Die Untergangs-AG: Angela Merkel, Horst Seehofer, Guido Westerwelle, Ulrich Wilhelm, Steffen Seibert u. Co. / z.K. Heiner Geißler, CDU, CSU, FDP, SPD, Die Grünen, Die Linke, Berlin, Hamburg, München


Es war einmal eine Bundesregierung, die machte nur noch Mist:

Das passte der Bundeskanzlerin gar nicht:

Aber natürlich gab sie nicht sich selbst die Schuld.

Schuld haben für sie nämlich immer nur andere. Zum Beispiel der Horst Seehofer, der alle guten Möhren für sich reklamiert, die schlechten Möhren aber immer der FDP oder der CDU zuschiebt:

und natürlich auch der Guido Westerwelle, der von seiner Mutter stets zu heiß gebadet wurde:

Doch dann hatte die Bundeskanzlerin zwei Geistesblitze:

Zuerst sorgte sie dafür, dass ihr Vertrauter Ulrich Wilhelm

Intendant beim Bayerischen Rundfunk wurde,  so dass sie es im Griff hat, welche Lügen dem Volk in der Heimat des Horst Seehofer erzählt werden.

Dann machte sie noch den Steffen Seibert

zum Regierungssprecher, und der soll dem Volk den Regierungsmist jetzt als Gold verkaufen:

Impressum

Was Sie eigentlich gar nicht wissen dürfen:

.

Wie SM-Dominas Männer restlos abhängig und wehrlos machen.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen