Email von Anonymous – auf die-volkszeitung.de abgeschossen!


Allerdings von mir selbst – weil ich zu faul war, eine Menge an Einzeldateien hochzuladen, habe ich einen ganzen Ordner auf die-volkszeitung.de gelöscht und dann durch eine neue Version ersetzt. Dabei hatte ich nicht bedacht, dass dabei auch ein paar Dateien flöten gingen, zu denen ich von Belljangler verlinkt hatte. Hier also nochmals die Email von Anonymous, darunter dann ein paar Worte von mir dazu:

On 13.08.2011 14:27 „Anon Berlin“ <****************> wrote:

habe gehört du brauchst ocr; da diese ganze freeware leider ziemlich

crappy ist, hab ich mal auf die schnelle adobe acrobat 10 auf torrent

gesaugt und in ubuntu eine virtuelle maschine mit xp gestartet und den

gepatchten acrobat 10 installiert; damit dann deine jpgs zu einem pdf

zusammengefasst und die ocr darüberlaufen lassen. das ergebnis ist ganz

ok, nur sind nicht alle buchstaben korrekt erkannt; darum geh ich jetzt

seite für seite durch und speicher sie korrekturgelesen als txt ab;

siehe anhang; die ersten 5 seiten habe ich schon, den rest bekommst du

nächste woche;

wenn du so paranoid bist, dass dir jemand im system rumpfuscht, dann

empfehle ich, deinen browser in einer sandbox laufen zu lassen; siehe zB

http://www.sandboxie.com/

oder du gehst nur mit einer virtuellen maschine online mit einem

frischen backup, das du jedes monat zurücksetzen kannst, oder du

verwendest eine kombination aus allen:

OS: linux (zB ubuntu), dort mit VirtualBox OSE eine virtuelle windows xp

maschine anlegen und dann nur noch auf dieser mit einem browser in der

sandbox online gehen, dann sollte das schonmal ziemlich sicher sein; am

besten vorher alles neu aufsetzen, damit du dir keine schon eingetreten

progs mitschleifst;

zu deiner angst, deine inhalte könnten verschwinden, wenn sie dich

beseitigen: in wordpress gibt es eine funktion zum export in xml, dann

bekommst du eine einzige datei vom ganzen blog, welche du dann auf

verschiedenen seiten hochladen kannst, wie zum beispiel http://www.2shared.com/

oder http://www.megaupload.com; ebenfalls kannst du deine übrigen webpräsenzen

in eine datei zippen pro präsenz und diese ebenfalls verbreiten, auch

als torrent datei anbieten, usw.

meld mich nächste woche dann, wenn ich die anderen seiten durchhab;

Anon Berlin

Es kann nicht reichen, wenn lediglich ich bestimmte Inhalte präsentiere, so oder so nicht.

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: