Winfried Sobottka: Ich würde sagen, die Schweine sind in meinem System / 11. August 2011


Liebe Leute!

Es gibt mehr, als wir wissen. In welcher Form es das gibt, ist mir nicht klar, aber dass es das gibt, davon gehe ich aufgrund eigener Erfahrungen und mir von absolut glaubwürdigen Personen, meiner Mutter zum Beispiel, vermittelter Erfahrungen aus. Auch Barbara scheint Bezüge zu solchen Dingen zu haben. An dem Tage, als sie von einem SEK-Kommando überfallen wurde, hatte sie einen anderen Weg genommen, als sonst üblich. Üblicherweise nahm sie einen Weg, auf dem es zumeist keine Zeugen gibt. Und sie hatte das sichere Gefühl gehabt, dass dieser Weg ihr an jenem Tage den Tod bringen würde, und ihn daher gemieden. Es gibt instinktive Wahrnehmungen, und es gibt unter bestimmten Umständen sogar die Möglichkeit, Dinge zu erfahren, die tote Menschen zu Lebzeiten wussten – das ist belegbar.

Aber das hier:

gehört nicht in diese Klasse, das ist von lebendem Fleisch und Blut gemacht. Es gibt keine andere Erklärung, sie machen in meinem System, was sie wollen. Ich sehe mich auch nicht in der Lage, sicher abzuwehren. Sie gehen offensichtlich mit enormem Aufwand gegen mich vor, seien es die EM-Strahlen, seien es Angriffe auf meinen PC oder was auch immer.

Berücksichtigt das!

Liebe Grüße

Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka

https://belljangler.wordpress.com/2011/02/08/dem-wahren-satanismus-auf-der-spur-karen-haltaufderheide-doris-kipsiekerannika-joeres-die-grunen-wetter-die-grunen-berlin-die-grunen-hamburg-die-grunen-koblenz-renate-kunast-die-linke-witten/

http://content.stuttgarter-zeitung.de/stz/page/1862051_0_9223_-bitterboeser-leserbrief-ex-richter-geht-mit-seiner-zunft-ins-gericht-und-die-schweigt.html

http://anarchistenboulevard.blogspot.com/2010/03/sie-gehoren-in-den-knast-stefan-lingens.html

http://www.skifas.de/Material/Bossi.html

http://polizeistaat.wordpress.com/2010/07/26/polizeikriminalitat-berlin-ehrhart-korting-dieter-glietsch-polizei-berlin-gdp-berlin-spd-berlin-die-linke-berlin-cdu-berlin-fdp-berlin-die-grunen-berlin-npd-berlin/

https://belljangler.wordpress.com/2011/06/23/winfried-sobottka-die-hacker-und-an-hannelore-kraft-python-hello-world-php-staatsschutz-polizei-dortmund/

Advertisements

Über belljangler
Dipl.-Kfm. Winfried Sobottka, geb. 16.07.1958 in Waltrop, Kreis Recklinghausen, wohnhaft: Karl-Haarmann-Str. 75 in 44536 Lünen, Tel. 0231 986 27 20

2 Responses to Winfried Sobottka: Ich würde sagen, die Schweine sind in meinem System / 11. August 2011

  1. Der Exorzist says:

    Das sind ganz eindeutig esoterische Phänomene. Das sind die Geister der Toten. Dämonische Geister! Die spüren, dass Du vom Teufel besessen bist. Die kommen Dich jetzt holen, wegen Deiner ganzen Boshaftigkeiten und Deiner dreckigen Lügen! Jetzt kommst Du in die Hölle, zu den anderen Teufeln. Das wird sehr unangenehm für Dich!
    Goodbye, Winfried!

    • belljangler says:

      Ich gehe nicht davon aus, dass der Rest meines Lebens und mein Tod angenehm sein werden. Aber ich bin davon überzeugt, dass ich Euch Satanisten die Hölle noch richtig heiß machen werde. Ich bin Schmerz und Leid gewohnt, seid Ihr es auch?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: