Öffentlicher Lehrgang: So machen Frauen Männer hörig / Papst Benedikt, ursula von der leyen, Annika Joeres, Gaby Ochsenbein,stefanie von und zu guttenberg


Winfried Sobottka an UNITED ANARCHISTS

Hallo Leute!

Zunächst ein Ausschnitt aus der Artikelstatistik dieses Belljangler-Blogs über die gesamte Laufzeit vom heutigen Tage:

Sieht man von der Startseite ab, die stets die zuletzt veröffentlichten Artikel präsentiert und in hohem Maße von Stammlesern aufgerufen wird, so liegt der folgende Artikel über SM-Sex also auf Platz 3 in der Gesamtwertung:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/13/hochste-warnung-vor-sm-sex-die-peitsche-dominafuhrer-domina-cilia-de-lux-diva-nova-sophie-noir-lady-katherina-lady-samira-lady-black-pearl/

geschlagen nur von zwei Artikeln zum Mord an Kirsten Heisig, an dem es vorübergehend ein enormes öffentliches Interesse gegeben hat.

Ihr könnt selbständig denken, deduktiv wie induktiv, und so will ich nicht alle Einzelheiten lang und breit erläutern, sondern nur ein neues Projekt kurz und klar darstellen:

Ich werde darüber aufklären, wie Frauen Männer sexuell hörig machen können, mit welchen Risiken und Vorteilen das verbunden sein kann, was Frauen tun können, um die Risiken und eigenen Stress möglichst gering zu halten.

Es kann also als Lehrgang für angehende Dominas und abgründige Frauen aller Art verstanden werden. Möglicherweise werde ich das Ganze früher oder später ausbauen, auch kommerziell einsetzen und um einige andere Dinge ergänzen.

Die Angelegenheit ist zweischneidig, aber gerade das könnte zu Reaktionen führen bzw. geeignet sein, Reaktionen herbeizuführen, die mit Propaganda für das normale SEXUALSCHEMA nicht herbeizuführen sind. Wasser kocht erst bei Erreichen des Siedepunktes, dabei ist es egal, ob man ihn durch Temperaturerhöhung oder durch Druckerhöhung herstellt.

Selbstverständlich werde ich auch den Augen einiges bieten – völlig schamlos.

Für große Männeraugen findet man nun zum Beispiel schon hier etwas:

http://sexual-aufklaerung.blogspot.com/2011/04/neue-serie-wie-macht-frau-einen-mann.html?zx=10886911339fbc08

Es wäre sehr gut, wenn ich Eure Unterstützung bekäme, obwohl kommerzielle Nutzung geplant ist. Das Projekt stellt höhere Anforderungen an mich als alles Bisherige, es ist in besonderer Weise ein Tanz mit dem Teufel. Ich bin mir dessen bewusst und habe mir viele Gedanken gemacht, bevor ich mich stark genug dafür fühlte. Denkt selbst nach, auf wen alles ein solches Vorgehen wie wirken müsste. Lasst uns ein wenig Pool-Billiard spielen. 🙂

Wir tanzen am Vulkan,

ganz oben auf dem Rand,

und dass wir prächtig tanzen,

dafür sind wir bekannt!

Was andre’ sich nicht wagen,

was andre’ nicht könn’  tragen,

wir packens einfach an,

und was wir angepackt,

da bleiben wir auch dran!

Wir machen das mit Woogie,

dem Anarchisten Boogie:

Mit Woogie tanzen wir,

durch Himmel, Hölle, Leben,

und wenn wir richtig tanzen,

dann geht das nie daneben!

Drum lieben wir den Woogie,

den Anarchisten-Boogie!“

Liebe Grüße

Euer

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Werbeanzeigen

Angesteckt von Eisbär Knut? Ursula von der Leyen: „Wir sind nicht zurechnungsfähig!“ /Kernkraft, Moratorium, Angela Merkel,Norbert Röttgen,Die Grünen Berlin,Die Grünen Hamburg, Die Grünen Frankfurt, Die Grünen Stuttgart, CDU Schwäbisch-Gmünd


Anarchisten Boulevard: „Ursula von der Leyen, Sie haben erklärt, die CDU habe es verschlafen gehabt, wie wichtig es sei, eine Wende weg von der gefährlichen Kernenergienutzung zu machen?“

Ursula von der Leyen: „Ja, wissen Sie, so etwas kann einfach passieren. Man hat ja soviel im Kopf in der Politik, da erwischt einen manchmal der Sekundenschlaf, manchmal auch der Minutenschlaf oder Stundenschlaf, weil man so erschöpft ist.“

Anarchisten Boulevard: „Ursula von der Leyen, dass die Kernenergie so hoch gefährlich ist, dass man unbedingt die Finger von ihr lassen sollte, dass sie Abfälle produziert, die auf zig-tausende von Jahren hochgefährlich sind, so dass es verantwortungslos ist, solche Abfälle zu produzieren – das ist seit Jahrzehnten eine der lebhaftesten politischen Debatten in Deutschland.“

Ursula von der Leyen: „Jetzt wollen Sie mich verkohlen, stimmt’s?“

Anarchisten Boulevard: „Wie bitte? Die riesigen Demonstrationen z.B. von Brokdorf und Gorleben, die Behinderung der Castor-Transporte und so weiter – das haben Sie alles nicht mitbekommen?“

Ursula von der Leyen: „Das muss ich wohl verschlafen haben, das haben wir wohl alle verschlafen.“

Anarchisten Boulevard: „Ursula von der Leyen, jetzt machen Sie aber mal einen Punkt! Es waren doch oft CDU-Landesinnenminister, die ihre Prügelbullen auf friedliche DemonstrantINNen hetzten!“

Ursula von der Leyen: „Prügelbullen? In Deutschland? Unmöglich. Seit dem 8. Mai 1945 nicht mehr.“

Anarchisten Boulevard: „Ursula von der Leyen, das Internet ist voller Berichte, Bilder und Videos, auf denen Sie sich über solche Straftaten von Polizisten informieren oder sie gar ansehen können, siehe z.B.: http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

Ursula von der Leyen: „Das müssen wir dann auch verschlafen haben.“

Anarchisten Boulevard: „Ursula von der Leyen, Sie sagten, Norbert Röttgen habe die Informationen über die Gefährlichkeit der KKW, weil er Bundesumweltminister sei. Damit habe er der übrigen Regierung gegenüber einen Erkenntnisvorsprung gehabt, und daher auch eine andere Meinung vertreten, was KKW angehe.

Der nornale Mensch stellt sich eine Regierung so vor, dass jeder Minister allen anderen Regierungsmitgliedern das sagt, was er ihnen an Wissen voraus hat und für wichtig hält. Warum hatte Norbert Röttgen Sie und Angela Merkel nicht aufgeweckt, als sie das KKW-Problem Jahrzehnte lang verschliefen?“

Ursula von der Leyen: „Das weiß ich auch nicht. Vielleicht hatte er es ja versucht, als wir gerade zu tief schliefen.“

Anarchisten Boulevard: „Ursula von der Leyen, haben Sie es wenigstens bemerkt, dass Sie sich, der Regierung Angela Merkel und der gesamten CDU/CSU mit Ihren aktuellen Worten zur Kernenergie-Wende, Stichwort Verschlafen, als vollständig  untauglich und in unerträglichem Maße unverantwortlich handelnd geoutet haben?

Die größte das Volk bedrohende Gefahr haben Sie und ihre CDU-/CSU-Freunde Jahrzehnte lang verschlafen, obwohl alle Fakten nicht nur auf dem Tische lagen, sondern sogar über nahezu alle Medien verbreitet worden waren, und obwohl insgesamt Millionen von Menschen in Deutschland gegen die Kernenergienutzung protestierten!!! Sie allesamt können demnach nicht einmal zurechnungsfähig sein.“

Ursula von der Leyen: „Was soll ich? Wir? Hi,hi,hi…. hohohohoh, kicher, kicher, kicher… hahahah..blubb,blubb.blubbb….“

********** Das Interview konnte nicht fortgesetzt werden, weil der offene Wahnsinn in Ursula von der Leyen ausgebrochen war. Möglicherweise hatte sie sich anlässlich eines Zoobesuches bei Eisbär Knut angesteckt, seit längerem kursierende Bilder von Ursula von der Leyen legen den Verdacht nahe: LINK

Liebe Grüße

Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2010/09/14/das-zweistufige-sexualschema-und-die-empirie-geschwister-scholl-gmnasium-wetter-ruhr-gsg-wetter-ruhr-julia-seeliger-die-grunen-berlin/

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/mai/artikel-4/artikel.html

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/juni/artikel-8/artikel.html

Ursula von der Leyen will Unternehmer zur Frauenquote nötigen! / Angela Merkel, Hannelore Kraft, Sylvia Löhrmann, Claudia Roth, Kristina Schröder, Manuela Schwesig


In ihren Bestrebungen zur Durchsetzung einer Frauenquote in deutschen Chefetagen kämpft Ursula von der Leyen nun mit härtesten Bandagen: „Wenn die Wirtschaft nicht zur Frauenquote kommt, dann gehe ich in die Wirtschaft!“

Diese Drohung hat in deutschen Unternehmen für Alarmstimmung gesorgt. Personalabteilungen wurden angewiesen, ab sofort keine Einstellungsverhandlungen mehr mit Frauen zu führen, um es sicher zu verhindern, dass Ursula von der Leyen sich einschmuggeln könnte.

Ein Sprecher des BdU, Bund deutscher Unternehmer: „Die Versorgung abgehalfteter Politiker mit Posten in der Wirtschaft wird für Deutschland allmählich zu einem Wettbewerbsnachteil. In den letzten Jahren mussten wir immer mehr von ihnen auf hoch bezahlten Posten unterbringen, zuletzt Roland Koch. Es wird befürchtet, dass ein Wechsel von Ursula von der Leyen in die Wirtschaft einen Boom auslösen könnte, wir demnächst auch noch Angela Merkel, Hannelore Kraft, Sylvia Löhrmann, Claudia Roth, Kristina Schröder, Manuela Schwesig und so weiter unterbringen müssten. Zwar ist es richtig, dass jedes gesunde Unternehmen ein paar unfähige Mitarbeiter verkraften kann, aber irgendwo hat alles eine Grenze.“

************************************************

Angela Merkel

Hannelore Kraft & Sylvia Löhrmann

Claudia Roth

Ursula von der Leyen & Manuela Schwesig

**************************************************************

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2010/09/14/das-zweistufige-sexualschema-und-die-empirie-geschwister-scholl-gmnasium-wetter-ruhr-gsg-wetter-ruhr-julia-seeliger-die-grunen-berlin/

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/mai/artikel-4/artikel.html

http://www.die-volkszeitung.de/00-die-volkszeitung/2010/juni/artikel-8/artikel.html

UNITED ANARCHISTS @ Ursula von der Leyen und Manuela Schwesig / z.K. Simon McDonald, zentralrat der Juden, Hannelore Kraft, Angela Merkel, Christian Wulff


Hallo, Ursula von der Leyen und Manuela Schwesig!

Für mich ist es keine Frage, dass Sie beide in hohem Maße verhaltensgestört sind. Ich tippe in einem Ihrer beiden Fälle auf Versklavung mittels sexueller Hörigkeit, im anderen auf sexuelle Traumatisierung durch Trennungsverlust, möglicherweise spielte auch eine „Aufzucht“ in einer Kindertagesstätte eine Rolle. Jedenfalls müssen Sie beide innerlich fertig sein.

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/welchem-scheiskerl-ist-ursula-von-der-leyen-horig-z-k-cdu-cvjm-die-linke-polizei-feuerwehr-ekd-katholische-kirche-niedersachsen-hannover-berlin-koln-hamburg-aurich/

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/30/kalte-augen-gespielte-pose-manuela-schwesig-aus-der-dose-zentralrat-der-juden-altermedia-spd-mecklenburg-vorpommern-spd-schwerin-spd-rostock-spd-berlin-dieter-graumann/

Ich sage Ihnen eines: Hartz IV ausgerechnet für Behinderte zu kürzen:

http://www.katja-kipping.de/article/415.hartz-iv-koalition-kuerzt-bei-behinderten.html

ist jedenfalls teuflisch, und wir, UNITED ANARCHISTS, sehen gerade das nicht als Kleinigkeit an.

Sie beide schlagen damit einen Weg ein, der durchaus ein Stück weit zur Euthanasie hingeht. Sie merken es also wirklich nicht mehr, was Sie tun.

Ich will Ihnen noch etwas sagen. Die Kinder auf dem Bild unten waren nicht klug, aber sie konnten herzlich lachen, konnten gesund fühlen, und lebten deshalb ein weitaus besseres Leben als Sie beide – bis Ihre geistigen Vorreiter diese Kinder umbrachten:

http://www.taz.de/1/nord/bremen/artikel/1/von-vergessenen-opfern/

Sie beide sollten sich zu Tode schämen.

Im Namen von UNITED ANARCHISTS

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/


https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Von der Leyen und Manuela Schwesig kürzen Behinderten Hartz IV! / SPD Rostock, SPD Stralsund, SPD Witten, SPD Dortmund, SPD Schwerin, SPD Stuttgart, Katja Kipping


Dass Ursula von der Leyen unter einer schwerst zerrütteten Persönlichkeit leidet, sieht man ihr nicht nur an:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/welchem-scheiskerl-ist-ursula-von-der-leyen-horig-z-k-cdu-cvjm-die-linke-polizei-feuerwehr-ekd-katholische-kirche-niedersachsen-hannover-berlin-koln-hamburg-aurich/

Es „befähigt“ sie auch, perverse Schmutzpolitik im Sinne des SS-satanischen deutschen Großkapitals zu betreiben:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/11/die-lugen-ulla-ursula-von-der-leyen-und-die-burgerarbeiter-z-k-zentralrat-der-juden-cvjm-berlin-cdu-hannover-womblog-mein-parteibuch-nachrichtenspiegel-online/

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/staatskriminelle-touren-der-ursula-von-der-leyen-und-des-karl-theodor-von-und-zu-guttenberg-cdu-cvjm-niedersachsen-hannover-csu-gunzburg-csu-franken-csu-bamberg/

Im Falle der Manuela Schwesig ist das erkennbar nicht anders:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/30/kalte-augen-gespielte-pose-manuela-schwesig-aus-der-dose-zentralrat-der-juden-altermedia-spd-mecklenburg-vorpommern-spd-schwerin-spd-rostock-spd-berlin-dieter-graumann/

wie beide auch jetzt wieder unter Beweis gestellt haben: Sie haben vereinbart, behinderten Hartz-IV-Empfängern die Regelleistung zu kürzen, ein erster Schritt in die Richtung einer christdemokratisch-sozialdemokratischen Euthanasie:

http://www.ptext.de/nachrichten/katja-kipping-hartz-iv-koalition-kuerzt-behinderten-147320

So sammeln CDU-/CSU- und SPD-PolitikerINNEN Punkte beim SS-satanischen Großkapital. Heil Satan!

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, UNITED ANARCHISTS und Order of ?

TOP-WICHTIG:

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/14/winfried-sobottka-an-alle-kampferinnen-fur-freiheit-recht-und-menschlichkeit/


https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/12/winfried-sobottka-uber-machbare-visionen-ex-k3-berlin-altermedia-bodo-ramelow-katja-kipping-die-linke-dusseldorf-die-grunen-dusseldorf-die-grunen-berlin-sylvia-lohrmann/

Winfried Sobottka an die SS-Satanisten: Gebt auf! / Staatsschutz Polizei Dortmund, Thomas Kutschaty, Ralf Jäger, SPD NRW, Angela Merkel, Ursula von der Leyen, wir in nrw, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Polizei München, Polizei Köln


Hallo, SS-Stanisten!

LINK

Euere schmierigen Verleumdungs- und Mobbingaktionen, u.a. unter  http://dasgewissen.wordpress.com könnt Ihr Euch in den Arsch stecken. Sie beweisen allen anderen nur, welche Angst Ihr doch vor meinen Worten habt.

Ich habe Euch niemals etwas anderes gesagt, als dass ihr unfähig seid, pervers und unfähig.

Und Ihr wollt Euch tatsächlich richtig mit den Besten anlegen? Hofft darauf, dass sie unter allen Umständen schlimmstenfalls mit Watte werfen werden?

Ich sage Euch etwas ganz anderes: Ihr könnt es zum jetzigen Zeitpunkt nicht einmal mehr wagen, mich auszuschalten, denn dann wäre es nur eine Frage der Zeit, und Ihr würdet mit heimtückischen Grauensmorden bekämpft werden – weil mittlerweile alle AnarchistiNNen in Deutschland verstanden haben, wohin es gehen wird, wenn man Euch nicht Einhalt gebieten wird, und diese Leute würden, solltet Ihr mich ausschalten, erst einmal eine Zeit lang gar nichts tun.  Sie würden auf andere hoffen. Und die würden nicht kommen. Und allmählich würden sie das begreifen.

Irgendwann würden sie es dann selbst in die Hand nehmen, wie auch immer, dafür zu sorgen, dass von mir verbreitete Inhalte, u.a. betreffend das hier:

http://sexual-aufklaerung.blogspot.com/2010/10/die-peitschen-und-die-liebe-gewalt.html

im Netz verbreitet würden, und irgendwann würden sie beginnen, den Mittelbau Eurer Pyramide durch Angst zu destabilisieren, durch schreckliche Angst.

Schon jetzt zittert Eurer Mittelbau, wenn er auch nur in die Nähe unseres Visiers gerät, nachdem wir reihenweise Knechte von Euch am Internetpranger haben.

Ihr könnt Euch ausrechnen, wie schnell Euer Mittelbau aus dem Ruder liefe, wenn seine Mitglieder tagtäglich mit dem Schlimmsten rechnen müssten. Diese verbogenen Feiglinge….

Hier habt es auch noch einmal auf Französisch, dass die deutschen AnarchistINNEN das Selbe wollen wie ich :

Verwandte Blogs über winfried sobottka blogurl:http://belljangler …

  1. Belljangler’s Blog
    Winfried Sobottka, un porte-parole pour les anarchistes-Unis en Allemagne.

    belljangler.wordpress.com/

siehe ganz oben:

Sie wissen nun die grundsätzlich wichtigsten Dinge, haben meine Worte samt und sonders gesichert – nur eines können sie im Gegensatz zu mir garantiert nicht: Dafür sorgen, dass Ihr von der Gesellschaft jemals wieder als Menschen betrachtet werdet.

Sie können aber dafür sorgen, dass man Euch letztlich alle totschlagen wird.

Ich habe es vor längerer Zeit schon mehrfach geschrieben, und daran zweifle ich auch jetzt nicht: Mein Schicksal, SS-Satanisten, wird Eures sein, was Ihr an mir tut, das tut Ihr an Euch selbst, und ohne mich wird es für Euch keine Rettung geben.

Winfried Sobottka, Messias der Göttin der Schöpfung

 

Amoklauf in Lörrach: Der Staat trägt die volle Schuld! / Hannelore Kraft, Sylvia Löhrmann, Ursula von der Leyen, Dr. Philipp Rösler


Zitat:

…Nach dem Amoklauf einer 43-jährigen Anwältin im baden-württembergischen Lörrach mit vier Toten geht die Polizei von einer Beziehungstat aus. Bei den beiden Todesopfern, die in einer Wohnung entdeckt wurden, handele es sich um den früheren Lebensgefährten der Amokläuferin und ein gemeinsames Kind, sagte ein Polizeisprecher am Montagmorgen…

Siehe u.a.:  http://www.spiegel.de/panorama/0,1518,718329,00.html

Hier kann nur eine Beziehungstat vorliegen, zu der es nicht gekommen wäre, wenn die Mächtigen keine sozial kaputte Gesellschaft wollten, was DER Grund dafür ist, dass es anstelle ehrlicher Sexualaufklärung nur Vertuschung und Irreführung gibt:

Bei uns wird nur eine Hälfte der biologischen Hochzeit gelebt, so dass es nur zu einseitiger Liebe kommen kann. Darum haben wir nur kaputte Ehen und Partnerschaften, und genau das wollen die Mächtigen, um das Volk besser beherrschen zu können.

Die Triebe, die bei vollständiger Erfüllung dafür sorgen, dass in Ehen höchste gegenseitige Liebe,  Erfüllung und Treue herrschen, sind unsere stärksten Sozialtriebe. Sie durch Irreleitung an der Entfaltung zu hindern, ist nicht nur satanisch / teuflisch, sondern führt auch zu entsprechenden Ergebnissen.

Und Kirchen, Staat usw. – sie alle sind daran beteiligt, diesen Zustand aufrecht zu erhalten, egal, was das Volk dafür an Leid auf sich nehmen muss.

Das ist praktizierter Satanismus.

Es ginge auch anders:

http://die-volkszeitung.de/winni.html

Wie Frau ihre Ehe in den Griff bekommt / Rechtsanwältin Sarah Diwell, Annika Joeres, Ursula von der Leyen, Sylvia Löhrmann, taz, tagesspiegel, berliner zeitung, Katholische Kirche Berlin


Belljangler: „Winfried, Du hast begonnen, eine Geschichte darüber zu schreiben, wie eine ungeliebte Ehefrau ihre Ehe zum Guten wenden kann:

http://die-volkszeitung.de/0-0-0-an-die-juedinnen/geschichte/teil-01.html

literarische Ansprüche erhebst Du nicht – warum nicht?“

Winfried Sobottka: „Weil ich effizient schreiben will. Darum: So wenig Beiwerk wie möglich, Sprache so einfach wie möglich, insgesamt so kurz wie möglich.“

Belljangler: „In der Geschichte geht es um einen Mann, der in einer fest zementierten Ehe lebt, sein Interesse an der Ehefrau aber längst verloren hat. Über seine Lage kannst Du Dich aufgrund früherer Erfahrungen sehr kompetent äußern, und Du tust es mit wenigen Worten offen und ehrlich. Dabei wird deutlich, dass ein Mann in solcher Lage praktisch hilflos ist. Trifft das immer zu?“

Winfried Sobottka: „Es trifft jedenfalls dann immer zu, wenn der Mann die sexuellen Triebe und Funktionen nicht kennt, derzeit also praktisch so gut wie immer in solchen Lagen.“

Belljangler: „Männer in solchen Lagen sind keine Schweine?“

Winfried Sobottka: „Sie sind bedauernswerte Opfer. Es ist eben so, dass die Frau im menschlichen Verhaltensschema für das Management der Ehe zuständig ist. Der Mann ist aufgeschmissen, wenn die Frau ihre Rolle nicht naturgerecht ausübt. Wenn der Mann richtig aufgeklärt und unverklemmt ist, kann er die Frau, wenn sie ihn liebt,  allerdings zu ihrer natürlichen Rolle hin zwingen: Link Aber dafür fehlt es den Männern in unserer Gesellschaft an Einsicht in die Zusammenhänge und an Unverklemmtheit.“

Belljangler: „Die Ehefrau in der Geschichte, Birgit, lässt Du eine sehr schöne Frau sein. Warum?“

Winfried Sobottka: „Die mit Abstand meisten Frauen sind der Ansicht, ihr Ehemann würde Augen für andere Frauen haben, weil sie schöner, jünger usw.  seien.  Tatsache ist, dass es darauf in Wahrheit überhaupt nicht ankommt. Ich habe in meinem Leben mehrere Männer kennengelernt, die eine schöne Partnerin hatten – und sie regelmäßig mit wechselnden Frauen betrogen, die lange nicht so schön waren. Einen davon habe ich über das Internet hinreichend kennen gelernt, hier seine eigenen Worte (Screenshots unterhalb meiner Einleitung):

http://www.die-volkszeitung.de/sexualschema/screenshots-foren/00-asy-und-die-liebe.html

Eine Frau kann noch so schön sein – sie verliert jeden Reiz für ihren Mann, wenn sie sich entsprechend falsch verhält. Andererseits macht sich eine Frau, die sich richtig verhält, permanent reizvoll für ihren Mann – auch wieder egal, wie schön sie ist oder nicht. Schönheit ist kein Überlebenskriterium in der Evolution gewesen, darum pfeifen wir in unserem tiefsten Innern darauf.“

Belljangler: „Nach dem ersten Teil gehst Du darauf ein, welche Signale die Frau gesetzt hat, um den Sinn ihres Vorgehens noch einmal zu verdeutlichen. Was muss eine Frau in solcher Lage wie Birgit generell beachten?“

Winfried Sobottka: „Dass der Mann ein Opfer seiner eigenen Hilflosigkeit ist, entsprechend kann er sich nicht schuldig fühlen, entsprechend treibt die Frau ihn innerlich von sich fort, wenn sie ihm Gardinenpredigten hält. Damit signalisiert sie ihm nur, dass sie keine Ahnung davon hat, was in ihm vorgeht. Ein Mann kann eine Frau aber nur dann wirklich lieben, wenn er sich von ihr u.a. verstanden fühlt.

Birgit geht an der Stelle richtig vor: Ruhig, gelassen und ohne Tom zu verletzen, dabei sehr selbstbewusst und zielorientiert. So wollen wir Männer die Frau haben, die wir uns wünschen.“

Belljangler: „Zum ersten Mal in seiner Ehe bekommt Tom kein zubereitetes Essen nach der Arbeit. Obwohl sie ihn doch nicht verletzen will. Warum bekommt er dann kein zubereitetes Essen?“

Winfried Sobottka: „Damit sendet sie das Signal, dass die Situation sehr wichtig ist, und zwingt Tom, sich mit dem zu befassen, worum es ihr geht.“

Belljangler: „Ihr Vorgehen ist ausgeklügelt?“

Winfried Sobottka: „Ich weiß aus eigenen Erfahrungen, wie Tom sich fühlt, ich weiß, wonach ein Mann sich sehnt, ich weiß, was eine Frau in Wahrheit will, und auf der Basis habe ich mir meine Gedanken gemacht, wie ich an Birgits Stelle handeln würde. Natürlich ist das nur ein Beispiel, aber das Prinzip sieht so aus.“

Lügen-Ulla: Wieder Verfassungswidriges von Ursula von der Leyen / CDU Berlin, CDU Koblenz, Arge Unna, Arge Dortmund, Arge Gelsenkirchen, Arge Bochum, Arge Essen, Arge Oberhausen, Arge Duisburg, SS-Satanismus


Belljangler: „Winfried, Ursula von der Leyen hat angekündigt, dass mit einer Erhöhung der Hartz-IV-Sätze zu rechnen sei, ferner, dass Hartz-IV Sätze künftig stärker steigen sollen als die Renten:

http://www.hannover-zeitung.net/aktuell/politik/139743-von-der-leyen-grundlegende-reform-bei-hartz-iv-geplant

Hört sich das nicht sozial und gut an? Was sagst Du dazu?“

Winfried Sobottka: „Erstens dürfte nach dem Urteil des Bundesverfassungsgerichtes, das eine nachvollziehbare Berechnung dafür fordert, dass Hartz-IV-Sätze für ein Leben in Menschenwürde ausreichend seien, gar nichts anderes übrig bleiben, als die Hart-IV-Sätze zu erhöhen und auch zukünftig den tatsächlichen Gegebenheiten anzupassen. Was Ursula von der Leyen an der Stelle ankündigt, geschieht also aufgrund von Zwang durch das Bundesverfassungsgericht.

Weiterhin erklärt Ursula von der Leyen zugleich, dass die Rentner zukünftig betrogen werden sollen und dass auch zukünftig Übervorteilungen der Hartz-IV-Empfänger von Seiten der Bundesregierung fest eingeplant seien, in einer Weise, die dem noch recht neuen Urteil des Bundesverfassungsgerichtes zuwider läuft:

Das Ministerium geht davon aus, dass die Hartz-IV-Sätze dadurch künftig stärker steigen werden als die Renten.

(Quelle wie oben genannt)

=> Da man sicherlich davon ausgehen kann, dass es jedenfalls nicht geplant ist, den Hartz-IV-Empfängern mehr zukommen zu lassen, als nach den Leitsätzen des Bundesverfassungsgerichtes nötig, heißt der zitierte Satz auf Deutsch: Die Rentenerhöhungen werden niedriger ausfallen als es nötig wäre, um Inflationsausgleich herzustellen. Das heißt, die Renten werden real, also hinsichtlich der Kaufkraft, sinken.

Wie sich die Hartz-IV-Bezüge weiterentwickeln, hängt laut Plan des Sozialministeriums je zur Hälfte von der Entwicklung der Nettolöhne und der Inflation ab.

(Quelle wie oben genannt)

=> Hier wird deutlich, dass die Missachtung des Bundesverfassungsgerichtsurteiles bereits fest eingeplant ist, denn die Entwicklung der Nettolöhne  hat absolut nichts damit zu tun, wieviel Geld für ein Leben in Menschenwürde nötig ist. Es kam in der Vergangenheit sehr oft vor, dass Nettolöhne nicht einmal in dem Maße stiegen, dass es zur Kompensation der Inflation reichte. Eine Kompensation der Inflation ist aber unverzichtbar im Falle von Hartz-IV Empfängern, wenn man das Urteil des Bundesverfassungsgerichtes ernst nimmt.

Es bleibt also dabei: Ursula von der Leyen ist eine Marionette des satanischen Großkapitals!

https://belljangler.wordpress.com/ursula-von-der-leyen/

***********************************************

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

Über die Ökonomie satanischer Hirnwäsche / Dr. Jens Petersen CDU Düsseldorf II, Manfred Palmen CDU Kleve II, Friedhelm Ortgies CDU Minden-Lübbecke I, Holger Müller CDU Bergisch-Gladbach


Wundervolle Frauen, sehr geehrte Männer!

Ein Artikel über Hirnwäsche und Ursula von der Leyen:

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/25/welchem-scheiskerl-ist-ursula-von-der-leyen-horig-z-k-cdu-cvjm-die-linke-polizei-feuerwehr-ekd-katholische-kirche-niedersachsen-hannover-berlin-koln-hamburg-aurich/

ist nicht nur gut über die Google-Blogsuche zu finden (Bild anklicken zum Aufruf, ggfs. noch einmal zur Vergrößerung):

er ist nach Statistik auch auf starkes Interesse gestoßen und hat einen sehr interessanten Kommentar eingebracht:

Experte on Juli 29, 2010 Bearbeiten

Begriffsklärung:

„Wir sprechen von Verschwörung, wenn mindestens 2 Parteien (A und B) eine Handlung zum Schaden mindestens einer dritten Partei (C) planen und diese Absicht geheim halten.“

http://psy-knowhow.de/psychiatrie/satanisch-ritueller-Missbrauch.htm

Folgt man dem Link, dann stößt man auf sehr interessante Ausführungen über Verschwörung und darüber, ob und in welchem Umfange es satanischen Missbrauch gäbe. Offensichtlich ausgearbeitet von einem Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch,  jedenfalls steht dieser Name unten auf der Seite.

Der Kommentar und die über den Link erreichbaren Inhalte sind, wie später noch erläutern werde, ein klarer Beweis dafür, dass mein oben bezeichneter Artikel über Ursula von der Leyen ins Schwarze trifft – was ich vorher wusste.

Allerdings sind die Ausführungen des Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch
nicht ein Beweis in der Weise, wie sie es zu sein scheinen: Es gibt gute Gründe dafür anzunehmen, dass Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch selbst zum Netzwerk der SS-Satanisten gehören dürfte und sein Kommentar und seine Ausführungen der Versuch sind, Dinge, die sich nicht mehr bestreiten lassen, zwar im Grundsatz zuzugeben, ihre tatsächlichen Hintergründe und Einzelheiten aber  zu verschleiern und vor allem: Ihren Umfang enorm herunterzuspielen.

Ich zitiere von der Seite, auf die der Link im Kommentar zeigt:

Das Personal:

  • 1 krimineller Psychoexperte, Honorar geschätzt € 1000,- pro Tag = € 100.000
  • 3 Assistenten („Draconian Enforcers“) (zur Vorbereitung, zur Abschirmung der Aktion, zum Foltern, zur Einschüchterung Außerstehender etc.) á € 500 = € 150.000.
  • Sach- und Verwaltungskosten, Logistik, Supervision, Bestechungsgelder u. ä. noch einmal geschätzt auf € 250.000.

Nach dieser (vereinfachten) Modellrechnung würde also ein gut ausgebildeter mentaler Roboter € 500.000 kosten.

Das ist absoluter Unfug! Tatsache ist, dass die Methodiken der satanischen Hirnwäsche nach relativ leichten Schemata auszuüben sind, dass man im Grunde jede und jeden, die nur erst einmal eine entsprechende Machtposition gegenüber dem Opfer der Hirnwäsche haben, ohne größere Probleme sowohl für Durchführung als auch für Supervisionsaufgaben verwenden kann.

Als hinreichende Machtposition kann man z.B. betrachten: Sexuelle Herrschaft über das  Opfer (Opfer ist sexuell hörig), Haftaufsicht über gefangenes Opfer, Vormundschaft gegenüber Kind, Pflegeaufsicht gegenüber gesundheitlich eingeschränkter Person u.ä.

Ich werde auf diese Dinge noch näher eingehen, aber ich wollte schon einmal darauf hinweisen, dass es sich bei diesem Dipl.-Psych. Dr. Hans Ulrich Gresch um einen falschen Experten handelt.

Die SS-Satanisten haben angebissen. Der schlimmste Entlarvungsschlag, der sie treffen kann, steht unmittelbar bevor.

https://belljangler.wordpress.com/2010/07/26/31-07-2010-der-rot-blaue-pfeil-berlin-hamburg-munchentaz-junge-welt-waz-bild-zdf-ard-neues-deutschland-frankfurter-rundschau-faz-die-zeit-bayernkurier-dday4allofua/

Mit herzlichen Grüßen im Namen der besten Gemeinschaft der Welt, im Namen von United Anarchists

Ihr

Winfried Sobottka

Schwerste CDU Verbrechen in NRW!!!

.

Weg mit der CDU!

.

Winfried Sobottka, United Anarchists

Impressum

http://www.freegermany.de/apokalypse20xx.html

Was das Volk eigentlich gar nicht wissen soll:

.

Das deutsche Volk wollte Hitler nicht – warum und wie das Großkapital es dennoch schaffte, dass Hitler zum Diktator wurde

Warum Joseph Goebbels ehrlich davon überzeugt war, dass die Juden ausgerottet werden müssten

In der BRD sitzt ein junger Mann wegen Mordes – absichtlich falsch verurteilt, um Mädchenmörder zu schützen

PS. an die SS-Satanisten: Es wird ein heißer Tanz für Euch werden. Ich werde nicht zu Morden aufrufen, aber was die Leute mit Euch machen werden, wenn sie die Wahrheit kennen werden, ist mir zum jetzigen Zeitpunkt völlig egal. Ihr habt schon viel zuviel Dreck am Stecken, als dass Ihr mir noch leid tun könntet.