Brennende Autos: Informative Reportage von ANNIKA JOERES / z.k. Hannelore Kraft, Thomas Kutschaty, Gisela von der Aue, Polizei Berlin, Polizei Hamburg, Polizei Dortmund


Wenn in Frankreich die Autos brennenWenn in Frankreich die Autos brennen

von Annika Joeres, DAPD – Wie andernorts auch begrüssen die Franzosen das neue Jahr gerne mit Feuerwerk. Doch seit einiger Zeit verstehen Teile der Jugend darunter etwas ganz anderes.

storybildAuch im Grenobler Problemvorort Villeneuve brannten in der Neujahrsnacht wieder die Autos. (Bild: Keystone) 

Weiterlesen…

*******************************************************************

Kommentar: An einem Punkte irrt Annika Joeres. Zufälligerweise im zeitlichen Zusammenhang mit dem Mordfall Nadine Ostrowski und der vom Staat gezeigten Willkür, die Internet öffentlich wurde, gab es im Zeitraum von September 2006 bis Ende 2007 allein über 2.000 abgefackelte Polizeiautos in Berlin und Hamburg, und sogar ein Schiff der Wasserschutzpolizei wurde nachts im Hafen versenkt. Damals hatte ich, was wohl kaum der Anlass war, zu solchen Taten mit Hinweis auf Artikel 20 (4) GG aufgerufen, öffentlich im Internet.  Meldungen über abgefackelte Polizeiwagen (manche wurden auch durch Sprengsätze zerstört)  tauchten gelegentlich im Miniformat in den Print-Medien auf, im Internet findet man nichts darüber.

Ich gehe davon aus, dass in Deutschland in absehbarer Zeit Zustände herrschen werden, die die französischen Zustände noch deutlich in den Schatten stellen werden. Die Wut und die Entschlossenheit sind zweifellos da, es dürfte nur noch ein hinreichendet Anlass fehlen. Deutschland sitzt auf einer Bombe.

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: