Marco Witte, Fa. Marcomedia Soest, verleumdet mich hinter meinem Rücken!!! / Polizei Soest, Polizei Hagen, Polizei Dortmund, Polizei Lünen


Die folgende hirnrissige und zugleich feige und verleumderische Beschwerde ist bei overblog über mich eingegangen:

 

10/19/2010 11:40:37
Missbrauchsmeldung bzgl. des Blogs: Blog von Robert Henderson

Guten Tag,
ein Besucher Ihres Blogs Blog von Robert Henderson hat uns soeben über einen missbräuchlichen Inhalt, der in Ihrer Verantwortung liegt, informiert
Anbei finden Sie die uns übermittelte Nachricht sowie die Kontaktdaten des Besuchers.

  • Name, Vorname: Marco, Witte
  • Email: kontakt@marcomedia.de
  • Beschreibung: Link 1: http://kritikuss.over-blog.de/article-hallo-dr-med-bernd-roggenwallner-hallo-marco-witte-soest-thomas-kutschaty-ralf-jager-hannelore-kraft-58423468.html Link 2: http://kritikuss.over-blog.de/article-winfried-sobottka-staatsskandal-fur-thomas-kutschaty-und-ralf-jager-spd-nrw-hannelore-kraft-ruhrnachrichten-lunen-waz-lunen-winfried-s-lunen-annika-joeres-58439653.html generell: http://kritikuss.over-blog.de/
  • Begründung: Es laufen mehrere Gerichtsverfahren gegen Herrn Winfried Sobottka, Karl-Haarmann-Str. 75, 44536 Lünen, der Betreiber des angemahnten Blogs ist. U.A. werden ihm Diffamierung, Aufstachelung zum Rassenhass und weitere Straftaten vorgeworfen. Über den oben aufgeführten Blog ruft Sobottka nicht nur mehrfach zu Gewalt und Mord an Politikern, Polizisten, Staatsanwälten und Richtern auf, sondern er diffammiert auch öffentlich wie vorsätzlich Personen. Leider befinde ich mich auch zu diesen Diffamierungsopfern, seit ich mehrfach Strafanzeige gegen den Betreiber gestellt habe, was u.A. in einem weiteren laufenden Verfahren gegen Herrn Sobottka mündete. Gegen meinen Willen werden vom Betreiber abstruse, geschäftsschädigende Behauptungen gegen mein Unternehmen und mich aufgestellt und persönliche Daten von mir veröffentlicht. Aus diesem Grunde bitte ich Sie, neun, fordere cih Sie auf, den oben genannten Blog zu bereinigen oder in Ihrem eigenen Interesse komplett zu entfernen. Sollte dies nicht geschehen, wäre ich auch hier genötigt, eine Strafanzeige wg. Begünstigung von Straftaten zu stellen und gerichtliche Schritte einzuleiten. Ich setze Ihnen hiermit eine Frist bis DO, 21. Oktober, 12 Uhr mitteleuropäischer Zeit. Vorab vielen Dank für Ihre Bemühungen! Ich bitte Sie ausdrücklich, den Betreiber des Blogs NICHT in Kenntnis zu setzen, da ansonsten mit einer vermehrten Diffamierung und der Begehung weiterer Straftaten zu rechnen ist. Mit freundlichen Grüßen Marco Witte

Wenn diese Beschwerde begründet ist bitten wie Sie, die entsprechenden Inhalte unverzüglich zu entfernen
Beste Grüße,
Das Team von OverBlog

***************************************************************

 

Werbeanzeigen