Annika Joeres: Franzosen sehen „Problem Merkel“ / CDU Stuttgart, CDU Mannheim, CDU Sindelfingen, CDU Karlsruhe, CDU Konstanz, CDU Baden-Württemberg


Die deutsche Auslandskorrespondentin Annika Joeres beschreibt die französische Wut auf Angela Merkel – nach Lage der Dinge wird Merkel auf absehbare Zeit darauf verzichten müssen, von Sarkozy geküsst zu werden:

Artikel lesen

 

 

Angela Merkel – bald in Schweizer Sanatorium? / CDU Stuttgart, CDU Mannheim, CDU Karlsruhe, CDU Freiburg, CDU Sindelfingen


Ladies and Gentlemen!

Dass die SS-satanische BILD die bisherige Schrott-Politik der Angela Merkel als Ausgeburt hoher Vernunft lobt, ist nichts Neues. Aber dass sie über Angela Merkel herfällt, ist schon etwas Neues:

Das SS-satanische Großkapital scheint mit der Entwicklung nicht zufrieden, dabei gehorcht Angela Merkel doch nur Zwängen: In Anbetracht der Lage in Japan wäre es CDU-Selbstmord, an der Kernkraft festhalten zu wollen, gerade jetzt im Hinblick auf die anstehenden Landtagswahlen.

Da Die Grünen sich nun zum Hauptkonkurrenten mausern, scheint es ihr auch politisch klug zu sein, sich aus dem Libyen-Krieg heraus zu halten – was ich allerdings für völlig falsch halte, an der Stelle kann ich Sarkozy ausnahmsweise nur loben.

Schlussendlich die Entscheidung, mit deutschen Zahlungen für die Pleiten einiger Euro-Länder zu blechen: Ihr bleibt gar nichts anderes übrig, wenn die Eurozone nicht auseinanderfallen soll, und von der Euro Zone profitiert das deutsche Großkapital ja beträchtlich – auf Kosten von Ländern wie Griechenland usw.:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/30/das-wirtschaftsprogramm-fur-griechenland-usw-teil-1-dimitris-rallis-simon-mcdonald-konigin-silvia-angela-merkel-euro-krise-zentralrat-der-juden-marek-prawda-cdu-berlin-cdu-hamburg-polizei/

Da kann das SS-satanische Großkapital noch so toben, Merkel kann zumindest in Sachen Atomkraft und Euro-Spritzen gar nicht anders.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Top-Wichtig: Claus Plantiko – 22. Nov. 2010, Öffentl. Verhandlung am BGH / LastActionSeo,Annika Joeres, womblog, Willkürjustiz, CDU Karlsruhe, Die Grünen Karlsruhe, Die Linke Karlsruhe, FDP Karlsruhe, SPD Karlsruhe


Weiter unten nähere Einzelheiten – kopiert aus einer Email von Claus Plantiko, die mich heute erreichte. Das Schicksal des Claus Plantiko ist doppelt wichtig: Erstens wurde er durch Unrechtsjustiz als Anwalt ausgeschaltet, womit womöglich der mutigste Rechtsanwalt Deutschklands als Gegner der Willkürjustiz ausgeschaltet wurde, zweitens wirkt sein Schicksal abschreckend auf viele andere RechtsanwältINNeN: Es ist Staatsterror gegen ALLE RechtsanwältINNeN, die nicht „Ja und Amen“ zu den hochkriminellen Zuständen in der deutschen Justiz sagen.

Es wird jedenfalls sehr aufschlussreich werden, der Verhandlung in Karlsruhe beizuwohnen!

Die folgende Word-Datei lieferte Claus Plantiko als Anhang mit:

http://belljangler.files.wordpress.com/2010/10/plantiko10-3-2bghreplik.doc

und hier nun sein Emailschreiben:

Sehr geehrte Damen und Herren,

der Bundesgerichtshof hat nun endlich den 22. Nov. 2010 um 11:15 Uhr in Herrenstr. 45a, Saal N 004, 76133 Karlsruhe, zur mündlichen Verhandlung bestimmt. Ich beantragte eine öffentliche Verhandlung.  Meine Menschenrechtsbeschwerde über den Zulassungsentzug ist noch in Straßburg anhängig. Hier handelt es sich um meinen Antrag auf Aufhebung der die Zulassung widerrufenden Bescheide der Anwaltskammer. Meinen letzten Schriftsatz vom 14.3.2010 hänge ich zur Einstimmung an.

Mit freundlichen Grüßen

Claus Plantiko