SS-Satanisten, Ihr macht Euch nur noch lächerlich… / z.K. Karen Haltaufderheide, DIE GRÜNEN BERLIN, Doris Kipsieker, Kinderschutzbund Wetter, Marco Witte Soest, TUS WENGERN, CDU HERDECKE, CDU SOEST, CDU WATTENSCHEID, CDU WITTEN


Hallo, SS-Satanisten, Ventrues & Co.!

Ich weiß ja, dass es Euch nicht gefällt, dass Eure Täterschaft im Mordfalle Nadine Ostrowski und die absichtliche Falschverurteilung des Philipp Jaworowski zur Verdeckung der Wahrheit aufgedeckt sind:

Dass Philipp Jaworowski nicht der Mörder der Nadine Ostrowski ist, ist absolut sicher:

http://die-volkszeitung.de/sherlock-holmes/mordablauf.html

Dass sein „Geständnis“ durch und durch faul ist und eindeutig unter Druck zustande gekommen sein muss, ist auch sicher: Weshalb sonst hätte er unglaubliche Lügengeschichten von sich geben sollen, um sich in einem Mordfalle falsch selbst zu belasten?

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/philipp-jaworowski/maerchengestaendnis-01.html

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/philipp-jaworowski/maerchengestaendnis-02.html

Für Leute, die Philipp wirklich kannten, war die Vorstellung, er könne der Täter sein, so unfassbar, wie es für mich wäre, wenn man behauptete, Sabine Leutheusser-Schnarrenberger fresse kleine Kinder:

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/philipp-jaworowski/aussagen-anderer-ueber-ihn.html

Dass Euch das nicht gefällt, ist also klar. Was mich nur wundert, ist, wieso Ihr Eure Wut mit völlig untauglichen Mitteln zum Ausdruck bringt, Euch außerdem noch ständig einreden könnt, dass ich womöglich Angst vor Euch haben könnte. Das ist Wahnkrankheit, sonst nichts.


Leute, Ihr müsst noch sehr viel lernen. Ihr werdet es lernen, falls Ihr nicht vorher doof sterben solltet.

Liebe Grüße

Euer Lieblingsanarchist 🙂

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

Und was sagen deutsche Politiker zu solchen Dingen?

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/15/warnung-an-thomas-kutschaty-betreffend-jva-bochum-und-philipp-jaworowski/

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/23/richter-werner-dietz-amtsgericht-waiblingen-jugendamt-stuttgart-und-der-brd-drecksstaat-z-k-zentralrat-der-juden-britische-botschaft-berlin-konigin-silvia-von-schweden-cdu-stuttgart-die-grune/

Advertisements

Winfried Sobottka, U.A., über Satansmord in Wetter-Wengern / z.K. TUS WENGERN, Kinderschutzbund Wetter, Herbert Alperstädt, Franz Arnold, Kurt-Martin Bach, Sabine Mayweg, Christiane Müller, Hans-Peter Pierskalla, Gerhard Strümper, Klaus-Peter Vohrmann, Andreas Wicher, CDU WETTER RUHR, Karen Haltaufderheide, DIE GRÜNEN WETTER


Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, Sprecher von UNITED ANARCHISTS in Deutschland

Brief an die Einwohner der Stadt Wetter (Ruhr) am 05. Januar 2010

Nadine Ostrowski wurde nicht von Philipp Jaworowski umgebracht, wie sich aus dem Strafurteil und anderen Belegen einwandfrei herleiten lässt.

Das komplette Strafurteil, abgesehen von den Deckseiten, ist hier einsehbar:

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/urteil/s03-s30.html

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/urteil/s31-s56.html

Dazu, dass die gegen Philipp Jaworowski vorgebrachten Indizien nicht für seine Schuld sprechen, sondern bei sorgfältiger Tatsachenschau eindeutig belegen, dass ihm der Mord nur angehängt wurde und dass Polizei und Justiz dabei keineswegs unschuldig waren:

https://belljangler.wordpress.com/2011/01/04/sherlock-holmes-alle-mordindizien-wurden-dem-philipp-jawotrowski-untergeschoben-z-k-philipp-zobel-jana-kipsieker-julia-recke-celia-recke-tus-wengern-kinderschutzbund-wetter-ruhr/

Ferner muss man es als ausgeschlossen betrachten, dass die an der Leiche der Nadine vorgefundenen Verletzungen, wie vom Gerichtsmediziner Dr. Eberhard Josephi beschrieben, sich erklären ließen, wenn Nadine nicht gefesselt gewesen wäre:

https://belljangler.wordpress.com/2010/11/30/mordfall-nadine-ostrowski-erhebliche-widerspruche-des-dr-eberhard-josephi-teil-1-polizei-hagen-westfalenpost-wetter-westfalenpost-hagen-staatsanwaltschaft-hagen-thomas-kutschaty-ralf-jager/

https://belljangler.wordpress.com/2010/11/30/mordfall-nadine-ostrowski-die-drossselung-der-nadine-nach-dr-eberhard-josephi-polizei-hagen-richter-dr-frank-schreiber-westfalenpost-wetter-thomas-kutschaty-ralf-jager-hannelore-kraft/

Davon, dass Philipp Jaworowski die Nadine Ostrowski gefesselt habe, war allerdings niemals die Rede, und er allein hätte das auch zumindest nicht schaffen können, ohne mit der Nadine so zu kämpfen, dass es Spuren hinterlassen hätte.

Philipp Jaworowski war niemals wegen Hang zu Gewalttaten auffällig gewesen, hatte nicht einmal Gewaltvideos oder „Killerspiele“ auf seinem PC. Er hatte keinen nachvollziehbaren Grund, überhaupt zur Nadine Ostrowski zu fahren, er hatte keinen nachvollziehbaren Grund, ihr überhaupt etwas anzutun. Zudem ist er Linkshänder, während die Leiche der Nadine alle Schlag- und Stichverletzungen auf der linken Kopf- und Halsseite aufwies – typisch in dem Falle, in dem der Täter Rechtshänder wäre:

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/21/der-linkshander-philipp-jaworowski-und-der-mord-an-nadine-ostrowski-z-k-annika-joeres-hannelore-kraft-thomas-kutschaty-ralf-jager-spd-nrw-spd-duisburg-spd-essen-spd-muhlheim/

Bis zum Beginn der Hauptverhandlung hatte er bestritten, pünktlich zur Hauptverhandlung dann ein Geständnis abgelegt, das selbst nach Auffassung des Gerichtes voller Lügen war. Hier eine Erklärung dafür:

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/08/wie-wurde-philipp-jaworowski-zum-falschen-mordgestandnis-getrieben-eine-antwort-dazu-polizei-wetter-ruhr-wetter-wengern-caritas-wetter-ruhr-awo-wetter-ruhr-spd-wetter-ruhr-cdu-wetter-ruhr-d/

Zunächst einmal sollten diese Dinge reichen, es wird noch mehr und noch besser präsentiert werden.

Und es werden auch die Hintergründe präsentiert werden.

Dazu gehört u.a. das hier:

http://kritikuss.over-blog.de/article-so-ubervorteilt-der-satansbund-alle-anderen-z-k-kinderschutzbund-wetter-dpsg-wetter-polizei-wetter-westfalenpost-wetter-evangelische-kirche-wetter-katholische-kirche-wetter-wetter-ruhr-spd-63770764.html

Vorsorglich seien alle davor gewarnt, sich in zukünftigen Konflikten aufgrund des Falles  zu irgendeiner Form von Gewalt hinreißen zu lassen: Die wird von Leuten nicht gewollt, die ihren entschlossenen Willen, wenn es anders nicht möglich ist, mit Mitteln durchsetzen, die fast jeden Menschen bis ins tiefste Mark erschüttern können:

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/21/warnung-vor-den-hexenjagern-jana-kipsiekerida-haltaufderheidecelia-reckejulia-reckejanina-tonnes-hannelore-kraft-thomas-kutschaty-zentralrat-der-juden/

Den Satanisten sei gesagt, dass Vernunft das einzige sei, was sie überhaupt noch retten könne. Mich stört es nicht, dass man mir Todesdrohungen über das Internet sendet:

Ich soll an einer Laterne baumeln:


Man will mir gegenüber zur Selbstjustiz greifen:


Man will mir „in die Fresse hauen“:

So sehe ich aus:

meine vollständige Anschrift findet sich unter jedem Beitrag in diesem Blog, und ich kann es mir nicht einmal vorstellen, dass jemand mir im Bösen zu nahe kommen könnte, ohne es für den Rest seines dann womöglich nur noch sehr kurzen Lebens zu bereuen.

Mit anarchistischen Grüßen

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

Unterhaltsame und höchst informative Kurzgeschichte:

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html



Die bemerkenswerten „Freunde“ von Karen Haltaufderheide, MdB, Doris Kipsieker, Jana Kipsieker, Ida Haltaufderheide, Julia Recke, Celia Recke und Janina Tönnes / z.K.: Kinderschutzbund Wetter, DIE GRÜNEN WETTER, DIE GRÜNEN BERLIN, DIE GRÜNEN HAMBURG, DIE GRÜNEN MÜNCHEN,DIE GRÜNEN KÖLN


In folgendem Artikel habe ich klipp und klar zum Ausdruck gebracht, was von Vorwürfen, ich hätte Manfred Ostrowski bedroht, zu halten ist, auch, was ich hinsichtlich des Mordes an Nadine Ostrowoski u.a. in diesem Blog tue:

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/29/offener-brief-an-rechtsanwaltin-heike-tahden-farhat-z-k-manfred-ostrowski-wetter-ruhr-annika-joeres/

Darauf erhielt ich einen Kommentar, der nicht gesellschaftsfähig ist, aber eindeutig von jemandem stammt, dem Karen Haltaufderheide, Die Grünen Wetter, MdB, Doris Kipsieker, Vorsitzende des Kinderschutzbundes Wetter, Jana Kipsieker, Ida Haltaufderheide, Julia Recke, Celia Recke und Janina Tönnes, jeweils Wetter (Ruhr), sehr am Herzen liegen:

Nun, für mich ist es nichts Ungewöhnliches, von solch ungehobelten Naturen bedroht zu werden, die es natürlich nicht wagen, unter ihrem Namen aufzutreten, noch weniger, mir solche Sachen ins Gesicht zu sagen.

Ich denke aber, dass es für sich spreche, dass man meinen sachlichen Beiträgen nicht mit sachlichen Argumenten entgegen trete, sondern mit Schmutzwürfen und Drohungen.

Das ist der Grund dafür, dass ich diesen Kommentar zumindest als Bilddatei veröffentliche: Damit es auch dem Letzten klar wird, wie sehr meine Beiträge doch ins Schwarze treffen.

PS. an „schädelquetsche“, der den Kommentar schrieb: Ich habe es immer noch nicht herausgefunden, was in Eurem Falle überragt: Eure Dummheit, oder Eure Verkommenheit. Wem wollt Ihr Pfeifen eigentlich Angst machen? Mir? Ihr habt ja wirklich keine Ahnung…

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

@ U.A.: Satanismus und Kinderschutzbund Wetter / z.K. Annika Joeres, Richter Rainer Gleibs, Superintendent Hans-Peter Daub, AWO Wetter Ruhr, Karen Haltaufderheide, evangelische Kirche Wetter Ruhr


Liebe Leute!

Da ich es Anfang der 90-ger intensiv live erleben musste, was von einem deutschen Kinderschutzbund zu halten ist, nämlich in folgendem Falle:

http://www.freegermany.de/winfried-sobottka/ruhrnachrichten-artikel.html

ist es mir klar, warum Kinderschutzbunde so „hervorragend“ mit den staatlichen Behörden (Jügendämter und Vormundschaftsgerichte) klarkommen, obwohl die an schlimmsten Misshandlungen und Vernachlässigungen an bzw. von Kindern meist vorbeisehen, dafür aber Kinder aus gesunden Familienbanden reißen, um sie in Heimen oder satanischen Pflegefamilien kaputt zu machen, Googeln unter:

KINDERKLAU

Schaut mal, wen wir da im Kinderschutzbund Wetter Ruhr auch haben:

Wir haben das Packende in alle Richtungen!

Liebe Grüße

Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS

So übervorteilt der Satansbund alle anderen:

http://kritikuss.over-blog.de/article-so-ubervorteilt-der-satansbund-alle-anderen-z-k-kinderschutzbund-wetter-dpsg-wetter-polizei-wetter-westfalenpost-wetter-evangelische-kirche-wetter-katholische-kirche-wetter-wetter-ruhr-spd-63770764.html

Winfried Sobottka: In vollem Bewusstsein meiner geistigen Kräfte erkläre ich hiermit öffentlich, dass ich im Falle meines Todes, meiner Inhaftierung oder meiner Verbringung in die Psychiatrie oder meines spurlosen Verschwindens die öffentliche Darlegung aller Umstände wünsche und jeder beliebigen natürlichen und juristischen Person ein volles / uneingeschränktes Auskunftsrecht gegenüber allen Behörden und Ärzten einräume.“

 

 

Über die Hintergründe des Satanismus / z.K.: Kinderschutzbund Wetter, dpsg Wetter, Caroline Mlynarcik, Jan Michael Schmitz, Isabelle Schommer, Janusz Korczak, Jessica Kurzhals, Heike Schneider, Wetter-Wengern, Wetter an der Ruhr, robert henderson und charles s. eaglestone, geflügelte Lanzenreiter


Nadine Ostrowski wurde nicht von Philipp Jaworowski umgebracht, das lässt sich nun auch mit Tatsachen aus dem Gerichtsurteil belegen, das mir vorliegt:

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/21/der-linkshander-philipp-jaworowski-und-der-mord-an-nadine-ostrowski-z-k-annika-joeres-hannelore-kraft-thomas-kutschaty-ralf-jager-spd-nrw-spd-duisburg-spd-essen-spd-muhlheim/

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/07/philipp-jaworowski-und-das-marchengestandnis-polizei-wetter-ruhr-mord-nadine-ostrowski-rechtsanwaltin-heike-tahden-farhat-gevelsberg-rechtsanwalt-roland-pohlmann-iserlohn/

https://belljangler.wordpress.com/2010/12/01/ubelster-mandantenverrat-rechtsanwalt-dr-ralf-neuhaus-dortmund-u-rudolf-esders-nadine-ostrowski-philipp-jaworowski-hannelore-kraft-thomas-kutschaty-ralf-jager-spd-nrw-die-linke-nrw-die-gru/

Sie wurde von einem Satanistenbund umgebracht, der in Deutschland sehr mächtig ist, nach außen aber geheim gehalten wird. Auf den hier geht er in der heutigen Form zurück:

Es war schon immer so, dass die Spitzen hierarchischer Systeme letztlich satanisch entgleisten, nur sehr selten wurde das in größerem Stile bekannt:

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/satanismus/stichwort-satanismus/00-overview.html

Um den Satanismus, den man u.a. durchaus als die Vollendung von Machtstreben definieren kann, ein wenig zu verstehen, kann auch das hier etwas helfen:

http://die-volkszeitung.de/u-a/nadine-o-philipp-j/satanismus/ulla-froehling/00-overview.html

Im Ennepe Ruhr Kreis und Umgebung wird nun ein Kreis von Mitgliedern des Satansbundes auffliegen – wegen des Mordes an Nadine Ostrowski. So manche werden sich wundern, welche „ehrenwerten Mitglieder“ der Gesellschaft so alles dazu gehören:

http://swordbeach.wordpress.com/2010/12/26/satansbund-in-wetter-ruhr-herdecke-hagen-dortmund-kurz-vor-offentlicher-aufdeckung-z-k-hannelore-kraft-karen-haltaufderheide-doris-kipsieker-kinderschutzbund-wetter-ruhr-die-grunen-wetter-ru/

Allen wird zur Vorsicht geraten. Sollte es zu Zwischenfällen kommen, so könnte es in Morde von zwei Seiten münden: Seitens der Satanisten, seitens militanter Antisatanisten / Hexenjäger.

Wer als anständiger Mensch ein schlechtes Gefühl im Umgang mit irgendwem hat, sollte den Kontakt zu ihm möglichst unauffällig abbrechen, wenn möglich.

Es wird eine gewaltfreie Bereinigung des Problems versucht, doch das setzt ein gewisses Maß an Vernunft auf allen Seiten voraus.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS