verfügbaren Präsenzen, ferner, dass ich in einem an viele Botschaften ausländischer Staaten in Deutschland und an diverse deutsche Stellen gerichteten Faxschreiben auf die skandalöse Behandlung Ihrer Person aufmerksam machte, siehe:

http://www.freegermany.de/deshalb-danmark.html

Ich stelle ferner fest, dass die günstige Platzierung von mir geschriebener und zu Ihrer Unterstützung gedachter Internetartikel in den SE nicht möglich gewesen wäre ohne starke Unterstützung durch anarchistische Hacker.

Rüdiger Jung, mein Handeln und das Handeln anarchistischer Hacker in Ihrem Falle signalisierten den deutschen Schwerverbrechern, dass Ihr Fall für sie sehr unangenehm werden konnte. Es ist zumindest möglich, dass Sie heute noch in Willkürhaft wären, wenn die deutschen Schwerverbrecher gemeint hätten, es würde kein Hahn nach Ihnen krähen. Nach anderen Fällen zu urteilen, hatte es sehr nahe gelegen, Sie rechtswidrig unter Betreuung zu stellen, Ihnen u.a. Ihr Haus abzujagen und Sie in der Willkürhaft versauern zu lassen.

Rüdiger Jung, das satanische BRD-System mordet, sperrt weg, schlägt gewaltsam Familienbande tot, raubt Bürger aus – immer ungenierter. Ich sehe es nicht, dass im Kampf gegen dieses Dreckssystem darauf verzichtet werden sollte, hochklassige Belege für einzelne Schwerverbrechen dieses Systems vorzubringen, soweit sie vorliegen. Zigtausende Opfer schweren staatlichen Unrechts in Deutschland haben derzeit andere Sorgen als Sie, und deren Sorgen nehme ich ernst, so ernst, wie ich Ihre Sorgen nahm, als Sie entschlossener Hilfe bedurften.

LG

Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/24/khk-thomas-hauck-ein-mutmaslicher-madchenmorder-polizei-hagenpolizeiprasidentin-ursula-steinhauerregierungsdirektor-dr-dirk-gretepolizeicccanon-berlin-wienhamburg-munchen-frankfurt-gie/

Winfried Sobottka an Nicole Rostock /z.K. SPD BERLIN,Jugendamt Rüsselsheim, Amtsgericht Rüsselsheim, Amtsgerichtsdirektor Richter Peter Kramer, SPD RÜSSELSHEIM


Hallo, Nicole Rostock!

Bei den Vorbereitungen einer Informationskampagne, die Fälle haarsträubenden Unrechtes der Öffentlichkeit präsentieren wird, spielt auch der Stalking- und Kindesentziehungsfall zum Nachteil Ihres Kindes und Ihrer Familie eine Rolle. Zwei Artikel dazu, einen davon mit einem beeindruckenden anwaltlichen Schreiben, habe ich bereits auf eine meiner Dänemark-Domains hoch geladen:

http://die-volkszeitung.de/-00-finale/nicole-rostock-01.html

http://die-volkszeitung.de/-00-finale/nicole-rostock-02.html

Sofern Sie es wünschen sollten, können Sie mir gern ein heutiges Statement / Informationen über den aktuellen Stand der Dinge schriftlich zukommen lassen, so dass ich auch das berücksichtigen könnte.

Ich hoffe, dass sich die Probleme zu schweren Lasten Ihres Kindes und Ihrer Familie mittlerweile bereinigen ließen, wünsche Ihnen jedenfalls alles Gute!

LG

Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/09/06/angela-merkel-und-christian-wulff-sie-stehen-fur-einen-perversen-morderstaat-backerei-hellbach-lunendie-grunen-berlin-spd-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-linke-berlin-polizei-berlin/