Post von Wagner: Liebe „German Blödheit“ /Franz-Josef Wagner, BILD, German Angst, Stefan Mappus, Ulrich Goll, FDP Stuttgart, FDP Mainz, CDU Frankfurt


Liebe German-Blödheit!

Bei den Wahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz hast Du dieses Mal versagt. Bisher hast Du alles geschluckt, doch nun willst Du keine KKW mehr schlucken.

Das ist nicht fair. Blödheit muss kalkulierbar bleiben, sie kann nicht einfach aus der Reihe tanzen. Schließlich bin ich ja auch immer gleich blöd, ein konstant blöder Faktor der blöden Volksverblödung.

Eigentlich wäre es mir egal, ob das Volk blöd bleibt, oder nicht, aber weil mir selbst nichts anderes übrig bleibt, als blöd zu bleiben – Mama doof, Papa doof, Kinder balla-balla – hängt mein Job bei BLÖD, ähem, bei BILD, natürlich daran, dass das Volk blöd bleibt.

Und allmählich bekomme ich die German-Angst: Was wird aus mir, wenn das deutsche Volk nicht blöd bleiben sollte?

Herzlichst

F.J. Wagner

*******************************+

Der Text oben ist eine Parodie auf:

http://www.bild.de/news/standards/franz-josef-wagner/post-von-wagner-17116630.bild.html

Liebe Grüße

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2010/09/14/das-zweistufige-sexualschema-und-die-empirie-geschwister-scholl-gmnasium-wetter-ruhr-gsg-wetter-ruhr-julia-seeliger-die-grunen-berlin/

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/mai/artikel-4/artikel.html

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/juni/artikel-8/artikel.html

Interview mit dem Teufel, Teil 3 /Simon McDonald, Dr. Takahiro Shinyo, Warren Buffett, Berliner Zeitung, Stefan Mappus, Die Grünen Bremen


Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS: Hallo, Teufel. Seit unserem letzten Gespräch:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/13/interview-mit-dem-teufel-teil-2-augsburger-allgemeine-karen-haltauderheide-ida-haltaufderheide-die-grunen-witten-die-grunen-wetter-die-grunen-ennepe-ruhr-die-grunen-herdecke-die-grunen-hatti/

sind ein paar Wochen vergangen. Wie geht es Dir?“

Teufel: „Herrlich. Tausende von Leichen, zerstörte Städte, Radioaktivität im Trinkwasser und den Lebensmitteln, hundertausende Menschen, die hungernd und frierend in Notunterkünften sitzen, schwangere Frauen, die missbildete Kinder gebären werden – und alles ist mein Werk, weil ich die Menschen zur Frustration, zur Habsucht und zur Dummheit treibe….“

Winfried Sobottka: „Aufgrund des Geschehens scheinen so manche verstanden zu haben, dass Kernkraftnutzung nicht der rechte Weg ist. Vielleicht kommen ja auch noch einige dahinter, dass die menschlich gemachte Erderwärmung die Erdbebengefahr beträchtlich erhöht hat und weiter erhöhen wird, wenn nicht umgesteuert wird?“

Teufel: „Ha,ha,ha,ha… Nein, die Macht liegt immer noch in den Händen meiner Jünger, und die wollen Kernkraft, Wirtschaftswachstum und Exporterfolge, und immer reicher, reicher, und mächtiger werden…“

Winfried Sobottka: „Deine Jünger in Japan sind zunächst einmal ärmer geworden. Und sie haben das Problem, dass sie die Bewohner der verstrahlten Gegenden nun nicht mehr gebrauchen können: Der Boden, den sie bewirtschaftet haben, ist verstrahlt, die Fabriken, in denen sie gearbeitet haben, sind verstrahlt…“

Teufel: „Ja, Millionen-fach unwertes Leben, da bin ich ganz in meinem Element…. Menschen, die von meinen Jüngern nicht mehr gebraucht werden, die sie langsam verrecken lassen werden….“

Winfried Sobottka: „Und Du meinst, diese Menschen werden sich das gefallen lassen?“

Teufel: „Ein paar Tausend Totenkopf-SS-ler haben Millionen Menschen gequält, Millionen von ihnen ermordet… Lebensunwerte, die sich nicht wehrten… Und die Menschen in Japan werden sich auch nicht wehren, und wenn es hier in Deutschland richtig losgeht, dann werden sich auch die Menschen hier nicht wehren…“

Winfried Sobottka: „Ich fürchte, dass Du dieses Mal recht hast.“

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/