Winfried Sobottka @ die Hacker: Fortsetzung Strahlenterror, nun auch Terror auf der Straße /Hannelore Kraft, CCC Berlin, CCC Wien, CCC München, CCC Hamburg, CCC Köln, CCC Frankfurt, CCC Dresden, CCC Dortmund


Sie setzen den Strahlenterror fort, und auf einem Spaziergang heute wollten mich zumindest zwei Typen (zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten) einschüchtern. Ein weiterer war so postiert, an wiederum einem anderen Ort, dass es Zufall gewesen sein kann, oder aber auch ein Einschüchterungsversuch.

In einem der beiden ersten Fälle war es völlig klar – es war der selbe Typ, der mich schon zweimal bedroht hatte, das erste Mal, als ich nach dem Verlust meiner PC durch staatlichen Raub in ein damals noch auf der Königsheide befindliches Internetcafé gehen wollte, das zweite Mal an einem Kiosk, als er auch noch besoffen war. Er bedrohte mich dieses Mal nicht, sondern fing ganz harmlos an zu reden, kam mir dann aber sehr nahe. Ich schob den vorderen Teile meiner Sonnenbrille nach oben auf den Kopf, um ihm in die Augen zu sehen. Er plapperte dann irgendetwas, er sei Reinhold oder Reinold. Ich sagte: Aha, Reinhold heißt Du….“ Dann ging er weg, und sagte aus ein paar Metern Entfernung noch „Danke“ zu mir.

Ich denke, dass mein Blick ihm ein guter Rat gewesen sei. Ich habe auch in dem Falle eine beigeführte Tasche nicht abgestellt, aber wenn ich sie hätte fallen lassen müssen, dann wäre bei ihm der Blitz eingeschlagen, kaum später, wenn überhaupt, als dass die Tasche auf dem Boden gelandet wäre.

Ja, wie es damals in Südafrika kein Problem war, genügend asoziales Pack zu geheim betriebenem Terror und Mord und sicherlich auch zur Bespitzelung aufzutreiben:

http://die-volkszeitung.de/webdesign/dokumenten-styles/coetzee-05.php

so hat der BRD Drecksstaat an der Stelle auch keine Probleme. Er wird die Strukturen der SS 1945 übernommen und ausgebaut haben, und im Jahre 1990 dann im Osten die Stasi.

Dieser Drecksstaat scheint eine Menge Angst davor zu haben, dass ich ungestört programmieren könnte… Sonst gäbe er sich ja nicht soviel Mühe, mich zu bekämpfen, vom irren Block des Dr. med. Bernd Roggenwallner (dasgewissen.wordpress.com) und den Internetkreationen des Marco Witte aus Soest, über Strahlenterror und organisiertes Mobbing auf der Straße.

Und offenbar hat man allmählich die Ansicht gewonnen, dass der BGH nicht gerade darauf brennt, meinen Revisionsantrag willkürlich abzulehnen…

Apropos Programmieren: Ich habe die Austauschdatei noch um die Seitenzahlen (von bis) ersetzt, so dass nun im Grunde alle notwendigen Daten in den Grundgerüsten und in der Austauschdatei enthalten sind, entsprechend leicht geändert werden können, es wird also keine Basic-Inputroutine benötigt, sondern ggfs. eine Änderung der Austauschdatei, während ich nur noch das Programm für Umbau und Speichern der Webseites schreiben werde. Heute hatte ich allerdings andere Dinge im Kopf und zu tun, denn offenbar wollen der Staatsschutz und seine Hiwis es ja wissen.

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: