Wir brauchen eine GANZ ANDERE POLITIK / Bodo Ramelow, Katja Kipping, Hannes Jaenicke, Mensa Bochum, Die GRÜNEN Berlin, Die Grünen Wien, Die Grünen Hamburg, Die Grünen München, Die Grünen Frankfurt, Die Grünen Köln


Wir müssen fast alles anders machen.

Wir leben in einer Welt der unerfüllten Sehnsüchte, der Konkurrenz und der Zwietracht, der Unersättlichkeit nach Dingen, die uns nicht einmal glücklich machen können. Wir zerstören uns selbst und alles andere, und wir sind  dabei, die Erde zu einem toten Planeten zu machen.

Dabei könnten wir alle in einer Welt der erfüllten Sehnsüchte, des Miteinander und der Freundschaft und Liebe leben, wir könnten tatsächlich den Himmel auf Erden haben. Wir könnten uns zu wahrer Größe entfalten und wertschätzend und fördernd mit den natürlichen Grundlagen der Erde umgehen.

Zwischen diesen beiden Möglichkeiten liegt nichts. Wir müssen uns entscheiden. Für das Eine, oder für das Andere.

Auf dieser Seite und ihren Unterseiten soll es zukünftig darum gehen, das zu erklären und aufzuzeigen, was getan werden müsste, um den Himmel auf Erden zu gestalten und zu leben.

Winfried Sobottka, United Anarchists,  am 08.10. 2010

Ein kleiner Einblick:

http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-soziale-okonomische-und-bildungspolitische-revolution-hannelore-kraft-sylvia-lohrmann-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-berlin-spd-essen-csu-munchen-spo-wien-58378857.html

Hier wird es nun beginnen:

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-basics/0-0-start.html

Ein Grauensmord, Grauensmörder in Freiheit, Unschuldiger absichtlich falsch verurteilt, und Dr. Roggenwallner:

http://anarchistenboulevard.wordpress.com/2010/01/16/dr-roggenwallner-der-mord-an-nadine-ostrowski-und-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus/