Winfried Sobottka über die Korruption Polens auf Kosten deutscher Arbeitslosigkeit /Angela Merkel, Christian Wulff, Kurt Beck, Bodo Ramelow,SPD Bochum, CDU Hattingen, CDU Solingen, altermedia, ex-k3-berlin, gesamtrechts


Das SS-satanische deutsche Großkapital kämpft seit 1945 einen ökonomischen Eroberungskrieg:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/2011-das-jahr-der-niederlagen-der-ss-satanischen-kapitalisten-z-k-dimitris-rallis-taz-angela-merkel-hannelore-kraft-sigmar-gabriel-renate-kunast-spd-berlin/

ist seitdem eindeutig mit der Machtelite des Weltjudentuims verbunden:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/03/die-erfolgsgeschichte-von-ss-und-juden-ab-1945-angela-merkel-zentralrat-der-judenvladimir-m-grinin-philip-d-murphy-simon-mcdonald-wu-hongbo-dr-takahiro-shinyo-sudhir-vyas-womblog/

Die deutschen Polit-Marionetten des SS-satanischen Großkapitals haben längst den deutschen Führungsanspruch in Europa erklärt:

http://kritikuss.over-blog.de/article-deutsches-gro-kapital-gewinnt-2-weltkrieg-doch-noch-kirstten-heisig-michael-huther-polizei-berlin-polizei-hamburg-polizei-frankfurt-polizei-munchen-polizei-dresden-65288153.html

und sind auf dem Wege, von ihnen ökonomisch überrollte Länder politisch machtlos zu machen:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/kriegsmeldungen-aus-angela-merkels-hauptquartier-am-08-02-2011-guido-westerwelle-cdu-berlin-spd-berlin-cdu-dulmenjose-caetano-de-campos-andrada-da-costa-pereira/

Nun zeigt sich neuerdings nicht nur das Sarkozy-Frankreich an Angela Merkels Seite, sondern auch das Bronislaw Komorowski-Polen:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/07/angela-merkel-french-connection-and-corrupted-poland-simon-mcdonald-angela-merkel-nicolas-sarkozy-bronislaw-komorowski/

Dabei wird Polen als EU-Vorzeige-Kandidat präsentiert, Wachstum knapp über 4% im letzten Jahr, zudem hart im Sparen.

Man muss all diese Dinge etwas differenzierter sehen, als die deutschen Medien sie bieten. Nicolas Sarkozy, der den Charme eines Pokerspielers an den Tag legt, ist in Frankreich derzeit extrem unbeliebt – niemals zuvor waren seine Umfragewerte so schlecht. Und nun hat er auch noch einen verhängnisvollen Fehler begangen: Er hat sich mit der kompletten Justiz des Landes angelegt, was bereits zu massenhaften Richter-Streiks geführt hat.

Nach Lage der Dinge ist Sarkozy also ein Auslaufmodell, das nicht wirklich für sich beanspruchen kann, für Frankreich zu sprechen – für ein Frankreich, in dem es im Übrigen längst gärt und kocht.

Und Polen? Polens Bruttoinlandsprodukt pro Kopf ist weniger als ein Drittel des deutschen – und von niedrigem Niveau aus lässt es sich bekanntlich leichter wachsen. Was die Sparpolitik Polens angeht, so ist sie nichts anderes als ein rigoroser Abbau des Sozialstaates. Bei ca. 38 Mio. Einwohnern gibt es in Polen ca. 1 Mio. Obdachlose, die im Winter in der Kanalisation leben, um nicht zu erfrieren. Wer krank wird, muss Geld haben, wer nicht arbeiten kann, ist aufgeschmissen – aber dafür gibt es eine reiche Machtelite, deren Kids in Luxusdiscos 10 Euro für eine Coca-Cola bezahlen. So sieht der Wunderknabe Polen aus, ein Land ganz und gar nach dem Geschmack der SS-Satanisten.

Das polnische Wachstum baut zudem weitgehend auf Schwarzarbeit in Deutschland und anderen Ländern: Jede Arbeit für jedes Geld nehmen sie an, um der Lebensnot in Polen zu entgehen, haben einen guten Ruf als gute Handwerker und kräftige Zupacker, und so gibt es kaum noch Häuslebauer oder -renovierer in Deutschland, die nicht auf polnische Schwarzarbeiter zurückgreifen. Auch als Erntehelfer verdingen sie sich in Scharen – und was sie an Geld verdienen, geht nach Polen. Ohne diese polnischen Wanderarbeiter wäre das Wachstum in Polen nicht möglich, stattdessen hätte es in Polen vermutlich längst eine Revolution gegeben.

Die massenhafte Schwarzarbeit von Polen in Deutschland wäre nicht annähernd erklärbar, wenn man nicht annimmt, dass es einen inoffiziellen Freifahrtschein gibt.

Die Kehrseite bekommt u.a. das deutsche Handwerk zu spüren, aber natürlich auch das Lohnniveau in Deutschland, und beides wird ab Mai noch viel schlimmer werden, wenn die Freizügigkeit polnischer Arbeitskräfte EU-Gesetz sein wird.

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

 

Werbeanzeigen

Ulla Jelpke – gescheiterte Esoterikerin / Die Linke Berlin, altermedia, gesamtrechts, npd berlin, neues deutschland, taz, renate künast


Leider hat DIE LINKE nichts anderes als Schlagworte, Dogmen und Esoterik zu bieten. Es ist schon eine Unverschämtheit, dass sie für sich den Namen DIE LINKE beansprucht.

Dass Kaffeesatzleserin Ulla Jelpke wieder einmal voll daneben gegriffen hat und das jetzt wohl auch erkennen muss, wird an dem unterträglichen Zustand jener Partei vermutlich auch nichts ändern:

ARTIKEL LESEN: KLICK!

Und was sagen deutsche Politiker zu solchen Dingen?

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/warnung-an-thomas-kutschaty-betreffend-jva-bochum-und-philipp-jaworowski/

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/23/richter-werner-dietz-amtsgericht-waiblingen-jugendamt-stuttgart-und-der-brd-drecksstaat-z-k-zentralrat-der-juden-britische-botschaft-berlin-konigin-silvia-von-schweden-cdu-stuttgart-die-grune/

Ersatz für Altermedia in Vorbereitung / Zentralrat der Juden, ex-K3-Berlin, gesamtrechts, npd-info, christian worch, antifa berlin, antifa hamburg, bodo ramelow


Wir brauchen gesundes Nationalbewusstsein:

http://community.zeit.de/user/winfried-sobottka/beitrag/2008/10/04/wir-brauchen-gesundes-nationalbewusstsein

Aufgrund des Verhaltens der Altermedia- Verantwortlichen gehe ich davon aus, dass es binnen weniger Wochen zur Eröffnung eines Strafverfahrens kommen wird, dann zu einer Verurteilung zu einer Haftstrafe > 2 Jahre, dann zu einer Revision, letztendlich zu einer rechtskräftigen Haftstrafe, die nicht zur Bewährung ausgesetzt werden wird.

Das wird dann das Ende von Altermedia Deutschland sein.

Entsprechend bin ich vorbereitet, einen sauberen nationalen Blog zu eröffnen unter:

http://altermedia1de.wordpress.com

Dort dürfte über alles diskutiert werden, meinetwegen können dort auch Rassisten versuchen, ihre Standpunkte argumentativ zu vertreten, aber rassistisch gehetzt werden dürfte dort nicht, dort dürfte auch nicht zur Gewalt aufgerufen werden o.ä.

Für die, die den Unterschied zwischen Hhetze und Diskussion nicht kennen:

Hetze: Die Rasse X ist minderwertig, die Rasse Y ist höherwertig.

Diskussion: Rassismus ist sinnvoll, weil… (Inzucht erwünscht ist, z.B……)

Volksverräter: Deutsche Lobby /deutschelobby.wordpress.com / z.K: ex-k3-berlin, Antifa Berlin, Antifa Hamburg, Antifa Köln, altermedia, gesamtrechts, NPD Berlin, NPD Hamburg, NPD Köln, pro Köln


Auf dem Blog unter deutschelobby,wordpress.com wird die Ausländerpolitik stark kritisiert, besonders betreffend den ISLAM.

Das wird auch von uns AnarchistINNen kritisiert, die Gründe sind sowohl in einer kurzen Satire:

http://kritikuss.over-blog.de/article-christian-wulff-im-interview-wir-brauchen-totales-multi-kulti-cdu-berlin-cdu-hannover-cdu-dortmund-cdu-koln-csu-munchen-cdu-hamburg-cdu-frankfurt-cdu-stuttgart-cdu-kiel-53559969.html

als auch in einem dezidierten Aufsatz:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/03/die-multi-kulti-pest-z-k-zentralrat-der-juden-die-grunen-berlin-klaus-wowereit-spd-berlin-npd-berlin-ex-k3-berlin-bodo-ramelow-polizei-berlin/

von mir beschrieben. Tatsächlich sind das genau die Gründe dafür, warum Lügenpolitiker, die nicht im Sinne des Volkes, sondern im Sinne der Superreichen Politik machen, die Multi-Kultisierung Deutschlands betreiben.

Nun hatte ich kurz nach 9.00 Uhr einen Kommentar zu einem entsprechenden Artikel unter Deutsche Lobby geschrieben, der auch sehr schnell veröffentlicht war – allerdings waren die beiden LINKS, die ich angegeben hatte, es waren die beiden oben, weg zensiert worden, einmal anklicken zum Aufruf des Bildes, dann noch einmal zur Vergrößerung:

Das bedeutet nicht weniger, als dass deutschelobby.wordpress.com von Leuten betrieben wird, die die wahren Ursachen dafür, dass die Politik Multi-Kultisierung betreibt, verheimlichen wollen. Damit haben sie sich als Volksverräter entlarvt, die nichts anderes betreiben, als Konflikte im Volk anzuheizen, ohne sich gegen die wahren Ursachen zu wenden: Vermutlich Staatsschutz.

Ich hatte von diesem Blog aus einen LINK auf deutschelobby.wordpress.com in der Rubrik „Empfohlene Blogs“ gesetzt, den werde ich jetzt erst einmal wieder entfernen.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Mit Wissen und Duldung von Innenminister Ralf Jäger, SPD Duisburg, Rechtsanwalt und Justizminister Thomas Kutschaty, SPD Essen, und Hannelore Kraft, SPD Mühlheim:

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/21/warnung-an-alle-schulerinnen-und-schuler-des-gsg-wetter-geschwister-scholl-gynmnasium-wetter-ruhr/

Die SS-Satanisten sind niemandem hörig! /Zentralrat der Juden, Quandt,altermedia, ex-k3berlin, gesamtrechts, Gerhard Schröder, Joschka Fischer, SPD Greven, Jusos Greven


Belljangler: „Winfried, unter:

https://belljangler.wordpress.com/2010/11/01/gabriel-co-furchten-um-schroder-fischer-rente-andrea-nahles-sigmar-gabriel-hannelore-kraft-klaus-wowereit-spd-hannover-spd-mulheim-spd-koblenz/

hast Du darglegt, warum es Politikern wie Gerhard Schröder und Joschka Fischer im Zweifelsfalle egal ist, wenn sie durch eine gegen das Normalvolk gerichtete Politik ihre eigenen Parteien an die Wand fahren. Das ist durchaus schlüssig, vor allem, wenn man bedenkt, dass der steile Untergangskurs der SPD seit Hartz-IV die führenden SPD-Politiker nicht dazu bewegen konnte, umzuschwenken:  Die Parteiführungen denken nicht in erster Linie an ihre Parteien, sondern daran, sich eine lebenslange fürstliche Korruption durch das Großḱapital zu „verdienen“ – durch Volksverrat.

Immer wieder aber gibt es Stimmen, die das international organisierte Judentum oder ausländische Mächte wie z.B. die USA als wahre Drahtzieher solcher Machenschaften sehen, wiehe z. B. auch:

http://inge09.blog.de/2010/10/21/gazprom-raetselhafte-riese-9734167/#c14271271

Du kannst es begründen, dass es Unsinn ist, dass das organisierte Judentum oder ausländische Mächte die letztendlichen Drahtzieher in Deutschland  sind…“

Winfried Sobottka: „Man muss sich nur vor Augen halten, welchen Rang Deutschland seit Jahrzehnten unter den Exportnationen hat, welche Exportüberschüsse es erzielt, und wie unglaublich die deutschen Superreichen ihren Reichtum in den letzten Jahrzehnten ausgebaut haben, dann wird einem klar, dass sie selbst die Drahtzieher sind.“

Belljangler: „Joschka Fischer bekommt den Lohn für seinen Verrat nun von BMW, bei denen die Familie Quandt das Sagen hat. Was sagst Du dazu?“

Winfried Sobottka: „Dass das deutsche Großkapital seine Korruptionszahlungen über Scheinverträge abwickelt, um die Korruptionszahlungen auch noch steuerlich absetzen zu können. Zudem werden wohl nicht alle BMW-Kleinaktionäre es richtig finden, dass Joschka Fischer für seinen Volksverrat zugunsten des Großkapitals aus der BMW-Firmenkasse entlohnt wird.“

Belljangler: „Aber wie läuft das bei Gerhard Schröder? Gazprom und Rothschild sind ja nicht deutsch….“

Winfried Sobottka: „Dreiecksgeschäfte zur Verschleierung des Umstandes, was da eigentlich geschieht. Es hätte noch skandalöser ausgesehen, wenn Schröder einen Scheinjob bei VW o.ä. bekommen hätte, zudem hätten die wahren Umstände dann besser recherchiert und belegt werden können. Also war es praktischer, den Russen zu sagen: „Hört mal, wir tun Euch den und den Gefallen, dafür richtet Ihr dem Schröder ein kuxuriöses Büro ein, gebt ihm einen dicken Dienstwagen,  das und das Gehalt, und lasst ihn dann machen, was er will..“

Belljangler: „Ist es ausgeschlossen, dass BMW Verwendung für Joschkla Fischer hat, dass Gazprom Verwendung für Gerhard Schröder hat?“

Winfried Sobottka: „Abgesehen von perfekter Intriganz und Demagogie haben weder Joschka Fischer noch Gerhard Schröder herausragendes zu bieten. Sie dienen eindeutig nur noch dazu, heutigen Volksverrätern in den Parteien zu signalisieren: „Seht mal her, wie sehr es sich lohnt, das Volk im Dienste des deutschen Großkapitals zu verraten!“

http://freegermanysobottka.blogspot.com/2010/11/hannelore-kraft-sex-and-crimes-und.html

Winfried Sobottka, United Anarchists

Mit Wissen und Duldung von Innenminister Ralf Jäger, SPD Duisburg, Rechtsanwalt und Justizminister Thomas Kutschaty, SPD Essen, und Hannelore Kraft, SPD Mühlheim:

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/21/warnung-an-alle-schulerinnen-und-schuler-des-gsg-wetter-geschwister-scholl-gynmnasium-wetter-ruhr/

Winfried Sobottka an die Nationalen und an die „Antifaschisten“ / ex-K3-Berlin, Altermedia, Gesamtrechts, NPD-Hamburg, Antifaschistische Linke, Katharina König, Petra Pau, Die Linke Hamburg, Die Grünen Hamburg, SPD Hamburg


Leute, wir alle haben absolut keine einzige Alternative, die Menschheit auch nur über die nächsten 100 Jahre zu retten, wenn wir nicht unverzüglich zu folgendem übergehen:

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann-57261890.html

Was wir am wenigsten gebrauchen können, sind Akte der Gewalt, die auf beiden Seiten nur denen dienen, die das Volk derzeit versklaven und ausbeuten!

Ich rufe alle Linken auf, darauf hinzuwirken, dass es nicht mehr zu gewalttätigen Übergriffen auf Nationale kommt, und ich rufe alle Nationalen auf, darauf hinzuwirken, dass es nicht mehr zu Gewalt kommen wird, die von nationaler Seite ausgeht!  Wer Nationale angreift, weil er das für ein passendes Mittel der Politik hält, ist ein Verbrecher! Wenn ein Nationaler zur Gewalt greift, weil er das für ein passendes Mittel der Politik hält, dann ist er ein Verbrecher!

Im konkreten Falle muss ich gerechterweise zugeben, dass Rache verständlicher ist, als das Zusammenschlagen von politischen Gegnern aus politischen Gründen:

Racheakt vermutet

Die Fahnder vermuten, dass es sich bei dem geplanten Anschlag um einen Racheakt handelte. Kurz nach der rechten Veranstaltung „Rock für Deutschland“ in Gera im Juli war es in Jena und Pößneck zu mehreren gewaltsamen Übergriffen von Linksextremisten auf Rechte gekommen. In der Neonaziszene sei offenbar König für die Aktionen mitverantwortlich gemacht worden.

http://www.mdr.de/nachrichten/7681147.html

Es ist unverfroren, dass Bodo Ramelow seine rotfaschistischen Gesinnungsgenossen nun noch als unschuldige Opfer darstellen will:  sie haben gezündet und sind nicht unschuldig daran, dass nun Flammen hochschlugen. Offenbar sieht sich Die Linke aufgrund politischer Ideenlosigkeit gezwungen, einen heißen Kampf zwischen Nationalen und „Antifas“ zu zünden, um den dann propagandistisch auszuschlachten. Bodo Ramelow ist zu einer erbärmlichen Karikatur eines linken Politikers geworden!

Das herrschende System wird sich nicht unverändert halten können, es steht Problemen gegenüber, die es nicht lösen kann, ohne Dinge anders zu tun als bisher. Dieses kapitalistische System wird zusammenbrechen, wenn es nicht durch eine kluge Reformation in ein taugliches System überführt werden sollte. Es ist also auch unter diesen Aspekten jedenfalls nicht mehr nötig, zu bomben.

Wir brauchen keine Gewalt, sondern Vernunft und Besonnenheit, und alle Vernünftigen tun gut daran, in diesem Sinne in ihren eigenen Zirkeln zu wirken!

Wer von geplanten politischen Gewaltverbrechen weiß, wer zukünftig von politischen Gewaltstraftaten erfahren wird, der soll die Verantwortlichen den polizeilichen Stellen melden und darüber berichten! Das meine ich auch ganz gezielt in Richtung der Linken, die von Rotfaschisten unterwandert sind!

Winfried Sobottka

Wir brauchen: Volksgerichte, Volksarmee, Volkspolizei / kirsten heisig, ex-k3-berlin, antifa berlin, polizei berlin, polizei hamburg, altermedia, gesamtrechts


Belljangler: „Winfried, Du hast die BRD-Justiz und Polizei schon mehrfach als einen „großen Eimer satanistischer Scheiße“ bezeichnet. Viele Leute hatten das nicht verstanden, haben sich nicht einmal die Mühe gemacht, sich anzusehen, womit Du Deine Meinung belegtest. Nun meinst Du, die Situation habe sich dahingehend geändert, dass ein größerer Teil der Bevölkerung mitbekommen habe, dass  Polizei und Justiz kriminell entgleist seien?“

Winfried Sobottka: „Was in den letzten Monaten allein in Berlin geschehen ist, hat sehr vielen die Augen geöffnet. Dass selbst Amnesty International Sek. Deutschland schon meinte, sich endlich einmal zur Polizeikriminalität äußern zu müssen, ist ein Indikator dafür, dass entsprechendes Problembewusstsein im Volke zugenommen hat. AI Sek Deutschland ist ein BRD-systemkonformer Verein, der im Grundsatz alles meidet, was den Mächtigen in der BRD nicht passt.“

Belljangler: „Du hast in der letzten Zeit an den Grenzen Deiner Möglichkeiten operiert, aber zum Thema Volksgerichte, Volkspolizei und Volksarmee willst Du Dich umgehend umfassend äußern?“

Winfried Sobottka: „Es darf nicht hingenommen werden, dass diese Gewalten über die Marionettenpolitiker des satanischen Großkapitals an den Marionettenfäden des Großkapitals hängen. Wir brauchen keine satanisch-perverse Justiz, Polizei und Bundeswehr, sondern Justiz, Polizei und Bundeswehr, die sich gesetzestreu im Sinne des Volkes verhalten. Das geht nur, wenn sie nicht von den Marionettenpolitikern des satanischen Großkapitals bestimmt und geleitet werden, sondern vom Volk selbst.“

Belljangler: „Bei Volksgericht denken viele an das 3.  Reich, bei Volkspolizei und Volksarmee an die DDR…“

Winfried Sobottka: „Ja, mit täuschenden Lügenbegriffen waren die Nazis und die SED gleichermaßen leicht zur Hand. Ich meine also etwas anderes: tatsächlich vom Volk eingesetzte und kontrollierte Gewalten.“

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Winfried Sobottka,  United Anarchists

Impressum

Was Sie eigentlich gar nicht wissen dürfen:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Gesamtrechts hat Angst vor Winfried Sobottka / NPD, BERLIN, HAMBURG, Köln, München, Bremen, Kiel, Hannover, Stuttgart, München, Frankfurt, Dresden, Schwerin, Magdeburg, Erfurt, Potsdam


Anders als Altermedia und anders als ex-k3-berlin unterdrückt gesamtrechts.net Kommentare, die ich unter Winfried Sobottka oder unter belljangler schreibe.

Warum, wenn sie nichts Krummes im Schilde führen?

Warum, wenn sie vor meinen Worten keine Angst haben?

Wie können sie sich „Gesamtrechts“ nennen, wenn sie einen Anarchisten, der für eine glückliche Volksgemeinschaft in Freiheit kämpft, aussperren?

Ist gesamtrechts.net ein Produkt des Staatsschutzes, dazu gedacht, die rechte Szene auszuforschen und zum Hass aufzustacheln?

Ich habe unter gesamtrechts.net Kommentare gelesen, die ich hier niemals zulassen würde, weil sie in dummer und hetzerischer Art menschenverachtende Inhalte haben, ich habe dort aber auch viele Kommentare gelesen, die offenbar von sehr vernünftigen Leuten geschrieben waren.

Den vernünftigen Leuten dort möchte ich sagen, dass „gesamtrechts“ nicht dem Fortschritt der  nationalen Sache dienen kann, solange dort vernünftige Kommentare zum Teil unterdrückt werden, während man denen ein Podium gibt, die in dümmster Weise gegen Menschen hetzen.

Mit herzlichen Grüßen

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

Was Sie eigentlich gar nicht wissen dürfen:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

United Anarchists an Gesamtrechts, Altermedia, ex-k3-berlin und die gesamte nationale Szene


Zu dem Artikel unter Gesamtrechts:

http://gesamtrechts.wordpress.com/2010/07/23/skandal-turken-ministerin-aygul-ozkan-will-medien-in-sachen-zuwanderungs-thematik-auf-einheitliche-linie-bringen/

habe ich folgenden Kommentar geschrieben, der möglicherweise wegen mehrerer Links automatisch als Spam herausgefiltert wurde:

Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer im nationalen Lager!

Was Aygül Özkan da macht, ist nicht auf ihrem eigenen Mist gewachsen – das würde sie sich gar nicht mehr wagen. Und es ist nur eine Sache, die in Richtung offener Diktatur zeigt:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/23/aygul-ozkan-cdu-niedersachsen-avantgardistin-der-offenen-diktatur-christian-wulff-cdu-hannover-antifa-berlin-gesamtrechts-ex-k3-berlin-spd-die-linke-die-grunen-berlin-hamburg-koln/

Die offene Diktatur, die da angestrebt wird, wird keine Diktatur im Sinne des Volkes sein.

Wer eine solche Diktatur nicht will, muss nun bereit sein, mit allen zusammen zu arbeiten, die eine solche Diktatur auch nicht wollen. Dabei dürfen Meinungsunterschiede in anderen Dingen keine Rolle mehr spielen:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/15/winfried-sobottka-gemeinsamer-kampf-mit-rechts-altermedia-ex-k3-berlin-npd-berlin-horst-mahler-rudolf-gutachten-antifa-berlin-die-linke-berlin-die-linke-dortmund/

(Ergänzung gegenüber dem Kommentar: Altermedia und ex-k3-Berlin lassen mich lobenswerterweise kommentieren und auch Links setzen. Das macht es unserer Internetforce natürlich einfacher, anklagende Beiträge von mir z.B. aus diesem Blog wirksam in Suchmaschinen zu platzieren.

Ich bin dazu übergegangen, Links auf systemkonforme Medien nur noch als nicht aufrufbare URLS anzugeben, um diese Medien im Netz nicht zu stärken. Nationale Präsenzen, die mich schreiben lassen, verlinke ich mit aufrufbaren Links.)

Wir, United Anarchists, verfügen über die stärkste freie Internetforce der Welt. Ich nenne Dinge öffentlich mutig beim Namen:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/02/teilweises-verstandnis-fur-joseph-goebbels-z-k-zentralrat-der-juden-beatrice-von-weizsacker-konrad-adenauer-stiftung-npd-berlin-altermedia-antifa-berlin-nikolai-venn/

Ihr habt Power im Internet über Eure Präsenzen, und Ihr habt Gemeinschaften, die es in Deutschland sonst nur noch unter nicht Deutschstämmigen gibt.

Zusammen können wir viel mehr erreichen als jeder von uns einzeln, und auch wir kämpfen für eine starke und glückliche Volksgemeinschaft.

Mit herzlichen Grüßen im Namen von United Anarchists

Euer

Winfried Sobottka

Impressum

Offener Brief an den Justizminister von NRW, Thomas Kutschaty, wegen schwerer Justiz- und Polizeiverbrechen in NRW:

http://kritikuss.over-blog.de/article-offener-brief-an-thomas-kutschaty-spd-nrw-z-k-ralf-jager-die-grunen-duisburg-die-grunen-essen-die-grunen-dortmund-die-grunen-hagen-die-grunen-bochum-die-grunen-munster-53972316.html

zusätzliche Tags: NPD Berlin, Dresden, Dortmund, Hamburg, Köln, München

Aygül Özkan, CDU Niedersachsen, Avantgardistin der offenen Diktatur! / Christian Wulff, CDU Hannover, Antifa Berlin, Gesamtrechts, ex-K3-berlin, SPD, Die Linke, Die Grünen, Berlin, Hamburg, Köln


Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer!

Seitdem die niedersächsische Ministerin von Wulffs Gnaden, Aygül Özkan, dafür gerüffelt wurde, dass sie religiöse Symbole richtigerweise aus Klassenzimmern verbannen wollte, hat sie sich nun entschieden, Anvantgardistin der offenen Diktatur zu werden:

http://gesamtrechts.wordpress.com/2010/07/23/skandal-turken-ministerin-aygul-ozkan-will-medien-in-sachen-zuwanderungs-thematik-auf-einheitliche-linie-bringen/

Nun ja, es ist ja nichts Neues, dass Parteien, Medien, Kirchen usw. samt und sonders im Sinne des Großkapitals gleichgeschaltet sind. Aber bisher wurde das eben nicht zugegeben, bisher hatten wir heimliche Diktatur.

Das will die CDU nun schleunigst ändern, weil sie fürchtet, bei zukünftigen Wahlen völlig aussichtslos zu sein. Darum muss nach Ansicht der CDU nun schnell die offene Diktatur her, damit die CDU nicht mehr weggewählt werden kann.

Als Speerspitze dieses Vorhabens fungiert eine unbedarfte Türkin, die es dringend nötig hat, sich in der CDU wieder beliebt zu machen, im Verbund mit Kai Diekmann von der BILD, dem Oberganoven des Journalismus.

Dabei geht es keineswegs nur im Auländerpolitik: Es wird die Infrastruktur für eine politisch gelenkte Presse geschaffen.

Zufall, dass solches zu einer Zeit geschieht, da die bayerische Justizministerin Beate Merk eine Infrastruktur zur Internzensur wieder auf die Tagesordnung bringt:

http://www.tutsi.de/beate-merk-killerspiele-und-sexuelle-gewalt-ist-beate-merk-noch-zu-helfen/2010/07/23/tutsi-blog-aktuell/

und da die Polizei sich einen Hebel wünscht, um Deutschland schlagartig vom Internet auszusperren:

http://www.netzpolitik.org/2010/trolle-idee-reset-knopf-fur-internet-ausschalten/

und damit jede unerwünschte öffentliche Information unmöglich zu machen?

Die Zeichen stehen auf offen ausgebübter Diktatur.

Mit herzlichen Grüßen im Namen von United Anarchists

Winfried Sobottka  United Anarchists

Impressum

Offener Brief an den Justizminister von NRW, Thomas Kutschaty, wegen schwerer Justiz- und Polizeiverbrechen in NRW:

http://kritikuss.over-blog.de/article-offener-brief-an-thomas-kutschaty-spd-nrw-z-k-ralf-jager-die-grunen-duisburg-die-grunen-essen-die-grunen-dortmund-die-grunen-hagen-die-grunen-bochum-die-grunen-munster-53972316.html