z.K. Hannelore Kraft: @ die SS-Satanisten /Polizei Hagen, Polizei Herdecke, Polizei Wattenscheid, Polizei Witten, wir in nrw, Ruhrbarone


Was macht Ihr doch aus Mädchen, die so wundervolle Frauen sein könnten:

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/09/15/winfried-sobottka-offene-worte-an-sarah-f-konigin-silvia-von-schwedenannika-joeres/

 

Ihr habt schon deshalb keine Chance, weil Ihr Eure eigenen Leute fertig macht.

 

Sarah ist nicht auf mich zu gekommen, weil sie blöd wäre. Sondern deshalb, weil sie mit dem, was sie getan hat, nicht fertig wird.

 

Und auch Rahmer wird damit nicht fertig, und auch Hauck wird damit nicht fertig, das hat man ihnen in bestimmten Situationen sehr deutlich angesehen, und es ist auch kein Wunder: Damit kann ein Mensch nicht fertig werden, ohne auszupacken und durch wahre Reue wahre Vergebung zu erzwingen.

 

Ihr wollt stark sein?

 

Der Mord an dem herzensguten Mädchen Nadine Ostrowski und die Falschverurteilung des Philipp Jaworowski sollten u.a. Euren eigenen Leuten beweisen, wie clever und mächtig Ihr doch seied.

 

Und jetzt? Ein zunehmendes Fiasko, und Euren eigenen Leuten könnt Ihr nicht mehr erklären, was in der Sache jetzt abgeht.

 

Für die Strahlenangriffe auf mich werdet Ihr extra zahlen, auch wenn sie mich nicht aufhalten können.

 

Death is Life.

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

2 Responses to z.K. Hannelore Kraft: @ die SS-Satanisten /Polizei Hagen, Polizei Herdecke, Polizei Wattenscheid, Polizei Witten, wir in nrw, Ruhrbarone

  1. Kindergärtner sagt:

    Das könnte interessant sein für Dich: http://t3n.de/news/fachinformatiker-it-handbuch-kostenfrei-herunterladen-330586/
    Wirklich gut geschrieben, das IT-Handbuch. Wenn Du das durchhast, hast Du sicher ne gute Grundlage.

    • belljangler sagt:

      Daniel, es waren viele Sachen zusammengekommen, nicht zuletzt die Wut über all die feigen und asozialen Arschlöcher, dass ich bereit gewesen war, mit dem politischen Kampf aufzuhören und mich um Geldverdienen zu kümmern, mittels Programmierung. Schon im Juli kaufte ich mir das Buch „Python 3“ von Galileo, um mir Python gründlich anzueignen. Es ist noch eingeschweißt.

      Denn Dank der Aktivitäten von Roggenwallner musste ich den Gedanken begraben, mit Internetprogrammierung Geld verdienen zu können, und da ich nun auch noch mit gepulsten EM-Strahlen bekämpft werde, habe ich es absolut nicht mehr vor, mit dem politischen Kampf aufzuhören, sondern im Gegenteil dazu, voll aufzudrehen.

      Ihr könnt Euch bei Euren Kollegen in NRW bedanken, Daniel Eggert. Schöne Grüße an den Bundesverfassungsschutz.

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: