Bernd Malmberg, ich erwarte eine Erklärung von Ihnen ! / Linke Presse Ostfriesland, Die Linke Aurich, Bernd Malmberg, Großheide / Aurich


Hallo, Bernd Malmberg!

Unter Ihrer Moderation in einem Blog wurde ich in übler Weise diffamiert, und Sie hätten es tatsächlich wissen müssen, dass es Diffamierung war.

Dennoch bedankten Sie sich bei dem Diffamierer und ordneten mich vollständig tatsachenwidrig als Nazi ein, in üblichem Sinne, also als Anhänger von Diktatur, Rassenhass und Angriffskrieg.

Ich erwarte dort, wo das geschehen ist, Ihre Erklärung, Bernd Malmberg, Näheres entnehmen Sie bitte:

http://kritikuss.over-blog.de/article-merkwurdigkeiten-des-bernd-malmberg-gro-heide-bei-aurich-die-linke-aurich-53983472.html

Nebenbei bemerkt: Wenn Sie wissen wollen, wer sich hinter dem Pseudo „Radner“ verbirgt, dann googeln Sie doch einmal unter DR. ROGGENWALLNER oder DR. MED. BERND ROGGENWALLNER.

So sehen seine Internet-Visitenkärtchen seit über 2 Jahren aus.

Mit anarchistischen Grüßen

Winfried Sobottka, United Anarchists

Superleistung der United Anarchist´s Internetforce und anderer! / z.K. Westfalenpost Wetter, Ruhrnachrichten Lünen, WAZ Lünen, WAZ Hagen, Altermedia, Linke Presse Ostfriesland


Belljangler: „Winfried, der Belljangler-Blog war vor wenigen Wochen noch so gut wie tot. Exzellenter und harter Kampf der United Anarchist´s Internetforce brachte ihn super in die Suchmaschinen, und die Ergebnisse, siehe unten, sind hervorragend. Woran liegt es noch, dass der Belljangler-Blog solchen Zuspruch erfährt?“

Winfried Sobottka: „Ich bin davon überzeugt, dass immer mehr Leute aus wirklich allen politischen Lagern erkennen, dass wir, United Anarchists, für Dinge kämpfen, die ihnen selbst sehr am Herzen liegen. Diese Leute wissen auch, dass unser Kampf sehr mutig ist, und sie wissen auch, dass unsere Internetforce absolute Spitze ist.“

Belljangler: „Immer mehr Leute aus wirklich allen politischen Lagern? Wie bedienst Du diesen Variantenreichtum?“

Winfried Sobottka: „Ich bin davon überzeugt, dass alle im Grunde das Selbe wollen, dass es nur auf der Oberfläche bestehende Un- und Missverständnisse sind, die eine im Grunde nur scheinbare politische Vielfalt begründen. Und bisherige Erfahrungen zeigen, dass ich damit nicht falsch liegen kann. Jedenfalls weiß ich, dass von mir in einigen Punkten von verschiedenen Seiten entschiedener Kampf erwartet wird. Ich werde mein Bestes geben, niemanden zu enttäuschen, und hoffe auf viele BesucherINNEN und andere UnterstützerINNEN, z.b. freundliche Blogs…“

Die Daten des Belljangler-Blogs bis zum 15. Juli 2010 um 17.44 Uhr, gebündelt nach Monaten (Bild Anklicken => Originalgröße):

Die Alexa-Daten des Belljangler-Blogs am heutigen Tage, dem 15. Juli 2010 (Bild Anklicken => Originalgröße):

Vergleichbare Entwicklung auch im Falle des Kritikuss-Blogs: