01. April 1990 – Geheimtreffen am Werbellinsee / Angela Merkel, Prof. Hans Werner Sinn, Simon McDonald,Markus Wolf, SED,Euro, Griechenlandkrise,Titanic, Ruhrbarone,Standard & Poor


Es sah schlecht aus für den „real existierenden Sozialismus“. Hoch überschuldet war die DDR, und Gorbatschow hatte klar gestellt, dass russische Panzer einer Wiedervereinigung der beiden Teile Deutschlands nicht im Wege stehen würden.

Allen, die am 01. April 1990 an dem Geheimtreffen am Werbellinsee teilnahmen, stand die Frustration ins Gesicht geschrieben. Keiner sagte ein Wort. Doch plötzlich ging ganz hinten im Raume eine Hand hoch, und schüchtern sagte eine weibliche Stimme: „Ich hab‘ da eine Idee!“

Manfred Gerlach, vorübergehend Staatsratsvorsitzender der DDR, leise zum Geheimdienstchef Markus Wolf: „Wer hat die denn mitgebracht?“

Markus Wolf, leise zu Manfred Gerlach: „Die habe ich mitgebracht. Sie sieht zwar etwas unterbelichtet aus, ist aber durch und durch linientreu, und wird wegen ihrer äußeren Erscheinung leicht unterschätzt. Sie ist die intelligenteste Agentin, die wir haben. Sie heißt übrigens Angela Merkel.“

Manfred Gerlach war sich sicher: Es war schon alles verloren, also konnte man sie auch reden lassen.

Manfred Gerlach an Angela Merkel: „Treten Sie doch bitte hervor, und sagen Sie uns, was Sie meinen.“

Es ging ein leichter Ruck durch Angela Merkel, der Staatsratsvorsitzende der DDR wollte ihre Meinung hören! Und so ging sie nach vorn, und begann zu reden:

Liebe Genossinnen und Genossen! Wir alle wissen doch, dass der Kapitalismus zum Sterben verdammt ist, dass er direkt in die sozialistische Revolution und die Diktatur des Proletariats mündet. Darum ist es doch auch nicht schlimm, wenn die DDR vorübergehend zur kapitalistischen BRD gehört, denn irgendwann werden wir dann ja gemeinsam sozialistisch.“

Manfred Gerlach sah Markus Wolf an, als ob er an dessen Verstand zweifeln würde. Doch Angela Merkel fuhr fort: „Wenn wir erst einmal mit im BRD-Boot sitzen, dann geben wir uns einfach als Sozialismus-Feinde aus, und mischen im kapitalistischen Apparat so mit, dass er noch schneller untergeht als ohne unser Zutun. Wir werden den Kapitalismus durch Sozialabbau und Schuldenwirtschaft zum Bersten bringen, dabei so tun, als sei das Alles im Sinne des Großkapitals. Wir werden die Elite des Kapitalismus sein, damit wir ihn so schnell wie möglich beerdigen können.“

Zwei Minuten Stille im Saal. Dann begann Gregor Gysi zu klatschen. Und plötzlich klatschten alle.

Markus Wolf, leise zu Manfred Gerlach: „Wir bringen Sie an Helmut Kohl heran, und dann sorgen wir dafür, dass sie nach oben kommt. Alle, die ihr dabei in den Weg geraten, werden durch Skandale oder Intrigen abserviert, dafür können wir sorgen. Wenn sie ein paar Jahre Kanzlerin gewesen sein wird, dann wird der Kapitalismus nicht nur in Deutschland am Ende sein, sondern zumindest in ganz Europa.“

Advertisements

Angela Merkels Erfolgsnachricht:“Ausverkauf Griechenlands beginnt im Oktober!“ /Giorgos Papandreou, Per Poulsen-Hansen,Zentralrat der Juden,wir in nrw, ruhrbarone, alfons pieper, Neues Deutschland


Liebes Volk!

Dass wir Griechenland und anderen Ländern hunderte von Milliarden Luftdarlehn gegeben haben, war nur zum Wohle der deutschen Wirtschaft: Banken konnten so hohe Zinsen abgreifen (von den Griechen usw.), ohne ein Kreditrisiko zu tragen, weil die Griechen mit neuen Schulden den Schuldendienst für die alten Schulden leisten konnten. Man kann sich das so vorstellen wie eine Geldmaschine, die sich selbst füttert.

Außerdem hat unsere Produktionswirtschaft gebrummt, weil die Griechen und andere Länder auch auf Pump bei uns einkaufen konnten.

Das war also alles toll.

Und jetzt wird es noch toller, jetzt kann die EU den Griechen nämlich das Messer an den Hals halten, und sie endlich dazu zwingen, ihren Staatsbesitz zu verkaufen. Damit bekommen deutsche Großinvestoren endlich mal wieder die Möglichkeit, echte Sachinvestitionen zu tätigen, anstatt immer nur an den Finanzmärkten herum zu spekulieren.

Leider hat die Sache auch einen klitzekleinen Schönheitsfehler, aber der ist nicht der Rede wert. Es wird letztlich höchstens um etwas mehr als eine Billion Euro gehen, für die der deutsche Steuerzahler gerade stehen müssen wird. Aber das macht ja nichts, wir können ja die Mehrwertsteuer erhöhen, die Sozialleistungen kürzen und Stellen in der öffentlichen Verwaltung abbauen.

Auf jeden Fall gehört uns, ähem, dem deutschen Großkapital, bald wieder Griechenland. Dafür habe ich gekämpft, und darauf bin ich stolz!

Ihre

Angela Merkel

( Stimmt alles, außer, dass die Worte von Angela Merkel selbst sind.)

https://belljangler.wordpress.com/2011/09/19/winfried-sobottka-warnt-thomas-kutschaty-vor-der-ermordung-des-philipp-jaworowski-konigin-silvia-von-schweden-simon-mcdonald-marek-prawdapapst-benedikt-fdp-berlinpiratenpartei-berlin/

Zentralrat der Juden, Angela Merkel, Christian Wulff: Kurznachrichten von Winfried Sobottka am 13. September 2011


Der Staatsschutz und seine Helfer setzen die Strahlenangriffe auf mich fort. Ich halte die Angelegenheit nicht für weniger wichtig als den Mord an Nadine Ostrowski, es handelt sich nur um eine andere Variante des heimlichen staatlichen Mordens. Entsprechend habe ich auch den Ehrgeiz, die staatlichen Verbrecher in diesem Falle vor einer möglichst breiten Öffentlichkeit zu entlarven, aber auch die „privaten“ Netzwerke, die zu den Tätern gehören.

Ansonsten: Ich habe gestern/heute bisher nur wenig gearbeitet, aber die Nacht ist ja auch noch lang:

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/exposes/000-INDIZIEN-U-GESTAENDNIS.HTM

Ich freue mich schon sehr darauf, dass die ersten Sachen bald fertig sein werden. Anders als früher Arcor bietet Vodafone übrigens eine echte Flatrate: Ich kann 24 Stunden auf beiden ISDN-Kanälen faxen, wenn ich will – jeden Tag. Dass CD-Rohlinge für rund 17 Cent zu haben sind, hatte ich auch nicht im Auge, sondern habe ich gerade erst beim Googeln erfahren.

500 Blatt Din-A5 Papier ca. 2, 50 Euro….

Sie werden für alles zahlen, für alle Sünden, die irgendwelche Satanisten jemals begangen haben.

Ich werde sie so nass machen, dass sie selbst zu strahlen beginnen werden….

Ich freue mich schon darauf, auf dem Wochenmarkt in Wetter Ruhr Flugblätter zu verteilen….

Dann werden wir sehen, wer Angst hat und wer Grund hat, Angst zu haben.

Auch betreffend die Strahlenangriffe werde ich wohl Strafanzeige beim internationalen Gerichtshof in den Haag erstatten. Europa soll wissen, mit welchem Dreckspack sie es zu tun haben, wenn sie es mit der BRD zu tun haben.

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/24/khk-thomas-hauck-ein-mutmaslicher-madchenmorder-polizei-hagenpolizeiprasidentin-ursula-steinhauerregierungsdirektor-dr-dirk-gretepolizeicccanon-berlin-wienhamburg-munchen-frankfurt-gie/

Angela Merkel und Christian Wulff, Sie stehen für einen perversen Mörderstaat! /Bäckerei Hellbach Lünen,Die Grünen Berlin, SPD Berlin, CDU Berlin, FDP Berlin, DIE LINKE BERLIN, POLIZEI BERLIN


Die SS-Satanisten setzen die Strahlenangriffe deutlich spürbar fort. Gestern konnte ich mit einem uralt-Radio erhebliche Störungen auf ca. 6,3 Mhz messen, die deutlich zunahmen, als ich mich der von mir vermuteten Quelle näherte: Dem Haus, in dem die Bäckerei Hellbach / Van Elst untergebracht ist. Oberhalb dieser Bäckerei ist die Wohnung, die der Typ mit dem Audi-TT oft besucht.

 

Ich habe während des Messens den Netzstecker umgedreht, um sicher zu sein, dass falsche Polung keinen Effekt haben könne. Die Störungen erinnerten an das Rattern eines Maschinengewehrs und waren – bei aufgedrehter Lautstärke – extrem laut. Ich gehe davon aus, dass meine Wohnung und die der Nachbarin über mir – in der ich die Störgeräusche gestern aufnahm, auch akkustisch abgehört werden. Jedenfalls war die Störung plötzlich ganz weg….

 

Als ich einem Experten für elektromagnetische Strahlen, Skalarwellen usw. (Dipl.-Ing. und Fachbuchautor) davon erzählte, meinte er, das spräche deutlich für entsprechende Angriffe.

 

Auffällige Störungen habe ich auch schon auf anderen Frequenzen festgestellt, z.B. im Bereich von 1,6 Mhz.

 

Sie sind Mörder und Lügner, denen nichts außer Mord, Lüge und Verbrechen aller anderen Art einfällt.

 

Heute habe ich eine Leihgabe von jemandem bekommen, der mir Erfog im Kampf gegen die SS-Satanisten wünscht:

 

http://die-volkszeitung.de/-00-finale/leihgabe.HTM

 

Ich werde damit nichts tun, was zu Strafanzeigen Anlass geben könnte, so dass die Polizei mir zumindest nicht unter Vortäuschung des Rechtes in die Quere kommen kann.

 

Allerdings steht natürlich anzunehmen, dass man versuchen wird, solches Equipment mit elektromagnetischen Attacken auszuschalten. Entsprechend geht in diesem Falle nicht alles ganz so einfach, wie es ansonsten wäre, ich werde ein wenig basteln müssen.

 

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/31/christian-wulff-und-angela-merkel-euer-drecksstaat-ist-dabei-mich-zu-morden-konigin-silvia-von-schwedenzentralrat-der-judenwir-in-nrw-womblog-fefes-blog-ruhrbarone-altermedia-npd-blog-inf/

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

@ Christian Wulff und Angela Merkel: Euer Drecksstaat ist dabei, mich zu morden! /Königin Silvia von Schweden,Zentralrat der Juden,wir-in-nrw, womblog, fefes blog, ruhrbarone, altermedia, npd-blog-info,inge09


Seit April werde ich, offensichtlich aus Wohnungen, die der Staatsschutz nach meiner festen Überzeugung finanziert, in meiner eigenen Wohnung mit hochfrequenten elektromagnetischen Strahlen angegriffen, was ich zumeist in Form des wissenschaftlich bekannten „Mikrowellenhörens“ wahrnehme, was oft zu stichartigen Kopfschmerzen, zu Augenschmerzen, Ohrenschmerzen führt, was, wenn man ihm fortdauernd ausgesetzt ist, zu allen schlimmen Krankheiten führen kann, die es gibt – abgesehen von Infektionskrankheiten, die können „nur“ begünstigt werden (Ausfall des Immunsystems).

Warum? Weil ich mit besten Belegen über ungeheure Verbrechen des BRD Staates aufkläre, wie z.B. über das hier:

https://belljangler.wordpress.com/2011/08/24/khk-thomas-hauck-ein-mutmaslicher-madchenmorder-polizei-hagenpolizeiprasidentin-ursula-steinhauerregierungsdirektor-dr-dirk-gretepolizeicccanon-berlin-wienhamburg-munchen-frankfurt-gie/

und es bisher nicht gelang, mich mit anderen schmutzigen Methoden auszuschalten, obwohl man es überreichlich versuchte.

Offensichtlich passt es den Mördern des NRW-Staatsschutzes nicht, dass ich in einem fremden Auto (!) fernab der angegriffenen Wohnung schlafen kann, mich somit den Strahlenangriffen zumindest während des Nachtschlafes entziehen kann, was ganz besonders wichtig ist – denn sonst kommt es gar nicht mehr zu erholsamem Schlaf, mit tatsächlich verheerenden Folgen!

Und weil der Mörderstaatsschutz der Hannelore Kraft mich deshalb nicht so schnell unter die Erde bekommt, wie er es eigentlich gern will, hat die ARGE UNNA mir nun ohne Grund die Auszahlung von ALG-II um über 600 Euro gekürzt – für den September 2011.

Das ist der Drecksstaat BRD, ein Eimer satanischer Scheiße, und Leute wie Christian Wulff, Angela Merkel und Hannelore Kraft hätten ihre hohen Staatsämter Ämter wohl nicht inne, wenn sie nicht zu diesem Eimer satanischer Scheiße passen würden.

http://www.die-volkszeitung.de/finale.html

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Z.K. der Angela Merkel: An die Mörderin Celia Recke / TuS Wengern 1879 e.V., CDU Wetter Ruhr, Caritas Wetter Ruhr, Philipp Zobel,Kinderschutzbund Wetter Ruhr, Geschwister Scholl Gymnasium, Wetter Ruhr, Puhlheim, Düsseldorf. Münster, Lüdenscheid,Sparkasse Wetter Ruhr


Hallo, Celia Recke!

Auch wenn es aufgrund vieler Tatsachen, die man den Medien hatte entnehmen können, klar gewesen war, dass nur Sie, Ihre Schwester und Ihre „Freundinnen“, nicht aber Philipp Jaworowski die Nadine Ostrowski ermordet haben konnten, so hat mir das nun komfortabel einsehbare Urteil:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/doku-urteil/DOKU-001.HTM

doch einige mir vorher unbekannte Tatsachen erschlossen. Den Schilderungen des Gerichtsmediziners nach hatte Nadine also gestanden, als sie die Schläge an den Kopf erhielt, während derer sie sich bereits nicht mehr bewegen konnte – niemand lässt sich sonst mindestens drei Male mit einem harten Gegenstand exakt auf die selbe Stelle am Kopf schlagen.

Dunkle Flecken an den Armen der Leiche, geschildert ebenfalls vom Gerichtsmediziner, sprechen dafür, dass sie an beiden Armen sehr fest gehalten wurde, während sie bereits verzweifelt versuchte, sich los zu reißen.

Entsprechend gehe ich nun von Folgendem aus: Überfallartig fassten sich jeweils zwei von Euch einen der Arme Nadines, und zogen die Arme so weit von Nadines Körper weg, wie sie konnten (Kreuz). Zugleich umfasste eine von Ihnen Nadines Beine, damit sie nicht treten und sich nicht fortbewegen konnte.

Zuvor hatte dieses Mädchen – hinter ihrem Rücken vermutlich – schon eine Rolle mit Frischhaltefolie bereit gehalten. Mit dieser Frischhaltefolie, die keine Fesselungsspuren hinterlässt, umwickelte sie Nadines Beine dann ein paar Male – höchstens fünfmal reicht aus, und selbst der stärkste Mensch bekommt seine Beine nicht mehr auseinander, wenn sie eng geschlossen so umwickelt wurden.

Dann, Celica, stand dieses fünfte Mädchen auf. Nun ging es darum, Nadines Arme zu fesseln, wogegen Nadine sich mit aller Kraft wehrte.

Dieses fünfte Mädchen umwickelte dann ihre linke Hand mit Frischhaltefolie, denn sie war Rechtshänderin, fasste mit der so umwickelten linken Hand fest und knapp über dem Haaransatz ins Haar der Nadine, so dass diese ihren Kopf nicht mehr bewegen konnte, dann sagte sie: „Höre endlich auf, Dich zu wehren! Du machst Deine Lage nur noch schlimmer!“ Und schlug dabei mit einem harten Gegenstand solange immer wieder auf die selbe Stelle auf der Oberstirn der Nadine, bis Nadine ihren Widerstand aufgab und sich auch die Arme mit Frischhaltefolie an den Körper fesseln ließ.

So konnte man sie dann auch drosseln, ohne dass die Leiche später das geringste Zeichen von Gegenwehr erkennen ließ.

Sie, Celia Recke, wissen, welches Mädchen mit Nadine wie beschrieben umgegangen ist. Und ich denke, es auch zu wissen.

Sie alle haben nur noch eine Chance: Reden und Reue.

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES-02.HTM#sprung

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, Order of the Last Fight of Mankind

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Anti-Polenhetze des deutschen Staatsschutzes / Königin Silvia von Schweden, Donald Tusk,Christian Wulff, Angela Merkel, Polizei Berlin,Marek Prawda, womblog, Simon Mc Donald


Nicht zum ersten Male wird es deutlich, warum der NRW-Staatsschutz sich die polnisch stämmigen Deutschen Nadine Ostrowski (im Alter von 15 bestialisch ermordet) und Philipp Jaworowski (im Alter von 19 als angeblicher Mörder inhaftiert, um der Öffentlichkeit als Verantwortlicher für einen Mord vorgeführt werden zu können, den der NRW-Staatsschutz geplant und angeschoben hatte) ausgesucht hatte. Bitte zweimal das Bild anklicken, um es in voller Größe sehen und den Text gut lesen zu können:

Polen sind für den NRW-Staatsschutz Polacken, Untermenschen, menschlicher Dreck.

Und hier geht es zu einem Highlight eines der schmutzigsten Verbrechen des NRW-Staatsschutzes:

http://www.die-volkszeitung.de/0-0-0-0-0-0-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski/indizien-laut-urteil/000-INDIZ-TELEFONKABEL-HOLMES-02.HTM

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Terrorexperte Winfried Sobottka warnt vor Strahlenanschlägen/ Terror Berlin, Brandanschläge Berlin,Angela Merkel, Christian Wulff, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Polizei München,Prof. Dennis Snower, Prof. Hans-Werner Sinn


Belljangler: Terrorexperte Winfried Sobottka , du siehst die Gefahr von Strahlenanschlägen gegen staatliche Einrichtungen und Objekte, die Wohlstandsbürger, also Profiteure des BRD-Terrorsystems, betreffen würden?“

Winfried Sobottka: „Ja. Strahlenwaffen sind höchst effizient, und der mordende und jede Art von Recht brechende Staat hat sich längst soweit entblößt, dass die Anwendung des Art. 20 (4) GG von sehr vielen längst für legitim gehalten wird. Dass der Staat nun auch mich mit hochfrequenten elektromagnetischen Strahlen stückchenweise mordet, dürfte so manchen klar machen, dass es schon 12 geschlagen hat.“

Belljangler: „Wäre die Anwendung von Strahlenwaffen durch politischen Widerstand in Deutschland neu?“

Winfried Sobottka: „Ich gehe davon aus, dass sie es nicht wäre. Nachdem ich im Jahre 2007 sehr energisch im Internet über den Staatsmord an Nadine Ostrowski informiert hatte, geschahen in der Folgezeit eine Menge Dinge. Allein in Berlin und Hamburg wurden 2007 und 2008 über 2000 Polizeiwagen abgefackelt oder durch Sprengstoffanschläge beschädigt/zerstört, in Kiel wurde sogar ein Polizeiboot nachts im Hafen versenkt. Von diesen Dingen findet man praktisch nichts mehr im Internet, auch die Medien hielten die Informationen unten.

Ein Hochadelssohn, etwa im Alter von Nadine, ertrank unter seltsamen Umständen in einem Brunnen, und es gab viele Fälle mysteriösen Verschwindens von Menschen, doch das bemerkenswerteste Einzel-Ereignis war das Unglück des Transrapids, bei dem 23 Menschen, fast ausschließlich Mitarbeiter des RWE-Konzerns, umkamen:

http://www.focus.de/panorama/welt/transrapid-unglueck_aid_116054.html

Der Zug war ungebremst auf ein gut sichtbares Hindernis auf freier Strecke aufgefahren, der Fahrer hätte blind sein müssen, um es nicht rechtzeitig zu sehen.

Bis heute heißt es menschliches Versagen, aber das erscheint nicht glaubhaft.“

Belljangler: „Was nimmst Du an?“

Winfried Sobottka: „Sabotage an der Steuerungselektronik durch einen Strahlenangriff. Mit elektromagnetischen Strahlen bekommt man jede Elektronik dazu, dass sie plötzlich versagt – wenn man die Sache professionell anfasst. Das gilt auch für das Bremssystem des Transrapid.“

Belljangler: „Warum wurde diese mögliche Unglücksursache niemals öffentlich in Erwägung gezogen?“

Winfried Sobottka: „Ein Staat, der selbst unter Einsatz von EM-Waffen heimtückisch mordet, hat wenig Interesse daran, öffentlich über EM-Waffen zu informieren. Außerdem will er das Volk nicht scheu machen – heutzutage wird doch nahezu alles elektronisch geregelt, vom Auto über Hochgeschwindigkeitszüge, Flugzeuge, Ampelanlagen usw.“

Belljangler: „In einem von Dir publizierten Roman spielen harmlose Anschläge mit EM-Waffen eine Rolle, ohne dass es ausdrücklich so formuliert wird?“

Winfried Sobottka: „Ja, in APOKALYPSE20XX zerstören Anarchisten die Zündelektronik eines in einer Tiefgarage parkenden Autos, später die eines am Boden stehenden Flugzeuges. Es wird zwar nicht gesagt, wie sie das machen, aber sie können es nur mit EM-Strahlen gemacht haben.“

Belljangler: „Du hattest den Roman vor dem Transrapid-Unglück veröffentlicht?“

Winfried Sobottka: „Ja. Allerdings halte ich es für unwahrscheinlich, dass Leute, die so etwas machen können, auf Anregungen von mir angewiesen sind.“

Belljangler: „Warum gehst Du davon aus, dass militanter Widerstand auch auf diese Waffe setzen wird?“

Winfried Sobottka: „Weil sie unglaublich effizient eingesetzt werden kann und ihr Einsatz praktisch keine Spuren hinterlässt, die auf den oder die Täter deuten.“

Belljangler: „Wovor würdest Du warnen?“

Winfried Sobottka: „Die Liste wäre viel zu lang. Tatsache ist, dass auch der tödliche Crash des Jörg Haider, der nach meiner Überzeugung ermordet wurde, ebenfalls durch einen Angriff mit EM-Strahlen herbeigeführt worden sein kann.“

Belljangler: „Welche Ziele könnte politischer Widerstand damit verfolgen?“

Winfried Sobottka: „Den Staat und die herrschende Klasse durch Terror mürbe zu machen, den verbreiteten Glauben an den unschlagbaren Staat zu zerstören und die öffentliche Diskussion über EM-Waffen zu erzwingen, auch über die, die der Verbrecherstaat heimlich einsetzt.“

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

@ Angela Merkel, Renate Künast, Sigmar Gabriel, Klaus Ernst, Christian Wulff,Zentralrat der Juden, Altermedia: BRD ist ein Eimer SS-satanischer Scheiße /Ein paar Dokumente zu Robert Walter, Marburg


Es mag sich für viele fantastisch anhören, was Robert Walter in seinem Blog unter:

 

http://anti-eugenik-blog.bloggieren.com/

 

zu berichten hat.

 

 

Man mag solche Dinge nicht glauben wollen – wie soll so etwas sein können, da uns doch immer und immer wieder erzählt wird, wir hätten einen demokratischen Rechtsstaat, da doch alle Politiker immer wieder sagen: „Was in den Jahren 1933 bis 1945 geschah, darf sich niemals wiederholen!“

 

Wie soll das, was Robert Walter berichtet also wahr sein können? Ohne dass die Medien über solche Dinge berichten, ohne dass die Kirchen, der Zentralrat der Juden usw. lauthals protestieren?

 

Was Robert Walter berichtet, ist wahr. Und es ist ein weiterer Beleg für das, was von dem „demokratischen Rechtsstaat“ BRD, von den Politikern, von den Medien, vom Zentralrat der Juden, von den Kirchen usw. zu halten ist.

 

Ich habe die ersten Dokumente im Falle Robert Walter hochgeladen:

 

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-0-2011-ab-juli/robert-walter/dokumente/formatiert/00-overview.html

 

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

 

Angela Merkel, das Volk hat genug vom satanischen Drecksstaat BRD! / Angela Merkel, Christian Wulff, Prof. Hans-Werner Sinn, Polizei Berlin, Polizei Hamburg


Im Juli 2011

Bundespolizeipräsidium

Präsident Matthias Seeger – Fax (0331) 97 99 93 895

Heinrich-Mann-Allee 103, 14473 Potsdam

Per Fax und Email an folgende Empfänger

c/o diverse Polizeidienststellen

c/o Verteiler in vielen Aufklärungs-Bloggs

c/o diverse Pressestellen

c/o Kritische Polizei

c/o Iranische Botschaft

c/o ICC – Den Haag

OFFENER BRIEF AN DIE POLIZEI

Lug und Trug um jeden Preis?

Dieser Brief ist an alle Polizisten jeglicher Rangordnung in der BRD gerichtet!

Sehr geehrter Herr Bundespolizeipräsident Matthias Seeger!

Sehr geehrte Polizei,

liebe Polizistinnen und Polizisten . . .

dieser Brief ist schon lange überfällig und ich möchte heute zu Papier bringen, was mich in tiefe Trauer stürzt.

Die Wahrheit ist so bedrohlich und schonungslos menschenverachtend, dass sich die Lüge dadurch selbst schützt, um von der Masse als Tatsache erkannt zu werden.

Nur Menschen, welche aus diesem Sklaven-System aussteigen, kommen mit dieser knallharten Härte und Verfolgung des“Polizeistaates“ in Kontakt. Diese Menschen, welche hinter die Kulissen blicken und verstehen, um was es hier tatsächlich geht, welche ihr deutsches Mutterland schützen und die deutsche Kultur bewahren möchten, werden konsequent durch den Dienst der Polizei für die BRD aus dem Rad des Lebens katapultiert.

Die Ahnungslosen (Gojims) werden weiterhin durch vorsätzlichen Lug und Trug über Medien und Bildungswesen manipuliert und mit niveaulosem Brot, Spaß und Spiele ruhig gestellt. Ganz abgesehen von den Psychotronik-Waffen, welche zum Einsatz kommen.

Es werden und wurden unzählige Existenzen vernichtet, Menschen verfolgt und in Psychatrien zu Tode gequält, bzw. durch Zwangsmedikation ihres Selbstes beraubt, so dass diese zuletzt nur noch wie eine sabbernde Hülle hinter Mauern ihr qualvolles Dasein fristen. Dies sind im Polizeistaat BRD die Alternativen zur Unterbringung hinter Gittern.

Das bewusste deutsche Volk sieht schon seit Jahren die konsequente Entwicklung, daß sich Ihre Personengruppe immer mehr vom Volk entfernt hat.

Der vollständige Brief als PDF-Datei: KLICK!